Diskutieren
1 /
© getty
WERDER BREMEN - Clemens Fritz: Eigentlich wollte er seine Karriere schon beenden. Doch Fritz überlegte es sich kurzfristig anders und geht in seine sechste Saison als Werder-Chef
© getty
SCHALKE 04 - Benedikt Höwedes: Höwedes ist Schalke und Schalke ist Höwedes. 2001 wechselte das Urgestein zu den Knappen und übernahm 2011 von Manuel Neuer das Kapitänsamt
© getty
SC FREIBURG - Julian Schuster: Bestritt aufgrund einer schweren Kapselverletzung in der letzten Saison nur acht Spiele. Wurde von Coach Christian Streich dennoch als Kapitän im Amt bestätigt
© getty
RB LEIPZIG - Dominik Kaiser: 2012 wechselte Kaiser von Hoffenheim nach Leipzig. Er machte von der Regionalliga bis zum Aufstieg ins Oberhaus alles mit. Seit 2014 trägt er die Binde
© getty
HERTHA BSC - Vedad Ibisevic: Noch vor wenigen Wochen liebäugelte er mit einem Wechsel, jetzt ist er Anführer der Mannschaft. Zuvor hatte Coach Pal Dardai Fabian Lustenberger abgesägt
© getty
HAMBURGER SV - ???: Der HSV wartet offiziell noch auf den Anführer. Coach Bruno Labbadia äußerte sich zu dieser Thematik noch nicht. Johan Djourou war zuletzt Kapitän und gilt als Favorit
© getty
FC INGOLSTADT - Marvin Matip: Er gehört bei den Schanzern inzwischen eigentlich schon zum Inventar. 2010 wechselte Matip von Köln nach Ingolstadt. Chef ist er seit der Saison 2014/2015
© getty
FC BAYERN MÜNCHEN - Philipp Lahm: Einige Baustellen fand Carlo Ancelotti bei den Bayern wohl vor, um die Kapitänsfrage musste er sich nicht kümmern. Seit 2011 ist Lahm Chef bei den Bayern. Damals löste er Mark van Bommel ab
© getty
FC AUGSBURG - Paul Verhaegh: Rechtsverteidiger, Elfmeterschütze, Kapitän! Der Niederländer ist die Allzweckwaffe der Augsburger. Er trägt die Binde bereits seit 2011
© getty
EINTRACHT FRANKFURT - Alex Meier: Seit 2005 geht der Stürmer für Frankfurt auf Torejagd. Das Kapitänsamt gab's für den Fußballgott allerdings erst in der letzten Saison
© getty
VFL WOLFSBURG - Diego Benaglio: Der Schweizer verliert seinen Stammplatz in der Liga, bleibt jedoch weiter Kapitän. Dieses Amt bekleidet er seit 2012
© getty
DARMSTADT 98 - Aytac Sulu: Er machte den Durchmarsch von der 3. Liga in die Bundesliga komplett mit und geht bereits in seine dritte Saison als Capitano
© getty
BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - Lars Stindl: Es ist für ihn nach seinem Wechsel im Sommer 2015 erst die zweite Saison in Gladbach. Nach dem Abgang von Granit Xhaka erhält er dennoch die Binde
© getty
BORUSSIA DORTMUND - Marcel Schmelzer: Da Hummels sich nach München verabschiedete, musste ein neuer Chef her. Die Wahl fiel auf den Linksverteidiger
© getty
BAYER LEVERKUSEN - Lars Bender: Ein gewohntes Bild gibt's in Leverkusen. Nachdem sich Simon Rolfes in den Ruhestand verabschiedete, trägt Bender die Binde
© getty
1899 HOFFENHEIM - Eugen Polanski: Wechselte 2013 nach Hoffenheim und wurde von Trainer Julian Nagelsmann in der Sommerpause befördert. Er übernimmt das Amt von Pirmin Schwegler
© getty
1. FSV MAINZ 05 - Niko Bungert: Die Mainzer präsentieren in der neuen Saison einen neuen Boss. Bungert wird Nachfolger von Julian Baumgartlinger, der zu Leverkusen wechselte
© getty
1. FC KÖLN - Matthias Lehmann: Der Kölner geht in seine zweite Saison als Kapitän. Er löste 2014 FC-Urgestein Miso Brecko ab