Diskutieren
1 /
© spox
Feiertag bei der Wolfsburger Allgemeinen, die von einer "unglaublichen Gala" spricht und Verzweiflung bei Ronaldo erkannt hat
© spox
Auch die Wolfsburger Nachrichten sind außer sich. "Das Spiel der Spiele" endet mit einer Sensation
© spox
Die Bild steht den Regionalblättern natürlich in nichts nach und titelt vom "Wunder von Wolfsburg"
© spox
Jetzt wird's sachlich. Die Süddeutsche Zeitung hat immerhin noch einen überraschenden Sieg gesehen
© spox
Der Kicker nutzt auch eine Alliteration und bezeichnet den Abend in der VW-Arena als Wahnsinn
© spox
Spiegel online schreibt dem VfL den "größten Sieg in der Vereinsgeschichte" zu
© spox
Die Sport Bild nutzt das Bild der Wölfe und lobt den Biss der Mannschaft von Dieter Hecking
© spox
Bei Sport1 beschäftigt man sich mit Cristiano Ronaldo und zeigt einen überraschten Toni Kroos
© spox
Bei Goal attestiert man dem Pokalsieger eine clevere Leistung
© spox
Ab nach Spanien. Die Marca gibt dem "grauen" Real Madrid einen Auftrag fürs Rückspiel, fordert eine Aufholjagd und spricht von einer "epischen Verpflichtung"
© spox
Laut dem zweiten Madrider Hausblatt as findet sich Real Madrid im "Maul des Wolfes" wieder
© spox
Bei El Mundo Deportivo aus Barcelona knöpft man sich Marcelo vor und freut sich über das "totale Desaster" des Erzfeindes
© spox
Bei der Sport erinnert man eine legendäre 0:4-Copa-Pleite der Königlichen beim Drittligisten Alcorcon im Jahr 2009
© spox
"Auf den Boden zurückgeholt" sieht La Vanguardia Real Madrid nach dem Sieg im Clasico gegen Barca
© spox
Panikattacken bei Real Madrid hat El Mundo ausgemacht. Nicht das erste Mal in Deutschland...
© spox
El Pais bleibt ziemlich gnädig und erachtet das Weiterkommen als kompliziert
© spox
Natürlich dürfen zum Schluss auch nicht die Titelblätter der vier großen Zeitungen in Spanien fehlen. Die Marca meint: "Wer nicht an ein Comeback glaubt, soll gehen"
© spox
Die AS macht's schlichter. Grundkurs Spanisch reicht aus, um das zu verstehen: "Schlecht, schlecht, schlecht"
© spox
Die Mundo Deportivo zeigt sich kreativer und spricht in Anlehnung an die Bundesliga und "el baño" (das Klo) vom "Bundesbaño".
© spox
Da viele Real-Fans Wolfsburg nicht kannten, schreibt die Sport netterweise: "Herzlich willkommen in Wolfsburg"

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.