Sandro Wagner: Die besten Sprüche des Bayern-Stürmers

 
Dienstag, 06.03.2018 | 08:48 Uhr
Am 21.12. wurde es offiziell: Die Bayern verpflichten ab Januar Sandro Wagner. Neben dem Platz ist der Stürmer für seine markanten Sprüche bekannt. SPOX zeigt, worauf sich die bayerischen Fans freuen dürfen
© getty
Am 21.12. wurde es offiziell: Die Bayern verpflichten ab Januar Sandro Wagner. Neben dem Platz ist der Stürmer für seine markanten Sprüche bekannt. SPOX zeigt, worauf sich die bayerischen Fans freuen dürfen
Kostprobe gefällig? Bayerns Suche nach einem geeigneten Nachfolger für Jupp Heynckes kommentierte Wagner so: "Es wird sich schon jemand in der Republik finden, der uns nächste Saison trainiert. Zur Not mach ich es selber."
© getty
Kostprobe gefällig? Bayerns Suche nach einem geeigneten Nachfolger für Jupp Heynckes kommentierte Wagner so: "Es wird sich schon jemand in der Republik finden, der uns nächste Saison trainiert. Zur Not mach ich es selber."
"Ich liebe den Fußball", sagte Wagner zu 11Freunde. Aber: "Wenn mir jemand sagt, Fußball sei sein einziger Lebensinhalt, dann halte ich das für dumm. Dem kann ich nur empfehlen, um 20 Uhr die Tagesschau anzumachen."
© getty
"Ich liebe den Fußball", sagte Wagner zu 11Freunde. Aber: "Wenn mir jemand sagt, Fußball sei sein einziger Lebensinhalt, dann halte ich das für dumm. Dem kann ich nur empfehlen, um 20 Uhr die Tagesschau anzumachen."
Hooligans? "Wenn sich Leute im Wald die Köpfe einschlagen wollen, dann sollen sie das tun. Jeder hat sein Hobby." Und: "Die mit den kleinen Eiern treffen sich vorm Stadion, die mit den großen Eiern treffen sich im Wald." Rumms!
© getty
Hooligans? "Wenn sich Leute im Wald die Köpfe einschlagen wollen, dann sollen sie das tun. Jeder hat sein Hobby." Und: "Die mit den kleinen Eiern treffen sich vorm Stadion, die mit den großen Eiern treffen sich im Wald." Rumms!
"In Köln wurde ich angespuckt. Falls der Kerl das liest: Du hast keine Eier."
© getty
"In Köln wurde ich angespuckt. Falls der Kerl das liest: Du hast keine Eier."
Die Klosettfrage hat bei Wagner offensichtlich bisher einen lukrativen Wechsel nach China verhindert: "Ach, ich bin ein Heimscheißer."
© getty
Die Klosettfrage hat bei Wagner offensichtlich bisher einen lukrativen Wechsel nach China verhindert: "Ach, ich bin ein Heimscheißer."
Nach seinem Dreierpack im WM-Quali-Spiel gegen San Marino fordert Sandro Wagner von sich selbst, die Leistungen zu bestätigen: "Wenn ich jetzt in der Bundesliga kein Tor mehr schieße, nominiert mich nicht einmal San Marino für ein Länderspiel."
© getty
Nach seinem Dreierpack im WM-Quali-Spiel gegen San Marino fordert Sandro Wagner von sich selbst, die Leistungen zu bestätigen: "Wenn ich jetzt in der Bundesliga kein Tor mehr schieße, nominiert mich nicht einmal San Marino für ein Länderspiel."
Darüber hinaus erteilte der exzentrische Stürmer auch dem FC Bayern einen Ratschlag: "Robert Lewandowski kann sich freuen, wenn Kimmich rechts spielt. Bei den Flanken macht er zehn Tore mehr. Ehrlich."
© getty
Darüber hinaus erteilte der exzentrische Stürmer auch dem FC Bayern einen Ratschlag: "Robert Lewandowski kann sich freuen, wenn Kimmich rechts spielt. Bei den Flanken macht er zehn Tore mehr. Ehrlich."
An Selbstvertrauen hat es Sandro Wagner noch nie gemangelt. Deswegen haut er wieder mal einen raus: "Ich habe Hoffenheim zu einer besseren Mannschaft gemacht. Bevor ich da war, war dort nicht dieser Erfolg. Das hat sich geändert, seit ich da bin"
© getty
An Selbstvertrauen hat es Sandro Wagner noch nie gemangelt. Deswegen haut er wieder mal einen raus: "Ich habe Hoffenheim zu einer besseren Mannschaft gemacht. Bevor ich da war, war dort nicht dieser Erfolg. Das hat sich geändert, seit ich da bin"
A propos Selbstvertrauen: "Ich bin in meinen Augen seit einiger Zeit mit Abstand der beste deutsche Stürmer"
© getty
A propos Selbstvertrauen: "Ich bin in meinen Augen seit einiger Zeit mit Abstand der beste deutsche Stürmer"
Der Umgang mit Trainer Julian Nagelsmann ist für den Stürmer einfach: "Ich duze den Trainer. Ich bin ja drei Monate älter. Aber im Ernst. Es gibt nur gute und schlechte Trainer. Julian ist ein Guter!"
© getty
Der Umgang mit Trainer Julian Nagelsmann ist für den Stürmer einfach: "Ich duze den Trainer. Ich bin ja drei Monate älter. Aber im Ernst. Es gibt nur gute und schlechte Trainer. Julian ist ein Guter!"
Nationalmannschaft? Ist Wagner scheißegal: "Die Diskussion nervt! Entweder Jogi Löw lädt dich ein oder nicht. Das muss man akzeptieren, und das akzeptiere ich."
© getty
Nationalmannschaft? Ist Wagner scheißegal: "Die Diskussion nervt! Entweder Jogi Löw lädt dich ein oder nicht. Das muss man akzeptieren, und das akzeptiere ich."
Er nimmt es mit Galgenhumor: "Für jeden Fußballer ist es schön, für sein Land zu spielen. Und da das Land Bayern keine Nationalmannschaft hat, hoffe ich weiter für Deutschland spielen zu dürfen."
© getty
Er nimmt es mit Galgenhumor: "Für jeden Fußballer ist es schön, für sein Land zu spielen. Und da das Land Bayern keine Nationalmannschaft hat, hoffe ich weiter für Deutschland spielen zu dürfen."
Durchsetzen bei der TSG? Gar kein Problem - das wusste Magic Sandro von Anfang an: "Die TSG hat mich ja nicht als Maskottchen verpflichtet, sondern als Stürmer, der Tore macht."
© getty
Durchsetzen bei der TSG? Gar kein Problem - das wusste Magic Sandro von Anfang an: "Die TSG hat mich ja nicht als Maskottchen verpflichtet, sondern als Stürmer, der Tore macht."
Im Sommer hat sich Wagner schützend vor Mario Götze gestellt. Was er von den Kritikern des WM-Helden hält? "Andere 23-Jährige, die über ihn lästern, sind jedes Wochenende saufen,... (das Zitat geht auf der nächsten Seite weiter)
© getty
Im Sommer hat sich Wagner schützend vor Mario Götze gestellt. Was er von den Kritikern des WM-Helden hält? "Andere 23-Jährige, die über ihn lästern, sind jedes Wochenende saufen,... (das Zitat geht auf der nächsten Seite weiter)
... haben keinen Plan vom Leben, wohnen noch bei Mama und Papa - und der Junge steht seit Jahren in der Öffentlichkeit und kriegt Dresche ohne Ende." Word!
© getty
... haben keinen Plan vom Leben, wohnen noch bei Mama und Papa - und der Junge steht seit Jahren in der Öffentlichkeit und kriegt Dresche ohne Ende." Word!
"In der Wahrnehmung bin ich sicher nicht einer der beliebtesten Spieler. Aber das ist völlig in Ordnung. Ich bin keiner, der sich verstellt. Die Leute wissen ja auch nichts von mir. Ich habe kein Facebook-Profil, wo ich meinen Hamster fotografiere."
© getty
"In der Wahrnehmung bin ich sicher nicht einer der beliebtesten Spieler. Aber das ist völlig in Ordnung. Ich bin keiner, der sich verstellt. Die Leute wissen ja auch nichts von mir. Ich habe kein Facebook-Profil, wo ich meinen Hamster fotografiere."
"Ich trinke keinen Alkohol, fahre nach München zu meiner Familie", nach der Frage, wie der Klassenerhalt der Darmstädter gefeiert wird
© getty
"Ich trinke keinen Alkohol, fahre nach München zu meiner Familie", nach der Frage, wie der Klassenerhalt der Darmstädter gefeiert wird
"Da oben waren welche, die haben mich immer ausgepfiffen und gesagt: 'Das ist ein Blinder!' Denen habe ich gezeigt, dass ich so blind nicht sein kann." Wagner zu seiner Beziehung mit den Hertha-Fans
© getty
"Da oben waren welche, die haben mich immer ausgepfiffen und gesagt: 'Das ist ein Blinder!' Denen habe ich gezeigt, dass ich so blind nicht sein kann." Wagner zu seiner Beziehung mit den Hertha-Fans
"Ich würde nichts anderes machen. Aber ich konnte mich ja bei Hertha nicht selber aufstellen.", auf die Frage, was er bei Hertha BSC anders gemacht hätte
© getty
"Ich würde nichts anderes machen. Aber ich konnte mich ja bei Hertha nicht selber aufstellen.", auf die Frage, was er bei Hertha BSC anders gemacht hätte
"Ganz und gar nicht! Dort spiele ich doch auch um den Klassenerhalt.", auf die Frage, ob der Wechsel von Hertha BSC zu Darmstadt 98 ein Rückschritt ist
© getty
"Ganz und gar nicht! Dort spiele ich doch auch um den Klassenerhalt.", auf die Frage, ob der Wechsel von Hertha BSC zu Darmstadt 98 ein Rückschritt ist
"Gemessen an all dem, was man aufgibt, finde ich, dass auch die bei Bayern zu wenig verdienen - selbst 12 Millionen oder so"
© getty
"Gemessen an all dem, was man aufgibt, finde ich, dass auch die bei Bayern zu wenig verdienen - selbst 12 Millionen oder so"
Wagner über Bayern: "Es ist Wahnsinn, wenn die anrollen mit sechs, sieben Weltklassespielern vorne drin. Da möchte ich nicht Abwehrspieler sein"
© getty
Wagner über Bayern: "Es ist Wahnsinn, wenn die anrollen mit sechs, sieben Weltklassespielern vorne drin. Da möchte ich nicht Abwehrspieler sein"
"Mich interessieren keine Leute, die im Internet anonym schreiben. Es ist unglaublich, wer alles seinen Senf dazugeben kann. Solche Leute sind für mich bemitleidenswert, weil sie sich offensichtlich allein daran ergötzen, andere schlechtzumachen"
© getty
"Mich interessieren keine Leute, die im Internet anonym schreiben. Es ist unglaublich, wer alles seinen Senf dazugeben kann. Solche Leute sind für mich bemitleidenswert, weil sie sich offensichtlich allein daran ergötzen, andere schlechtzumachen"
"Ich finde, Frauen und Fußball, das passt nicht. Aber vielleicht finden die Damen auch meinen Spielstil schlimm - völlig in Ordnung"
© getty
"Ich finde, Frauen und Fußball, das passt nicht. Aber vielleicht finden die Damen auch meinen Spielstil schlimm - völlig in Ordnung"
"Vieles meiner Fußball-Kollegen finde ich nur noch peinlich und zum Fremdschämen. Was sie teilweise auf diesen Seiten von sich geben, das ist für mich nicht nachvollziehbar"
© getty
"Vieles meiner Fußball-Kollegen finde ich nur noch peinlich und zum Fremdschämen. Was sie teilweise auf diesen Seiten von sich geben, das ist für mich nicht nachvollziehbar"
"Politik ist mein großes Hobby. Ich kann mir sogar vorstellen, später mal in Bayern Politik zu machen, in einer kleineren Funktion. Ich bin Bayer, da ist die CSU groß."
© getty
"Politik ist mein großes Hobby. Ich kann mir sogar vorstellen, später mal in Bayern Politik zu machen, in einer kleineren Funktion. Ich bin Bayer, da ist die CSU groß."
"Er ist wie ich 1,94 Meter groß. Aber ich bin bayrische 1,94 m, die sind noch etwas höher.“, auf die Frage, ob Ex-Hertha-Teamkollege Jens Hegeler größer ist als er selbst
© getty
"Er ist wie ich 1,94 Meter groß. Aber ich bin bayrische 1,94 m, die sind noch etwas höher.“, auf die Frage, ob Ex-Hertha-Teamkollege Jens Hegeler größer ist als er selbst
"Zum Schiedsrichter sage ich nichts. Bevor ich eine Geldstrafe bekomme, kaufe ich mir lieber eine schicke Uhr". Wagner nach einem Spiel gegen Augsburg
© getty
"Zum Schiedsrichter sage ich nichts. Bevor ich eine Geldstrafe bekomme, kaufe ich mir lieber eine schicke Uhr". Wagner nach einem Spiel gegen Augsburg
Nach dem geschafften Klassenerhalt mit Darmstadt war auch Wagner sprachlos: "Es war verdammt schwer das zu schaffen, mir fehlen die Worte, heute bin ich ein schlechter Gesprächspartner."
© getty
Nach dem geschafften Klassenerhalt mit Darmstadt war auch Wagner sprachlos: "Es war verdammt schwer das zu schaffen, mir fehlen die Worte, heute bin ich ein schlechter Gesprächspartner."
1 / 1
Werbung
Werbung