Diskutieren
1 /
© getty
Serge Gnabry feiert mit 21 Jahren sein Debüt in der deutschen Nationalmannschaft. Gegen San Marino gelingen ihm beim 8:0-Sieg der DFB-Auswahl drei Tore
© twitter
Ein mathematisch begabter User stellt eine Hochrechnung an: 24 Dreierpacks und Gnabry hätte nach nur 24 Spielen den besten deutschen Torschützen, Miro Klose, um einen Treffer überboten
© getty
Ob er das hinkriegt, wissen wir nicht. Sicher ist aber, dass er Geschichte geschrieben hat. Er ist der erste Nationalspieler seit Dieter Müller, dem drei Tore beim Debüt gelangen. Müller schoss Deutschland 1976 gegen Jugoslawien (4:2) ins EM-Finale
© getty
Überhaupt schafften nur fünf Debütanten in der langen DFB-Geschichte den Hattrick: Neben Gnabry und Müller noch Otto Dumke (1911), Josef Pöttinger (1926) und Fritz Walter (1940)
© getty
Gnabry erregte in den sozialen Netzwerken höchste Aufmerksamkeit. Werder Bremen foppte Gnabrys Ex-Verein Arsenal. Die Gunners reagierten mit dem Verweis auf einen 4:2-Sieg in Bremen anno 2000, als Ray Parlour dreifach netzte
© twitter
Die Arsenal-Fans nahmen's nicht so locker und kritisierten den Verkauf des Shooting-Stars
© twitter
Ob Gnabry wirklich so gut ist, wie Theo Walcott und Alex Oxlade-Chamberlain zusammen sei mal dahingestellt, jedenfalls sind die Gunners-Anhänger sauer
© twitter
Sehr nett ist das: Arsenals Rechtsverteidiger Hector Bellerin gratuliert seinem früheren Teamkollegen Serge Gnabry
© getty
Apropos Arsenal: 2011 wechselte Gnabry (hier mit United-Legende Ryan Giggs) vom VfB Stuttgart nach London. Richtig durchsetzen konnte er sich nie. 18 Pflichtspiele und 1 Tor stehen für ihn zu Buche
© getty
Wesentlich präsenter ist Gnabry seit dem Sommer: Bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gewann er mit Deutschland die Silbermedaille und wurde mit sechs Treffern Co-Torschützenkönig
© getty
Bei Werder schlug er in der Bundesliga auch auf Anhieb ein. Bei neun Einsätzen brachte er es schon auf vier Tore
© getty
Und jetzt feierte er eben dieses tolle Debüt unter Joachim Löw in der WM-Qualifikation. Das 2:0, 4:0 und 6:0 in Serravalle gegen San Marino gingen auf seine Kappe
© getty
Er harmonierte dabei prima mit Jonas Hector, der als zweifacher Torschütze in Erscheinung trat
© getty
Man sollte den Hype freilich nicht übertreiben, wie dieser Twitter-User feststellt


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.