Suche...

Super-Bowl-Hymnen: Die besten Bilder

 
Donnerstag, 04.02.2016 | 13:17 Uhr
O'er the lahand of the FREEEEEE - and the hooooooome - of the - BRAAAAAAVE! Zum Super Bowl gehört natürlich auch eine zünftige Nationalhymne mit Flaggen, Feuerwerk und Tieffliegern. SPOX zeigt die Performer dieses Jahrtausends
© getty
O'er the lahand of the FREEEEEE - and the hooooooome - of the - BRAAAAAAVE! Zum Super Bowl gehört natürlich auch eine zünftige Nationalhymne mit Flaggen, Feuerwerk und Tieffliegern. SPOX zeigt die Performer dieses Jahrtausends
2000 gab Country-Star Faith Hill die Hymne im Georgia Dome von Atlanta zum Besten. Die Dame hatte Hits wie "Breathe" oder "This Kiss" zu bieten - ihr erinnert euch sicher. Den Titel holten die Rams (23:16 gegen Tennessee)
© getty
2000 gab Country-Star Faith Hill die Hymne im Georgia Dome von Atlanta zum Besten. Die Dame hatte Hits wie "Breathe" oder "This Kiss" zu bieten - ihr erinnert euch sicher. Den Titel holten die Rams (23:16 gegen Tennessee)
2001 war dann Backstreet's Back angesagt: AJ, Nick und Co. performten in Tampa, rockten dabei aber nicht gerade ihren Body. Naja, man kann nicht alles haben. Ravens 34, Giants 7
© getty
2001 war dann Backstreet's Back angesagt: AJ, Nick und Co. performten in Tampa, rockten dabei aber nicht gerade ihren Body. Naja, man kann nicht alles haben. Ravens 34, Giants 7
2002 gab's die Feier mit Mariah. Mariah Carey natürlich. Sie trat im Superdome von New Orleans auf - ob ein paar Gläser zersprangen, ist nicht überliefert. Sieger wurden die Patriots (20:17 über St. Louis)
© getty
2002 gab's die Feier mit Mariah. Mariah Carey natürlich. Sie trat im Superdome von New Orleans auf - ob ein paar Gläser zersprangen, ist nicht überliefert. Sieger wurden die Patriots (20:17 über St. Louis)
Ganz klassisch 2003 die Dixie Chicks. Natalie, Emily und Martie sangen in San Diego - damals noch nicht ob ihrer "Anti-Irakkrieg"-Einstellung umstritten. Die Ringe gingen an Tampa (48:21 gegen Oakland)
© getty
Ganz klassisch 2003 die Dixie Chicks. Natalie, Emily und Martie sangen in San Diego - damals noch nicht ob ihrer "Anti-Irakkrieg"-Einstellung umstritten. Die Ringe gingen an Tampa (48:21 gegen Oakland)
Anno 2004 noch nicht groß genug für die Halbzeitshow - aber die Hymne durfte Queen Bey damals schon in Houston zum Besten geben. Der Titel ging wieder an New England
© getty
Anno 2004 noch nicht groß genug für die Halbzeitshow - aber die Hymne durfte Queen Bey damals schon in Houston zum Besten geben. Der Titel ging wieder an New England
Whoa! Sangen 2005 in Jacksonville tatsächlich Bill Clinton und George Bush Senior? Nein, natürlich nicht. Die lauschten vor dem dritten Patriots-Titel in vier Jahren nur den vereinten Chören von Navy, Air Force, Army, Coast Guard, etc.
© getty
Whoa! Sangen 2005 in Jacksonville tatsächlich Bill Clinton und George Bush Senior? Nein, natürlich nicht. Die lauschten vor dem dritten Patriots-Titel in vier Jahren nur den vereinten Chören von Navy, Air Force, Army, Coast Guard, etc.
2006 in Detroit rockten die Diva Aretha Franklin und Aaron Neville. Die Felljacke - naja, you gotta respect. Just a little bit. Der Titel ging an die Steelers.
© getty
2006 in Detroit rockten die Diva Aretha Franklin und Aaron Neville. Die Felljacke - naja, you gotta respect. Just a little bit. Der Titel ging an die Steelers.
Beim Titel von Peyton Manning und den Colts setzte die NFL 2007 auf Billy Joel. Er sollte nicht der einzige bleiben, der sein Klavier höchstpersönlich auf den Gridiron schleppte
© getty
Beim Titel von Peyton Manning und den Colts setzte die NFL 2007 auf Billy Joel. Er sollte nicht der einzige bleiben, der sein Klavier höchstpersönlich auf den Gridiron schleppte
2008: Jordin Sparks im University of Phoenix Stadium. American-Idol-Gewinnerin und so - das hat eben auch Vorteile. Ob sie sich über den Giants-Sieg gegen New England freute, wissen wir nicht
© getty
2008: Jordin Sparks im University of Phoenix Stadium. American-Idol-Gewinnerin und so - das hat eben auch Vorteile. Ob sie sich über den Giants-Sieg gegen New England freute, wissen wir nicht
Jennifer Hudson, Schauspielerin und Sängerin, durfte ihr Land anno 2009 in Tampa feiern. Der Titel ging wieder an Pittsburgh
© getty
Jennifer Hudson, Schauspielerin und Sängerin, durfte ihr Land anno 2009 in Tampa feiern. Der Titel ging wieder an Pittsburgh
2010 - Zeit für Country, weiße Jeans und Carrie Underwood. In Miami bezwangen wenig später die Saints die favorisierten Colts
© getty
2010 - Zeit für Country, weiße Jeans und Carrie Underwood. In Miami bezwangen wenig später die Saints die favorisierten Colts
Ach ja, Christina Aguilera. 2011 im Cowboys Stadium nicht mehr "dirrty", dafür aber auch nicht gerade textsicher unterwegs. Ihr Patzer ging in die Super-Bowl-Geschichte ein, genauso wie der Sieg von Aaron Rodgers und den Packers
© getty
Ach ja, Christina Aguilera. 2011 im Cowboys Stadium nicht mehr "dirrty", dafür aber auch nicht gerade textsicher unterwegs. Ihr Patzer ging in die Super-Bowl-Geschichte ein, genauso wie der Sieg von Aaron Rodgers und den Packers
Kelly Clarkson übernahm 2012 in Indianapolis, ebenfalls "American Idol"-Gewinnerin. Irgendwie bringen die es weiter als bei "DSDS"... Rematch Giants - Patriots, wieder gewann New York
© getty
Kelly Clarkson übernahm 2012 in Indianapolis, ebenfalls "American Idol"-Gewinnerin. Irgendwie bringen die es weiter als bei "DSDS"... Rematch Giants - Patriots, wieder gewann New York
Da ist er ja, der nächste Flügel! Der gehörte 2013 Alicia "Ihihi keep on fahalling" Keys. In New Orleans holte Baltimore die Vince Lombardy Trophy gegen die Niners
© getty
Da ist er ja, der nächste Flügel! Der gehörte 2013 Alicia "Ihihi keep on fahalling" Keys. In New Orleans holte Baltimore die Vince Lombardy Trophy gegen die Niners
2014 wurde es wieder ganz schick und stilvoll. Opernsängerin Renee Fleming sang über die Flagge, die immer noch da war. Und Seattle holte in New Jersey den Titel
© getty
2014 wurde es wieder ganz schick und stilvoll. Opernsängerin Renee Fleming sang über die Flagge, die immer noch da war. Und Seattle holte in New Jersey den Titel
2015 war "Frozen"-Sängerin Idina Menzel dran - oder "Adele Dazeem", wie sie enge Freunde nennen dürfen. New England gehört nach dem Triumph in Glendale sicherlich in diesen erlauchten Kreis
© getty
2015 war "Frozen"-Sängerin Idina Menzel dran - oder "Adele Dazeem", wie sie enge Freunde nennen dürfen. New England gehört nach dem Triumph in Glendale sicherlich in diesen erlauchten Kreis
2016 ist in Santa Clara nun Lady Gaga an der Reihe. Ihre Skandalzeiten sind ja eigentlich schon lange passé - oder? Lassen wir uns überraschen
© getty
2016 ist in Santa Clara nun Lady Gaga an der Reihe. Ihre Skandalzeiten sind ja eigentlich schon lange passé - oder? Lassen wir uns überraschen
1 / 1
Advertisement
MLB
All-Star Game: National League -
American League
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Phillies @ Red Sox
Werbung
Werbung