Suche...

Meister-Parade für die Chicago Cubs: "Go Cubs Go" live im Park

 
Das legendäre Eingangsschild am Wrigley Field sagt, was Sache ist: Die Chicago Cubs haben die World Series gewonnen. Am Ballpark geht die Parade auch los
© getty
Das legendäre Eingangsschild am Wrigley Field sagt, was Sache ist: Die Chicago Cubs haben die World Series gewonnen. Am Ballpark geht die Parade auch los
Abfahrt am Wrigley Field, dem über 100-jährigen Ballpark der Cubs auf offenen Doppeldeckerbussen. Die Helden wie Kris Bryant, Jason Heyward oder Anthony Rizzo sind bester Laune
© getty
Abfahrt am Wrigley Field, dem über 100-jährigen Ballpark der Cubs auf offenen Doppeldeckerbussen. Die Helden wie Kris Bryant, Jason Heyward oder Anthony Rizzo sind bester Laune
Auf all den Bussen, die im Einsatz waren, wurde ordentlich Party gemacht
© getty
Auf all den Bussen, die im Einsatz waren, wurde ordentlich Party gemacht
Zudem gab es ordentlich was zu trinken. Verdient haben sie es, nachdem die Cubs erstmals seit 1908 wieder die World Series gewannen
© getty
Zudem gab es ordentlich was zu trinken. Verdient haben sie es, nachdem die Cubs erstmals seit 1908 wieder die World Series gewannen
"Opa" David Ross beendet seine Karriere nach dramatischem Homerun in Spiel 7 mit dem Titel. Was für ein Abschluss!
© getty
"Opa" David Ross beendet seine Karriere nach dramatischem Homerun in Spiel 7 mit dem Titel. Was für ein Abschluss!
Clark darf natürlich auch nicht fehlen, wenn die Cubbies feiern
© getty
Clark darf natürlich auch nicht fehlen, wenn die Cubbies feiern
Man kann sagen, Chicago ist durchaus angetan vom Erfolg der Cubs. Rund sechs Millionen (!!!) Menschen waren auf den Straßén für den großen Triumphzug
© getty
Man kann sagen, Chicago ist durchaus angetan vom Erfolg der Cubs. Rund sechs Millionen (!!!) Menschen waren auf den Straßén für den großen Triumphzug
Die Fans belagerten alles - nicht einmal Statuen waren sicher
© getty
Die Fans belagerten alles - nicht einmal Statuen waren sicher
Logischerweise wurden die Helden gebührend gefeiert
© getty
Logischerweise wurden die Helden gebührend gefeiert
Überall ein Meer aus Menschen
© getty
Überall ein Meer aus Menschen
Am Ende des Autokorsos ging es in den Grant Park, wo Worte an die Fans gerichtet wurden. So auch von Anthony Rizzo
© getty
Am Ende des Autokorsos ging es in den Grant Park, wo Worte an die Fans gerichtet wurden. So auch von Anthony Rizzo
Der coolste Mensch der gesamten Organisation ist unzweifelhaft Manager Joe Maddon - der Rockstar seiner Zunft!
© getty
Der coolste Mensch der gesamten Organisation ist unzweifelhaft Manager Joe Maddon - der Rockstar seiner Zunft!
Der Höhepunkt der Veranstaltung: Eine Live-Version der Klub-Hymne "Go Cubs Go"! Reliever Travis Wood (l.) war es dabei offenbar noch zu warm
© getty
Der Höhepunkt der Veranstaltung: Eine Live-Version der Klub-Hymne "Go Cubs Go"! Reliever Travis Wood (l.) war es dabei offenbar noch zu warm
Was bei Siegesfeiern in den Staaten nie fehlen darf: Konfetti!
© getty
Was bei Siegesfeiern in den Staaten nie fehlen darf: Konfetti!
Das flog den Stars so richtig um die Ohren
© getty
Das flog den Stars so richtig um die Ohren
Die Sache ist klar, die Cubs sind die World Champs 2016
© getty
Die Sache ist klar, die Cubs sind die World Champs 2016
1 / 1
Werbung
Werbung