Diskutieren
1 /
© getty
Verträge sind da, um gebrochen zu werden - oder so... Was aber, wenn man gar keinen hat? Dann können die Vereine kostenlos zuschlagen! Wen die Bundesliga jetzt noch holen kann? Hier gibt's die Übersicht
© getty
Niklas Bendtner (letzter Verein: VfL Wolfsburg): The Lord himself! Wer ihn holt, steht kurz vor dem Gewinn der Champions League. Und das wollen die Bayern doch, oder nicht?
© getty
Raul Meireles (letzter Verein: Fenerbahce): Ok, er ist 33, aber der Hipster-Bart würde doch nach Freiburg passen. Und einer, der bei Porto, Chelsea und den Reds war, kann doch was
© getty
Felipe Santana (letzter Verein: Krasnodar): Bremen hat sechs Stück kassiert. Da herrscht doch in der Innenverteidigung Bedarf. Wie wäre es mit einem CL-Torschützen?
© getty
Junior Hoilett (letzter Verein: QPR): Hoilett hatte vor vier Jahren einen Marktwert von 9 Millionen. Jetzt steht der Linksaußen bei 3,5, ist dafür aber auch ablösefrei
© getty
Mathieu Flamini (letzter Verein: Arsenal): Das, was Darmstadt in der letzten Saison ausgemacht hat, fehlt noch: Das Feuer: Die Lösung: Der 32-jährige Flamini
© getty
Marouane Chamakh (letzter Verein: Crystal Palace): Es braucht doch sicher noch ein Klub einen Stürmer? Heutzutage müssen die Klubs auch frisurtechnisch mithalten können
© getty
Sebastian Boenisch (letzter Verein: Bayer Leverkusen): Also kommt schon, liebe Bundesliga-Manager: Erfahrene Außenverteidiger gibt es nun nicht wie Sand am Meer
© getty
Martin Caceres (letzter Verein: Juventus Turin): Augen zu und durch? Das muss nicht sein. Lieber einen gestandenen Verteidiger wie Caceres holen. Mit 29 ist der im besten Fußballalter
© getty
Emmanuel Adebayor (letzter Verein: Crystal Palace): Gott Zlatan ist schon weg. Wer zuerst mahlt... Eine Kategorie drunter wäre noch was verfügbar - zum Beispiel der 32-jährige Adebayor
© getty
Kevin Nolan (letzter Verein: Leyton Orient): Ok, viele Titel (0) stehen nicht auf dem Briefkopf. Das wäre doch was für RB Leipzig. Nur so als Backup
© getty
Miroslav Klose (letzter Verein: Lazio Rom): Klose noch ohne Klub? Das ist doch wirklich ein Skandal. Wie wäre es, Herr Heidel?
© getty
Jose Bosingwa (letzter Verein: Trabzonspor): 10 Titel in der Vita, darunter zwei Mal die Königsklasse. Auch wenn er schon 34 ist, Erfahrung im Abstiegskampf ist wichtig, oder Augsburg?
© getty
Kevin Kuranyi (letzter Verein: TSG Hoffenheim): Bei der TSG lief es nicht ganz so prickelnd für den früheren Nationalspieler. Aber in den Strafraum kann man ihn in Hamburg schon noch stellen
© getty
Dimitar Berbatov (letzter Verein: PAOK Saloniki): 25 Spiele für die Griechen und fünf Tore, keine überragende Quote. Aber es kann ja nicht jeder ein Sandro Wagner sein. Entlastung in Köln für Modeste?
© getty
Ciprian Marica (letzter Verein: Steaua Bukarest): Nach seiner Zeit beim VfB Stuttgart ging es ziemlich bergab. Ob der FCI ihn aufpäppeln will? Da gab es letzte Saison nur 33 Tore
© getty
Constant Djakpa (letzter Verein: Eintracht Frankfurt): Noch ein Linksverteidiger auf dem Markt. Klaus Allofs könnte mit ihm auch mal Ricardo Rodriguez entlasten
© getty
Jose Enrique (letzter Verein: FC Liverpool): Der Spanier gilt zwar nicht als Kind von Traurigkeit, aber seine Erfahrung könnte den ein oder anderen Klub doch gut tun
© getty
Sulley Muntari (letzter Verein: Ittihad): Wie wärs mit einem Beißer für das Mittelfeld? Für die Nationalmannschaft müsste man den Ghanaer auch nicht abstellen - aus der ist er rausgeflogen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com