ESPY Awards 2016: Preise, Ausschnitte, peinliche Geschichten

 
Die ESPY-Awards standen an - die Prominenz gab sich die Klinke in die Hand! Steph Curry zog in drei Kategorien den Kürzeren, gewann aber den Rekord-Award für die meisten Dreier in einer Saison. Russell Wilson und seine frisch angetraute Ciara freut's!
© getty
Die ESPY-Awards standen an - die Prominenz gab sich die Klinke in die Hand! Steph Curry zog in drei Kategorien den Kürzeren, gewann aber den Rekord-Award für die meisten Dreier in einer Saison. Russell Wilson und seine frisch angetraute Ciara freut's!
Wrestler John Cena wurde die Ehre zuteil, die prominenten Gäste (und seine zukünftige Frau Nikki Bella) als Moderator durch den Abend zu führen
© getty
Wrestler John Cena wurde die Ehre zuteil, die prominenten Gäste (und seine zukünftige Frau Nikki Bella) als Moderator durch den Abend zu führen
J.J. Watt ging dieses Jahr zwar leer aus, durfte aber mit Lindsey Vonn einen Award präsentieren. Schon im Vorfeld hatte Vonn mit einem anzüglichen Kommentar für Aufsehen gesorgt ...
© getty
J.J. Watt ging dieses Jahr zwar leer aus, durfte aber mit Lindsey Vonn einen Award präsentieren. Schon im Vorfeld hatte Vonn mit einem anzüglichen Kommentar für Aufsehen gesorgt ...
... auf die Frage einer Reporterin, wie Watt trotz mehrerer Verletzungen die Saison durchspielen konnte, sprang Vonn ein und sagte: "Mit jeder Menge Massagen - in der Leistengegend"
© getty
... auf die Frage einer Reporterin, wie Watt trotz mehrerer Verletzungen die Saison durchspielen konnte, sprang Vonn ein und sagte: "Mit jeder Menge Massagen - in der Leistengegend"
LeBron James wurde derweil als bester männlicher Athlet und für die beste Leistung in einem Championship-Spiel ausgezeichnet. Glückwunsch!
© getty
LeBron James wurde derweil als bester männlicher Athlet und für die beste Leistung in einem Championship-Spiel ausgezeichnet. Glückwunsch!
Und nicht nur das: LeBrons Cleveland Cavaliers wurden als bestes Team und für das beste Spiel (Game 7 der NBA-Finals) ausgezeichnet!
© getty
Und nicht nur das: LeBrons Cleveland Cavaliers wurden als bestes Team und für das beste Spiel (Game 7 der NBA-Finals) ausgezeichnet!
Aaron Rodgers, hier mit Steph Curry, bekam ebenfalls einen Preis: Sein Hail Mary erhielt den Titel "bestes Play"
© getty
Aaron Rodgers, hier mit Steph Curry, bekam ebenfalls einen Preis: Sein Hail Mary erhielt den Titel "bestes Play"
Ebenfalls ein schöner Moment: Elizabeth Marks, ihres Zeichens Veteranin und Paralympics-Schwimmerin, gab sich die Ehre. Marks hatte im Mai für Aufsehen gesorgt, als sie die Invictus Games gewann
© getty
Ebenfalls ein schöner Moment: Elizabeth Marks, ihres Zeichens Veteranin und Paralympics-Schwimmerin, gab sich die Ehre. Marks hatte im Mai für Aufsehen gesorgt, als sie die Invictus Games gewann
Der große Muhammad Ali war ebenfalls omnipräsent. Rapper Chance lieferte eine emotionale Hommage an den kürzlich verstorbenen Boxer
© getty
Der große Muhammad Ali war ebenfalls omnipräsent. Rapper Chance lieferte eine emotionale Hommage an den kürzlich verstorbenen Boxer
Kareem Abdul-Jabaar trug ebenfalls eine Ehrung für Ali vor
© getty
Kareem Abdul-Jabaar trug ebenfalls eine Ehrung für Ali vor
Auch X-Games-Legende Dave Mirra wurde gewürdigt: Er wurde im Februar tot in seinem Truck aufgefunden
© getty
Auch X-Games-Legende Dave Mirra wurde gewürdigt: Er wurde im Februar tot in seinem Truck aufgefunden
Craig Sager erhielt den Jimmy V Award, der Reporter kämpft gegen Krebs, Ärzte rechnen ihm nur noch wenig Zeit zu. Dennoch arbeitet Sager weiter und macht dabei seinen Kampf öffentlich
© getty
Craig Sager erhielt den Jimmy V Award, der Reporter kämpft gegen Krebs, Ärzte rechnen ihm nur noch wenig Zeit zu. Dennoch arbeitet Sager weiter und macht dabei seinen Kampf öffentlich
Natürlich gab es auch jede Menge Action auf dem roten Teppich: Hier freuen sich Kobe Bryant, Abby Wambach und Peyton Manning, die mit dem Icon Award ausgezeichnet wurden. Justin Timberlake findet es offenbar gut!
© getty
Natürlich gab es auch jede Menge Action auf dem roten Teppich: Hier freuen sich Kobe Bryant, Abby Wambach und Peyton Manning, die mit dem Icon Award ausgezeichnet wurden. Justin Timberlake findet es offenbar gut!
Immer stylisch unterwegs und mit seinen blond gefärbten Haaren unverkennbar: Odell Beckham Jr.
© getty
Immer stylisch unterwegs und mit seinen blond gefärbten Haaren unverkennbar: Odell Beckham Jr.
Auch US-Leichtathletin und Bob-Anschieberin Lolo Jones präsentierte sich in eleganter Abendgarderobe
© getty
Auch US-Leichtathletin und Bob-Anschieberin Lolo Jones präsentierte sich in eleganter Abendgarderobe
Wrestlerin Summer Rae wählte ein eher gewagtes Outfit. Aber wer es tragen kann...
© getty
Wrestlerin Summer Rae wählte ein eher gewagtes Outfit. Aber wer es tragen kann...
Gleiches lässt sich über die Tochter von Ric Flair sagen!
© getty
Gleiches lässt sich über die Tochter von Ric Flair sagen!
Fitness-Guru Denise Austin und Tochter Katie haben sichtlich Spaß!
© getty
Fitness-Guru Denise Austin und Tochter Katie haben sichtlich Spaß!
Auch Wrestler The Miz und seine Frau genießen die Aufmerksamkeit
© getty
Auch Wrestler The Miz und seine Frau genießen die Aufmerksamkeit
Etwas gesitteter geht es da bei Shaquille O'Neal zu...
© getty
Etwas gesitteter geht es da bei Shaquille O'Neal zu...
...und gleiches gilt für Usher und Box-Legende Sugar Ray Leonard
© getty
...und gleiches gilt für Usher und Box-Legende Sugar Ray Leonard
Comedian Hannibal Buress unterstützte John Cena auf der Bühne - am Ende war es ein runder Abend. Übrigens nicht dabei: Cristiano Ronaldo, der als bester internationaler Sportler ausgezeichnet wurde
© getty
Comedian Hannibal Buress unterstützte John Cena auf der Bühne - am Ende war es ein runder Abend. Übrigens nicht dabei: Cristiano Ronaldo, der als bester internationaler Sportler ausgezeichnet wurde
1 / 1
Werbung
Werbung