Die Preisgelder der Tennis-Stars: Thiem und Nadal in neuen Sphären

 
Sowohl Dominic Thiem als auch Rafael Nadal haben bei den French Open in der Karriere-Preisgeld-Liste einen Meilenstein erreicht. SPOX und tennisnet zeigen euch die Top-10 der bestverdienenden Damen und Herren (Stand: 11. Juni 2018)
© getty
Sowohl Dominic Thiem als auch Rafael Nadal haben bei den French Open in der Karriere-Preisgeld-Liste einen Meilenstein erreicht. SPOX und tennisnet zeigen euch die Top-10 der bestverdienenden Damen und Herren (Stand: 11. Juni 2018)
DAMEN: Platz 10 - Kim Clijsters (Belgien): 24.442.340 US-Dollar.
© getty
DAMEN: Platz 10 - Kim Clijsters (Belgien): 24.442.340 US-Dollar.
Platz 9 - Martina Hingis (Schweiz): 24.749.074 US-Dollar.
© getty
Platz 9 - Martina Hingis (Schweiz): 24.749.074 US-Dollar.
Platz 8 - Simona Halep (Rumänien): 26.081.792 US-Dollar.
© getty
Platz 8 - Simona Halep (Rumänien): 26.081.792 US-Dollar.
Platz 7 - Petra Kvitova (Tschechien): 26.575.372 US-Dollar.
© getty
Platz 7 - Petra Kvitova (Tschechien): 26.575.372 US-Dollar.
Platz 6 - Agnieszka Radwanska (Polen): 27.483.167 US-Dollar
© getty
Platz 6 - Agnieszka Radwanska (Polen): 27.483.167 US-Dollar
Platz 5 - Victoria Azarenka (Weißrussland): 28.906.711 US-Dollar
© getty
Platz 5 - Victoria Azarenka (Weißrussland): 28.906.711 US-Dollar
Platz 4 - Caroline Wozniacki (Dänemark): 30.604.590 US-Dollar
© getty
Platz 4 - Caroline Wozniacki (Dänemark): 30.604.590 US-Dollar
Platz 3 - Maria Sharapova (Russland): 37.993.393 US-Dollar.
© getty
Platz 3 - Maria Sharapova (Russland): 37.993.393 US-Dollar.
Platz 2 - Venus Williams (USA): 40.585.544 US-Dollar
© getty
Platz 2 - Venus Williams (USA): 40.585.544 US-Dollar
Platz 1 - Serena Williams (USA): 84.811.149 US-Dollar
© getty
Platz 1 - Serena Williams (USA): 84.811.149 US-Dollar
HERREN: Platz 45 - Dominic Thiem (Österreich): Mit dem Finaleinzug in Roland Garros hat Thiem (12.397.901 US-Dollar) Österreichs bisherige Nummer eins, Thomas Muster (12.266.977 US-Dollar) , überholt.
© getty
HERREN: Platz 45 - Dominic Thiem (Österreich): Mit dem Finaleinzug in Roland Garros hat Thiem (12.397.901 US-Dollar) Österreichs bisherige Nummer eins, Thomas Muster (12.266.977 US-Dollar) , überholt.
Platz 10 - Boris Becker (Deutschland): 25.080.956 US-Dollar.
© getty
Platz 10 - Boris Becker (Deutschland): 25.080.956 US-Dollar.
Platz 9 - Tomas Berdych (Tschechien): 28.892.572 US-Dollar.
© getty
Platz 9 - Tomas Berdych (Tschechien): 28.892.572 US-Dollar.
Platz 8 - Stan Wawrinka (Schweiz): 31.039.929 US-Dollar.
© getty
Platz 8 - Stan Wawrinka (Schweiz): 31.039.929 US-Dollar.
Platz 7 - David Ferrer (Spanien): 31.095.303 US-Dollar.
© getty
Platz 7 - David Ferrer (Spanien): 31.095.303 US-Dollar.
Platz 6 - Andre Agassi (USA): 31.152.975 US-Dollar
© getty
Platz 6 - Andre Agassi (USA): 31.152.975 US-Dollar
Platz 5 - Pete Sampras (USA): 43.280.489 US-Dollar
© getty
Platz 5 - Pete Sampras (USA): 43.280.489 US-Dollar
Platz 4 - Andy Murray (Großbritannien): 60.807.644 US-Dollar
© getty
Platz 4 - Andy Murray (Großbritannien): 60.807.644 US-Dollar
Platz 3 - Rafael Nadal (Spanien): 100.564.598 US-Dollar.
© getty
Platz 3 - Rafael Nadal (Spanien): 100.564.598 US-Dollar.
Platz 2 - Novak Djokovic (Serbien): 110.917.462 US-Dollar.
© getty
Platz 2 - Novak Djokovic (Serbien): 110.917.462 US-Dollar.
Platz 1 - Roger Federer (Schweiz): 116.222.182 US-Dollar.
© getty
Platz 1 - Roger Federer (Schweiz): 116.222.182 US-Dollar.
1 / 1
Werbung
Werbung
Werbung