Diskutieren
1 /
© getty
Der Clasico steht endlich vor der Tür, SPOX beleuchtet die wichtigsten Daten zum 172. Duell der beiden Giganten
© getty
DAS HINSPIEL: Im vergangenen November wurde Real böse verprügelt - Barcelona gewann im Bernabeu mit 4:0
© getty
DIE FORM: Real konnte zuletzt vier Ligaspiele in Folge gewinnen - Barca ist allerdings seit 22 Heimspielen ungeschlagen und verlor nur eins der letzten 7 Heimspiele gegen Real
© getty
DIE AUSGANGSLAGE: Acht Spiele vor Ende der Saison hat Real bereits zehn Punkte Rückstand auf Barca und ist zum Siegen verdammt, um die Minimalchance auf den Titel zu wahren
© getty
PREMIERE: Zinedine Zidane und Luis Enrique stehen sich zum ersten Mal als Trainer gegenüber. Sie kennen sich aber bestens aus sieben Duellen zwischen 2001 und 2004
© getty
BALLBESITZ: Der erste Vergleich in Bezug auf die aktuelle Saison geht an die Katalanen: Mit 66,3% hat Barcelona im Schnitt deutlich mehr Ballbesitz als Real (58,3%)
© getty
PÄSSE: Der Spielstil des Tabellenführers macht sich natürlich in den Zahlen bemerkbar: 18.890 Pässe hat Barca in der Liga bereits gespielt, Real dagegen 17.005
© getty
PASSQUOTE: In puncto Passgenauigkeit liegt dagegen Real mit 87,1 % gegenüber 86,4% leicht vorne - Die beste Quote aller Spieler hat Toni Kroos (92,2%)
© getty
SCHÜSSE: Mit insgesamt 577 Abschlüssen schossen die Königlichen deutlich häufiger aufs Tor (Barca 477) - Cristiano Ronaldo versuchte es rekordverdächtige 187 Mal
© getty
TORE VON AUSSERHALB: Bei Fernschüssen waren die Königlichen mit 11 Treffern bislang erfolgreicher als der Rivale (7)
© getty
TORE VON INNERHALB: Der Strafraum ist mit 79 gegenüber 76 Toren dagegen das Hoheitsgebiet der katalanischen Kombinationsmaschine
© getty
TORE NACH STANDARDS: Bei den Freistößen haben Ronaldo & Co. mit 22 Toren (Barca 21) leicht die Nase vorn
© getty
GEGENTORE NACH STANDARDS: Auch hier liegen beide Klubs Kopf an Kopf, mit 5 Gegentreffern hat Real allerdings ein Tor mehr kassiert als Barca
© getty
PUNKTE NACH RÜCKSTAND GEHOLT: In dieser Kategorie macht den Katalanen niemand etwas vor, 15 Punkte holten sie bereits nach Rückstand. Madrid dagegen nur 4
© getty
PUNKTE NACH FÜHRUNG VERSPIELT: Real ging bislang fahrlässiger mit Führungen um und gab insgesamt noch 9 Punkte ab, Barca dagegen nur 6
© getty
3+ TORE IN EINER PARTIE: Knappe Führung für die Real-Offensive, die in 15 von 30 Ligaspielen mindestens drei Treffer erzielte (Barca 14)
© getty
2+ GEGENTORE IN EINER PARTIE: Das erste und einzige Unentschieden: Beide Teams kassierten in 5 Spielen zwei oder mehr Treffer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.