Die besten Bilder des Achtelfinals

 
BORUSSIA DORTMUND - HERTHA BSC: Die Partie stand ganz im Zeichen der Ausschreitungen beim Spiel gegen Leipzig. Die BVB-Fans setzten ein Zeichen und entschuldigten sich bei den Roten Bullen
© getty
BORUSSIA DORTMUND - HERTHA BSC: Die Partie stand ganz im Zeichen der Ausschreitungen beim Spiel gegen Leipzig. Die BVB-Fans setzten ein Zeichen und entschuldigten sich bei den Roten Bullen
Mit einer einfachen Entschuldigung ist es für die Fans allerdings nicht getan. Sie zeigen, dass sie mit Minderheiten des "Fan-Gruppierungen" nichts zu tun haben wollen
© getty
Mit einer einfachen Entschuldigung ist es für die Fans allerdings nicht getan. Sie zeigen, dass sie mit Minderheiten des "Fan-Gruppierungen" nichts zu tun haben wollen
Doch auch sportlich sollte es noch hoch hergehen: Kalou brachte die Hertha in Führung
© getty
Doch auch sportlich sollte es noch hoch hergehen: Kalou brachte die Hertha in Führung
Das lässt Marco Reus nicht lange auf sich sitzen: Der BVB-Star trifft zum Ausgleich
© getty
Das lässt Marco Reus nicht lange auf sich sitzen: Der BVB-Star trifft zum Ausgleich
Ob der Ball wohl sprechen kann und Pekarik und Reus droht? "Hände hoch oder ich schieße", könnte es etwa sein. Beide Spieler folgen artig
© getty
Ob der Ball wohl sprechen kann und Pekarik und Reus droht? "Hände hoch oder ich schieße", könnte es etwa sein. Beide Spieler folgen artig
BAYERN MÜNCHEN - VFL WOLFSBURG 1:0: Douglas Costas abgefälschter Schuss brachte die Bayern in Führung
© getty
BAYERN MÜNCHEN - VFL WOLFSBURG 1:0: Douglas Costas abgefälschter Schuss brachte die Bayern in Führung
Unter der Woche noch Irritationen wegen Costas Wechsel-Aussagen - nun Freude pur mit Thiago
© getty
Unter der Woche noch Irritationen wegen Costas Wechsel-Aussagen - nun Freude pur mit Thiago
Maximilian Arnold und Robert Lewandowski: In dieser Szene noch auf Augenhöhe
© getty
Maximilian Arnold und Robert Lewandowski: In dieser Szene noch auf Augenhöhe
Währenddessen auf der Bank. Scheint gar nicht so schlimm zu sein...
© getty
Währenddessen auf der Bank. Scheint gar nicht so schlimm zu sein...
Schon vor der Partie wurde Philipp Lahm für seine über 500 Einsätze für den deutschen Rekordmeister geehrt
© getty
Schon vor der Partie wurde Philipp Lahm für seine über 500 Einsätze für den deutschen Rekordmeister geehrt
HAMBURGER SV - 1. FC KÖLN: 2:0 Peter Stöger und Markus Gisdol - vor dem Spiel hatten beide Trainer noch gut Lachen
© getty
HAMBURGER SV - 1. FC KÖLN: 2:0 Peter Stöger und Markus Gisdol - vor dem Spiel hatten beide Trainer noch gut Lachen
Gideon Jung (l.) sorgte mit einem kuriosen Treffer für die Hamburger Führung
© getty
Gideon Jung (l.) sorgte mit einem kuriosen Treffer für die Hamburger Führung
Artoms Rudnevs blieb gegen seinen Ex-Klub relativ blass
© getty
Artoms Rudnevs blieb gegen seinen Ex-Klub relativ blass
Johan Djourou hatte die gegnerische Offensive um Yuya Osako im Griff
© getty
Johan Djourou hatte die gegnerische Offensive um Yuya Osako im Griff
Bobby Wood machte mit seinem Tor den Deckel auf den Hamburger Sieg
© getty
Bobby Wood machte mit seinem Tor den Deckel auf den Hamburger Sieg
Und Rene Adler: "Wieso nicht immer so?"
© getty
Und Rene Adler: "Wieso nicht immer so?"
1 / 1
Werbung
Werbung