Diskutieren
1 /
© getty
Platz 17, Julian Draxler (34 Mio., VfL Wolfsburg): Im Sommer 2015 wechselte er von Schalke nach Niedersachsen. 34 Mio. Ablöse bedeuten nur Platz 17 im Ranking der teuersten Transfers von Spielern bis maximal 21 Jahre
© getty
Platz 16, Nicolas Anelka (34,5 Mio., Paris St. Germain): Mit 21 wechselte der Franzose von Real Madrid in die Hauptstadt seines Heimatlandes
© getty
Platz 13, Renato Sanches (35 Mio., FC Bayern): Meister mit Benfica! Wechsel zum FC Bayern! Europameister mit Portugal! Was für ein Sommer für einen 18-Jährigen!
© getty
Platz 13, Karim Benzema (35 Mio., Real Madrid): 21 war der Franzose, als er von Lyon nach Spanien wechselte. Inzwischen sind's bekanntlich elf Henkelpötte
© getty
Platz 13, Nicolas Anelka (35 Mio., Real Madrid): Im Sommer 1999 wechselte der Franzose als 20-Jähriger von Arsenal zu den Königlichen
© getty
Platz 12, Romelu Lukaku (35,5 Mio., FC Everton): Im Sommer 2013 ging's für den Belgier von London nach Liverpool. Gerade 20 Jahre alt war er damals
© getty
Platz 11, Javier Saviola (35,9 Mio., FC Barcelona): Ganze 19 und zu klein fürs Barca-Trikot war der Argentinier im Sommer 2001, als er von River Plate nach Europa kam
© getty
Platz 9, Mario Götze (37 Mio., FC Bayern): War gerade 21 geworden, als er 2013 beim Rekordmeister unterschrieb. Unvergessen ist das T-Shirt-Malheur bei seiner Vorstellung
© getty
Platz 9, Wayne Rooney (37 Mio., Manchester United): Süße 18 war die heutige United-Legende, als er im Sommer 2004 den FC Everton für die Red Devils verließ
© getty
Platz 8, Luke Shaw (37,5 Mio., Manchester United): Wenige Wochen vor seinem 19. Geburtstag unterschrieb Luke Shaw im Sommer 2014 bei den Red Devils
© getty
Platz 6, Lucas (40 Mio., Paris St. Germain): Noch nicht mal ganz 20 Jahre alt war der Brasilianer, als er im Sommer 2012 vom FC Sao Paulo über den großen Teich wechselte
© getty
Platz 6, Eden Hazard (40 Mio., FC Chelsea): Der Belgier führte Lille zum Titel in Frankreich und ging dann mit 21 im Sommer 2012 nach London
© getty
Platz 5, James Rodriguez (45 Mio., AS Monaco): Haarscharf vor seinem 22. Geburtstag ging der Kolumbianer im Sommer 2013 vom FC Porto zu den Monegassen
© getty
Platz 3, Anthony Martial (50 Mio., Manchester United): Wechselte noch als Teenager im Sommer 2015 vom AS Monaco zu den Red Devils
© getty
Platz 3, Leroy Sane (50 Mio., Manchester City): Über die Ablösesumme herrscht noch Unklarheit. Laut englischen Medien kassiert Schalke mit Extras knapp 50, laut Bild-Zeitung 55 Millionen Euro
© getty
Platz 2, Raheem Sterling (62,5 Mio., Manchester City): Nach langem Gerangel verließ er 20-jährig den FC Liverpool im Sommer 2015
© getty
Platz 1, Neymar (88,2 Mio., FC Barcelona): Verließ im Sommer 2013 mit 21 Jahren seinen Heimatklub FC Santos in Richtung Katalonien
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Top Diashows
Top 5 gelesene Artikel