Rosberg, Jordan, Lena & Co.: Was, jetzt schon Schluss?

 
Nur wenige Tage nach seinem WM-Triumph von Abu Dhabi verkündet Nico Rosberg das Ende seiner Formel-1-Laufbahn. Er ist nicht der erste Sportstar, der (gefühlt) viel zu früh aufgehört hat
© getty
Nur wenige Tage nach seinem WM-Triumph von Abu Dhabi verkündet Nico Rosberg das Ende seiner Formel-1-Laufbahn. Er ist nicht der erste Sportstar, der (gefühlt) viel zu früh aufgehört hat
Magdalena Neuner hört Ende 2012 mit gerade mal 25 Jahren auf. Mit 12 Weltmeistertiteln, zweimal Olympiagold und unzähligen Weltcup-Erfolgen ist sie eine der erfolgreichsten Biathletinnen der Geschichte
© getty
Magdalena Neuner hört Ende 2012 mit gerade mal 25 Jahren auf. Mit 12 Weltmeistertiteln, zweimal Olympiagold und unzähligen Weltcup-Erfolgen ist sie eine der erfolgreichsten Biathletinnen der Geschichte
Von Neuner zu MJ: Nach drei Meisterschaften in Serie erklärt Michael Jordan 1993 mit 30 Jahren seinen Rücktritt. Er wolle es jetzt im Baseball versuchen. Zum Glück für die Bulls, die NBA, die (Basketball)-Welt kam er zurück
© getty
Von Neuner zu MJ: Nach drei Meisterschaften in Serie erklärt Michael Jordan 1993 mit 30 Jahren seinen Rücktritt. Er wolle es jetzt im Baseball versuchen. Zum Glück für die Bulls, die NBA, die (Basketball)-Welt kam er zurück
Björn Borg hängte 1983 mit 26 Jahren das Racket an den Nagel. Davor hatte er fünf Wimbledon-Siege in Folge, 6 French-Open-Titel, zwei Masters-Siege und den Triumph im Davis Cup eingesackt
© getty
Björn Borg hängte 1983 mit 26 Jahren das Racket an den Nagel. Davor hatte er fünf Wimbledon-Siege in Folge, 6 French-Open-Titel, zwei Masters-Siege und den Triumph im Davis Cup eingesackt
Mit gerade 30 Jahren verkündete Calvin Johnson am 8.März 2016 seinen Rücktritt, dabei hatte er die Saison zuvor bei seinen Detroit Lions noch richtig gerockt. Er habe genug vom Football, ließ er verlauten. Eine Legende war "Megatron" da aber schon längst
© getty
Mit gerade 30 Jahren verkündete Calvin Johnson am 8.März 2016 seinen Rücktritt, dabei hatte er die Saison zuvor bei seinen Detroit Lions noch richtig gerockt. Er habe genug vom Football, ließ er verlauten. Eine Legende war "Megatron" da aber schon längst
Aus persönlichen Gründen war für Celia Sasic im Juli 2015 mit gerade Mal 27 Jahren Schluss. Zu ihren zahlreichen Erfolgen zählen zwei EM-Titel mit dem DFB-Team und der Champions-League-Triumph 2015 mit dem 1. FFC Frankfurt
© getty
Aus persönlichen Gründen war für Celia Sasic im Juli 2015 mit gerade Mal 27 Jahren Schluss. Zu ihren zahlreichen Erfolgen zählen zwei EM-Titel mit dem DFB-Team und der Champions-League-Triumph 2015 mit dem 1. FFC Frankfurt
Eigentlich unfassbar! Bo Jackson brachte es in den 1980er Jahren sowohl im Football als auch im Baseball zu Allstar-Ehren. Mit 27 Jahren machte er Schluss in der NFL, mit 31 beendete er seine MLB-Karriere
© getty
Eigentlich unfassbar! Bo Jackson brachte es in den 1980er Jahren sowohl im Football als auch im Baseball zu Allstar-Ehren. Mit 27 Jahren machte er Schluss in der NFL, mit 31 beendete er seine MLB-Karriere
Bobby Jones dominierte die Golf-Szene nach Belieben, ehe er 1930 mit nur 28 und definitiv auf dem Höhepunkt seines Könnens aufhörte. Seine unfassbare Hinterlassenschaft: 13 Siege bei 31 Major-Starts und einziger "echter" Grand-Slam-Sieger
© getty
Bobby Jones dominierte die Golf-Szene nach Belieben, ehe er 1930 mit nur 28 und definitiv auf dem Höhepunkt seines Könnens aufhörte. Seine unfassbare Hinterlassenschaft: 13 Siege bei 31 Major-Starts und einziger "echter" Grand-Slam-Sieger
Mit 30 Jahren war für Eric Cantona Schluss bei Manchester United. Der charismatische Franzose wurde Filmschauspieler, dabei hätte er das Old Trafford sicher noch ein paar Jahre erbeben lassen können
© getty
Mit 30 Jahren war für Eric Cantona Schluss bei Manchester United. Der charismatische Franzose wurde Filmschauspieler, dabei hätte er das Old Trafford sicher noch ein paar Jahre erbeben lassen können
Jim Brown gilt als bester Running Back der NFL-Geschichte, für manche ist er schlicht der größte Footballer aller Zeiten. Ganze acht Saisons spielte er für die Cleveland Browns, ehe er 1965 mit nicht mal 30 Jahren aufhörte, um Schauspieler zu werden
© getty
Jim Brown gilt als bester Running Back der NFL-Geschichte, für manche ist er schlicht der größte Footballer aller Zeiten. Ganze acht Saisons spielte er für die Cleveland Browns, ehe er 1965 mit nicht mal 30 Jahren aufhörte, um Schauspieler zu werden
Justine Henin trat im Mai 2008 mit noch nicht einmal 26 Jahren als erste amtierende Nr. 1 der Welt zurück. Sieben Grand-Slam-Turniere hatte sie da schon gewonnen
© getty
Justine Henin trat im Mai 2008 mit noch nicht einmal 26 Jahren als erste amtierende Nr. 1 der Welt zurück. Sieben Grand-Slam-Turniere hatte sie da schon gewonnen
Mark Spitz gewann 1972 sieben Mal Gold auf einen Streich und beendete seine Karriere. Da war er gerade erst 22 Jahre alt. Fast noch erstaunlicher als sein Rücktritt, war sein Comeback-Versuch mit 41, der kläglich scheiterte
© getty
Mark Spitz gewann 1972 sieben Mal Gold auf einen Streich und beendete seine Karriere. Da war er gerade erst 22 Jahre alt. Fast noch erstaunlicher als sein Rücktritt, war sein Comeback-Versuch mit 41, der kläglich scheiterte
Was für eine Karriere? Rocky Marciano hörte 1965 als erster ungeschlagener Schwergewichts-Weltmeister auf. Da war er gerade 32 Jahre alt und noch bestens in Schuss. Seine unfassbare Bilanz: 49 Siege, 43 durch K.o.
© getty
Was für eine Karriere? Rocky Marciano hörte 1965 als erster ungeschlagener Schwergewichts-Weltmeister auf. Da war er gerade 32 Jahre alt und noch bestens in Schuss. Seine unfassbare Bilanz: 49 Siege, 43 durch K.o.
Rosi Mittermaier (M.) hörte schon mit 25 Jahren mit dem Ski-Rennsport auf. Davor hatte die Mutter von Felix Neureuther zwei Olympische Goldmedaillen, drei WM-Titel und einmal den Gesamtweltcup gewonnen
© getty
Rosi Mittermaier (M.) hörte schon mit 25 Jahren mit dem Ski-Rennsport auf. Davor hatte die Mutter von Felix Neureuther zwei Olympische Goldmedaillen, drei WM-Titel und einmal den Gesamtweltcup gewonnen
1 / 1
Werbung
Werbung