Suche...

Die Schönheiten der WNBA: Erfolgreich und sexy

 
Dienstag, 01.03.2016 | 18:08 Uhr
Die WNBA steht vor ihrer 20. Saison! Grund genug, die Schönheiten der Liga vorzustellen: Elena Delle Donne sieht nicht nur gut aus, die Flügelspielerin der Chicago Sky ist auch amtierende MVP
© getty
Die WNBA steht vor ihrer 20. Saison! Grund genug, die Schönheiten der Liga vorzustellen: Elena Delle Donne sieht nicht nur gut aus, die Flügelspielerin der Chicago Sky ist auch amtierende MVP
Der Draft-Jahrgang 2013 war in vielerlei Hinsicht ein guter. Nur eine Position nach Delle Donne wurde an Platz 4 Skylar Diggins gewählt
© getty
Der Draft-Jahrgang 2013 war in vielerlei Hinsicht ein guter. Nur eine Position nach Delle Donne wurde an Platz 4 Skylar Diggins gewählt
Die Backcourt-Spielerin spielt für die Dallas Wings und wurde 2014 zum Most Improved Player gewählt
© getty
Die Backcourt-Spielerin spielt für die Dallas Wings und wurde 2014 zum Most Improved Player gewählt
Auch Tayler Hill gehört zum besagten 2013er-Jahrgang. Hill läuft für die Washington Mystics auf
© getty
Auch Tayler Hill gehört zum besagten 2013er-Jahrgang. Hill läuft für die Washington Mystics auf
Swin Cash ist schon ein alter Hase in der Liga. Die 36-Jährige ist zweifache MVP, vierfacher All-Star und dreifacher Champion. Zuletzt stand sie bei den New York Liberty unter Vertrag
© getty
Swin Cash ist schon ein alter Hase in der Liga. Die 36-Jährige ist zweifache MVP, vierfacher All-Star und dreifacher Champion. Zuletzt stand sie bei den New York Liberty unter Vertrag
Sydney Carter spielte in ihrer jungen Karriere schon für vier Teams. Aktuell steht sie bei den Indiana Fever unter Vertrag
© getty
Sydney Carter spielte in ihrer jungen Karriere schon für vier Teams. Aktuell steht sie bei den Indiana Fever unter Vertrag
Cayla Francis trägt zwar nicht den Namen einer australischen Metropole, dafür kommt die Center-Spielerin (1,93m) aber aus Australien. In der WNBA spielte sie zuletzt für die Phoenix Mercury #saugeil
© getty
Cayla Francis trägt zwar nicht den Namen einer australischen Metropole, dafür kommt die Center-Spielerin (1,93m) aber aus Australien. In der WNBA spielte sie zuletzt für die Phoenix Mercury #saugeil
Ihre Landsfrau Erin Phillips ist bereits einen Schritt weiter. Die Aufbauspielerin durfte dank zweier Meisterschaften mit den Indiana Fever schon bei Barack Obama im Weißen Haus vorbeischauen
© twitter.com/erin.phillips
Ihre Landsfrau Erin Phillips ist bereits einen Schritt weiter. Die Aufbauspielerin durfte dank zweier Meisterschaften mit den Indiana Fever schon bei Barack Obama im Weißen Haus vorbeischauen
Das war aber nicht der einzige wichtige Mensch in den USA, der der Australierin über den Weg lief
© twitter.com/erin.phillips
Das war aber nicht der einzige wichtige Mensch in den USA, der der Australierin über den Weg lief
Bleiben wir Down Under! Penny Taylor gehört zu den Veteranen der Liga, ist dreifacher Champ und All-Star. Zur neuen Saison kehrt sie zu den Phoenix Mercury zurück
© getty
Bleiben wir Down Under! Penny Taylor gehört zu den Veteranen der Liga, ist dreifacher Champ und All-Star. Zur neuen Saison kehrt sie zu den Phoenix Mercury zurück
Dort wird sie auf ihre Landsfrau Leilani Mitchell treffen. Die 1,65 m große Aufbauspielerin war 2010 Most Improved Player
© getty
Dort wird sie auf ihre Landsfrau Leilani Mitchell treffen. Die 1,65 m große Aufbauspielerin war 2010 Most Improved Player
Beenden wir das Ganze mit einer Legende! Dürfen wir vorstellen, Sue Bird! Zweimal Champ, neunmal All-Star und bei den Seattle Storm zuhause
© getty
Beenden wir das Ganze mit einer Legende! Dürfen wir vorstellen, Sue Bird! Zweimal Champ, neunmal All-Star und bei den Seattle Storm zuhause
1 / 1
Advertisement
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com