Pressestimmen zur Real-Pleite: "Die Liga brennt"

 
Real Madrid kassiert nach 40 Pflichtspielen mal wieder eine Pleite. Die spanische Presse steht natürlich Kopf. Wir blicken auf die schönsten Überschriften
© spox
Real Madrid kassiert nach 40 Pflichtspielen mal wieder eine Pleite. Die spanische Presse steht natürlich Kopf. Wir blicken auf die schönsten Überschriften
Och jo, wir steigen locker ein. Die Überschrift der "Marca" versteht man auch mit dem Spanisch-Grundkurs noch
© marca
Och jo, wir steigen locker ein. Die Überschrift der "Marca" versteht man auch mit dem Spanisch-Grundkurs noch
Blicken wir deshalb kurz auf die Online-Ausgabe der Zeitung. Hier rätselt die "Marca": "Warum ist Madrid nicht mehr unbesiegbar?" Nebenan gibt's ein sogenanntes "Sergiometer" ... was sich dahinter wohl versteckt?
© marca
Blicken wir deshalb kurz auf die Online-Ausgabe der Zeitung. Hier rätselt die "Marca": "Warum ist Madrid nicht mehr unbesiegbar?" Nebenan gibt's ein sogenanntes "Sergiometer" ... was sich dahinter wohl versteckt?
Die "AS" weiß, dass Real sich die Pleite selbst eingebrockt hat
© as
Die "AS" weiß, dass Real sich die Pleite selbst eingebrockt hat
Auch online stürzt sich die "AS" auf die "fünf Sünden" Reals
© as
Auch online stürzt sich die "AS" auf die "fünf Sünden" Reals
Die "Mundo Deportivo" streut etwas mehr Häme über die ganze Kiste: "K.o. in Ramos-Manier"
© mundo deportivo
Die "Mundo Deportivo" streut etwas mehr Häme über die ganze Kiste: "K.o. in Ramos-Manier"
Online ist die Pleite beim Barca-Blatt schon gar nicht mehr so wichtig. Ganz oben geht's wieder um die Katalanen. Weiter unten liest man dann von einem "Pizjuan, das den Verstand verliert"
© mundo deportivo
Online ist die Pleite beim Barca-Blatt schon gar nicht mehr so wichtig. Ganz oben geht's wieder um die Katalanen. Weiter unten liest man dann von einem "Pizjuan, das den Verstand verliert"
Die "Sport" wühlt am Metapher-Grabbeltisch: "Die Liga brennt!"
© sport
Die "Sport" wühlt am Metapher-Grabbeltisch: "Die Liga brennt!"
In der digitalen Version holt das Blatt schon den Rechenschieber raus. Wird das etwa doch was mit der Barca-Meisterschaft?
© sport
In der digitalen Version holt das Blatt schon den Rechenschieber raus. Wird das etwa doch was mit der Barca-Meisterschaft?
Estadio Deporte ist natürlich auch ein brutal unabhängiges Blatt. Na gut, vielleicht mit ganz, ganz minimalen Tendenzen zu Sevilla: "Wer zuletzt lacht, lacht am besten"
© estadio deporte
Estadio Deporte ist natürlich auch ein brutal unabhängiges Blatt. Na gut, vielleicht mit ganz, ganz minimalen Tendenzen zu Sevilla: "Wer zuletzt lacht, lacht am besten"
"L'Esportiu" verweist auf das aus Sevilla-Sicht unglückliche Copa-Rückspiel. Wörtlich übersetzt steht dort: "Porträtiert"
© l'esportiu
"L'Esportiu" verweist auf das aus Sevilla-Sicht unglückliche Copa-Rückspiel. Wörtlich übersetzt steht dort: "Porträtiert"
In Valencia ticken die Uhren auf dem Cover etwas anders. Da atmet man nach dem Sieg der Fledermäuse erst mal tief durch. Real juckt da niemanden
© super deporte
In Valencia ticken die Uhren auf dem Cover etwas anders. Da atmet man nach dem Sieg der Fledermäuse erst mal tief durch. Real juckt da niemanden
Wir schwenken den Blick noch kurz nach Frankreich. Dort steht natürlich der Real-Trainer im Mittelpunkt: "Ende der Serie für Zidane"
© L'Equipe
Wir schwenken den Blick noch kurz nach Frankreich. Dort steht natürlich der Real-Trainer im Mittelpunkt: "Ende der Serie für Zidane"
1 / 1
Werbung
Werbung