Diskutieren
1 /
© getty
POLEN - PORTUGAL: Die riesige Polen-Flagge im Stadion täuschte über die negative Atmosphäre vor dem Spiel hinweg
© getty
Nicht nur im Stadion fielen polnische Fans negativ aus
© getty
Auch vor dem Stade Velodrome in Marseille musste die Polizei erneut eingreifen
© getty
Unschöne Szenen. Marseille wird erneut zum traurigen Schauplatz sinnloser Hooligan-Kämpfe
© getty
Nach dem Attentat in Istanbul, an das im Rahmen einer Schweigeminute gedacht wurde, schienen einige "Fans" dennoch nichts besseres zu tun haben
© getty
Immerhin sind auch hier nicht alle Menschen gleich. Womöglich wird es in England bald eine Hochzeit mehr zu feiern geben
© getty
Die polnische Ausführung von YMCA sieht dagegen etwas kläglich aus
© getty
Da lassen sich die Portugiesen natürlich nicht lumpen
© getty
Aber nun zum Spiel. Huch. Das ging aber schnell. Nach 100 Sekunden erzielte Lewandowski nicht nur sein erstes Tor bei dieser EM, sondern gleichzeitig das zweitschnellste Tor der EM-Geschichte
© getty
Derweil gab Bayern-Neuzugang Renato Sanches sein Startelf-Debüt für Portugal. Und er war allgegenwärtig
© getty
Der Youngster forderte Bälle und bekam sie. Das portugiesische Mittelfeld hat einen neuen Chef
© getty
Sanches zieht mit Lewandowski gleich. Der 18-Jährige erzielte den Ausgleich
© getty
Sanches wird mit seinem Treffer zum drittjüngsten Torschützen der EM-Geschichte
© getty
Das Spiel "Fake Hands" funktioniert aber anders
© getty
Pepe wie ihn die Welt kennt
© getty
Robert Lewandowski sieht selten entspannt aus
© getty
Eine EM mit Licht und Schatten. CR7 hadert ein Mal mehr mit sich und seinen Mitspielern
© getty
Ein ums andere Mal verzweifelt der Superstar vor dem gegnerischen Gehäuse
© getty
Auch die dürftige Tor-Ausbeute der Portugiesen ist ein Grund für die Entstehung dieses Bildes. Es geht in die Verlängerung
© getty
Nach 109 Minuten ist einem Fan die Langeweile wohl zu Kopf gestiegen
© getty
Sein Ausflug findet jedoch ein jähes Ende
© getty
Kuba versüßt sich seine Zeit währenddessen mit Foto-Bombs
© getty
Catch me if you can. Auch beruhigend, dass die Franzosen ihre besten Sprinter auf die Flitzer hetzen
© getty
Letzten Endes kommt es zum Showdown. Die Portugiesen zittern ...
© getty
... und Rui Patricio lässt seine Kumpel nicht im Stich. Kuba verschießt den vierten Elfer
© getty
Grenzenlose Freude bei Pepe und Co.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Finale
Halbfinale
Viertelfinale
Achtelfinale