Diskutieren
1 /
© getty
Gruppe F, PORTUGAL - ÖSTERREICH: Im Duell der Enttäuschten drehte sich alles um CR7
© getty
Dem Real-Star gelang aber nicht vieles. Der Kapitän konnte sich selbst nicht wirklich entscheiden, wohin es gehen soll
© getty
Auch das Kräftemessen gegen Schiedsrichter Nicola Rizzoli ging an den Unparteiischen. Und das an dem Tag, an dem Ronaldo zum portugiesischen Rekordnationalspieler wurde
© getty
Robert Almer hielt in Durchgang eins einen Ball nach dem anderem fest
© getty
Zwischenzeitlich muss Ösi-Coach Marcel Koller dem Superstar sogar die Richtung weisen
© getty
Die Portugiesen haben an diesem Abend ihren Meister in Almer gefunden
© getty
Dann zerrt Hinteregger den Pechvogel des Abends im Sechzehner zu Boden - der vermeintliche Sieg für die Selecao
© getty
Doch der Kapitän bleibt vom Pech verfolgt. Den so wichtigen Elfer setzt Ronaldo an den Pfosten
© getty
So sieht Verzweiflung aus
© getty
Gruppe F, ISLAND - UNGARN 1:1: Und täglich grüßt das Murmeltier - leider. Beim Spiel der beiden Underdogs kommt es schon vor der Begegnung zu einer Schlägerei
© getty
Die französische Polizei hat die Situation aber schnell im Griff - auch mithilfe von Tränengas
© getty
Die ungarischen Fans zogen schon als Brigaden ins Stadion
© getty
Was soll man dazu noch sagen...
© getty
Wieder ist es nur ein kleiner Teil, der negativ auffällt
© getty
So fing alles an: Ungarische Fans stürmen den gegnerischen Block
© getty
Die Polizei ist sofort präsent. Die Hooligans griffen die Sicherheitskräfte zum Teil an...
© getty
...zum Teil ergriffen sie die Flucht - mehr oder weniger erfolgreich
© getty
Diese Flucht missglückte. Der Übeltäter landet in den Händen der Polizei
© getty
Busted! Da war der kleine Ausflug auch schon wieder zu Ende
© getty
Schade, dass uns solche Bilder derzeit jeden Tag aus Frankreich erreichen
© getty
Die Frage nach dem "Warum" lässt sich wunderbar in Bildern verpacken
© getty
Fußball wurde dann schließlich auch noch gespielt
© getty
Auch hier war Hitze drin, jedoch welche, die wir mehr zu schätzen wissen
© getty
Die richtigen Fans konnten nun entspannt das Spiel genießen
© getty
Beim selbst verschuldeten Elfmeter hat sich Gabor Kiraly für die falsche Ecke entschieden
© getty
Der Jubel der Isländer dauerte nur bis kurz vor dem Abpfiff an
© getty
Dann lenkte Birkir Saevarsson den Ball ins eigene Gehäuse
© getty
Und promt folgte die nächste Aktion der ungarischen Fans
© getty
Wie schon im Spiel zwischen Kroatien und Tschechien begeben sich die Sicherheitskräfte in Gefahr
© getty
Dennoch war es aus sportlicher Sicht ein guter Tag für die ungarischen Cowboys
© getty
Gruppe E: BELGIEN - IRLAND 3:0: Die irischen Fans sind vor dem Spiel noch bester Laune
© getty
In der ersten Halbzeit tun sich die Belgier noch schwer mit dem irischen Bollwerk
© getty
Erst in der zweiten Halbzeit spielt Romelu Lukaku den Dosenöffner für die Roten Teufel
© getty
Auch die Fans der Belgier sind nun obenauf
© getty
Axel Witsel sorgt für die Entscheidung. Der irische Keeper ist bedient
© getty
Die Anspannung muss raus! In diesem Fall muss die unschuldige Eckfahne dran glauben
© getty
Kein schöner Tag für die Iren oder doch die Mexikaner?

Finale
Halbfinale
Viertelfinale
Achtelfinale