FIFA 17: Ronaldo besser als Messi und Neymar

 
Freitag, 02.09.2016 | 20:00 Uhr
In wenigen Wochen erscheint FIFA 17. EA hat bereits im Vorfeld die Top 50 Spielerwerte bekannt gegeben...
© SPOX
In wenigen Wochen erscheint FIFA 17. EA hat bereits im Vorfeld die Top 50 Spielerwerte bekannt gegeben...
Wenig überraschend haben es Cristiano Ronaldo, Lionel Messi und Neymar auf das Treppchen geschafft. Aber wer ist denn nun der beste Spieler von FIFA 17?
© getty
Wenig überraschend haben es Cristiano Ronaldo, Lionel Messi und Neymar auf das Treppchen geschafft. Aber wer ist denn nun der beste Spieler von FIFA 17?
Platz 3, Neymar (FC Barcelona, 92): Der drittbeste Akteur der diesjährigen FIFA-Ausgabe ist der Barca-Linksaußen. Dank einem Dribblingwert von 95, dem zweithöchsten im Spiel, nimmt der Brasilianer es auch mit mehreren Verteidigern spielend leicht auf
© getty
Platz 3, Neymar (FC Barcelona, 92): Der drittbeste Akteur der diesjährigen FIFA-Ausgabe ist der Barca-Linksaußen. Dank einem Dribblingwert von 95, dem zweithöchsten im Spiel, nimmt der Brasilianer es auch mit mehreren Verteidigern spielend leicht auf
Neben seiner brillanten Technik ist Neymar natürlich auch flink wie ein Wiesel. Mit einem Tempowert von (91) ist er gegenüber FIFA 16 (90) sogar minimal schneller geworden
© getty
Neben seiner brillanten Technik ist Neymar natürlich auch flink wie ein Wiesel. Mit einem Tempowert von (91) ist er gegenüber FIFA 16 (90) sogar minimal schneller geworden
Der rechte Fuß ist stark? Lüge! Neymar bekommt von EA für seinen linken fünf von fünf möglichen Sternen, Bestnote!
© getty
Der rechte Fuß ist stark? Lüge! Neymar bekommt von EA für seinen linken fünf von fünf möglichen Sternen, Bestnote!
Verteidigen allerdings ist nicht so ganz sein Ding. Offensiv hat Neymar eine hohe Arbeitsrate, in der Defensive nur mittel, auch der Verteidigungswert von 30 ist nicht sonderlich hoch
© getty
Verteidigen allerdings ist nicht so ganz sein Ding. Offensiv hat Neymar eine hohe Arbeitsrate, in der Defensive nur mittel, auch der Verteidigungswert von 30 ist nicht sonderlich hoch
Macht ja nix! Der Mann soll angreifen! Mit dem Schuss-Wert von 84 treibt er einigen Gegenspielern immer noch Tränen in die Augen
© getty
Macht ja nix! Der Mann soll angreifen! Mit dem Schuss-Wert von 84 treibt er einigen Gegenspielern immer noch Tränen in die Augen
Passen? 78. Dann doch lieber selber dribbeln und die Gegner ausnehmen. Skill Moves: 5 Sterne!
© getty
Passen? 78. Dann doch lieber selber dribbeln und die Gegner ausnehmen. Skill Moves: 5 Sterne!
Platz 2, Lionel Messi (FC Barcelona, 93): Im Vorjahr noch der Beste seiner Zunft, belegt der Argentinier bei FIFA 17 nicht die Spitzenposition
© getty
Platz 2, Lionel Messi (FC Barcelona, 93): Im Vorjahr noch der Beste seiner Zunft, belegt der Argentinier bei FIFA 17 nicht die Spitzenposition
Ein Punkt trennt Messi vom Besten. In einer Kategorie überragt er dennoch: Mit einem Dribbling-Wert von 96 liegt er knapp vor Neymar und ist damit der König unter den Dribblern
© getty
Ein Punkt trennt Messi vom Besten. In einer Kategorie überragt er dennoch: Mit einem Dribbling-Wert von 96 liegt er knapp vor Neymar und ist damit der König unter den Dribblern
Messi ist fast ein Allrounder. Auch als Vorbereiter lässt sich der Barca-Star bestens nutzen. Passwert 86 macht's möglich
© getty
Messi ist fast ein Allrounder. Auch als Vorbereiter lässt sich der Barca-Star bestens nutzen. Passwert 86 macht's möglich
Abschließen ist aber besser. Messi kommt auf einen Schusswert von 90 und ist damit sechs Punkte besser als Neymar
© getty
Abschließen ist aber besser. Messi kommt auf einen Schusswert von 90 und ist damit sechs Punkte besser als Neymar
Messi hat noch einen kleinen Nachteil gegenüber Neymar: Seine Arbeitsbereitschaft in der Offensive ist nur "mittel". Skandal!
© getty
Messi hat noch einen kleinen Nachteil gegenüber Neymar: Seine Arbeitsbereitschaft in der Offensive ist nur "mittel". Skandal!
Bei den Skill Moves fehlt Messi zudem ein Stern zu seinem Teamkollegen - und zu seinem ewigen Rivalen ...
© getty
Bei den Skill Moves fehlt Messi zudem ein Stern zu seinem Teamkollegen - und zu seinem ewigen Rivalen ...
Platz 1, Cristiano Ronaldo (Real Madrid, 94): Europas Fußballer des Jahres 2016 ist gleichzeitig auch der Spieler mit der besten FIFA 17-Bewertung
© getty
Platz 1, Cristiano Ronaldo (Real Madrid, 94): Europas Fußballer des Jahres 2016 ist gleichzeitig auch der Spieler mit der besten FIFA 17-Bewertung
Mit einem Schusswert von 92 kann CR7 die Pille natürlich wieder in den Winkel zementieren wie kein Zweiter
© getty
Mit einem Schusswert von 92 kann CR7 die Pille natürlich wieder in den Winkel zementieren wie kein Zweiter
Beim Dribbling allerdings muss sich Ronaldo seiner Konkurrenz vom FC Barcelona geschlagen geben. Er kommt auf einen Wert von 91
© getty
Beim Dribbling allerdings muss sich Ronaldo seiner Konkurrenz vom FC Barcelona geschlagen geben. Er kommt auf einen Wert von 91
Man muss ja aber nicht immer ins Dribbling gehen: Ronaldo hat einen Tempowert von 92 - welcher Verteidiger soll da schon mithalten?
© getty
Man muss ja aber nicht immer ins Dribbling gehen: Ronaldo hat einen Tempowert von 92 - welcher Verteidiger soll da schon mithalten?
Ein Astralköper! Ronaldos Physis schätzt EA Sports mit 80 ein. Wir fragen uns: Wo ist denn da noch Luft nach oben?
© getty
Ein Astralköper! Ronaldos Physis schätzt EA Sports mit 80 ein. Wir fragen uns: Wo ist denn da noch Luft nach oben?
Bei den Skill Moves sicher nicht! Ronaldo bekommt fünf von fünf möglichen Sternen
© getty
Bei den Skill Moves sicher nicht! Ronaldo bekommt fünf von fünf möglichen Sternen
Passstärke? 81. Defensive? 33. Und der "schwache" linke Fuß? Bekommt vier von fünf Sternen. Sollte für ein paar Tore reichen...
© getty
Passstärke? 81. Defensive? 33. Und der "schwache" linke Fuß? Bekommt vier von fünf Sternen. Sollte für ein paar Tore reichen...
1 / 1
Werbung
Werbung