Diskutieren
1 /
© Getty
Der FC Barcelona hatte zur Pressekonferenz geladen, um den Abschied von Erfolgs-Trainer Pep Guardiola zu verkünden. Klar, dass alle Medien anwesend waren
© Getty
Doch auch die Mannschaft um Iniesta (li.), Victor Valdes (M.) und Xavi hatte auf den Zuschauerrängen Platz genommen
© Getty
Dem Team war jedoch längst klar, dass Guardiola seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird. Schon zuvor hatte er seinen Abgang in vertrauter Runde bekanntgegeben
© Getty
Trotzdem glich die Stimmung von Pique und Kollegen eher der auf einer Beerdigung
© Getty
Klub-Chef Rosell (re.) bedankte sich beim Coach für vier höchst erfolgreiche Jahre. Bis zuletzt hatte Rosell um Guardiola gekämpft, ihm sogar einen "Blankoscheck" ausgestellt
© Getty
Am Ende half alles nichts! Sportchef Andoni Zubizarreta (re.) umarmte seinen ehemaligen Mitspieler und wünschte ihm alles Gute
© Getty
Der Grund für Guardiolas Abschied war ganz einfach: "Die Zeit nutzt alles ab. Es waren vier Jahre, jetzt fühle ich mich leer. Für mich ist es wichtig, wieder aufzutanken"
© Getty
So sagt der 41-Jährige nach 13 Titeln in vier Jahren Servus. Titel Nummer 14 könnte noch folgen: im Finale der Copa del Rey geht es gegen Athletic Bilbao
© Getty
Danach übernimmt der bisherige Co, Tito Vilanova, die Geschicke beim Champions-League-Sieger von 2011. Eine typische Barca-Lösung

Der FC Barcelona hat zurückgeschlagen und die Meisterschaft in der Primera Division gewonnen. Lionel Messi holte sich mit überragenden 46 Treffern die Auszeichnung als bester Torjäger vor Cristiano Ronaldo und Radamel Falcao. Zum Abschied von Jose Mourinho musste sich Real Madrid mit dem zweiten Platz begnügen. SPOX bietet dem Fußballfan interessante Hintergrund-Berichte, Liveberichterstattung im Liveticker und Interviews über die spanische Primera Division. Ob mit dem Spielplan, der Ergebnisübersicht, aktuellen Team- und Spieler-Steckbriefen oder Tabellenständen: SPOX versorgt den Fußballfan rundum.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.