Diskutieren
1 /
© goal
Die Welt blickt mit staunenden Augen auf die Allianz Arena und verneigt sich. Wir werfen einen Blick auf die nationale und internationale Presse. Goal beispielsweise spricht von einem "irren Fight"
© bild
Der Bild reichen sogar zwei Worte, um den Abend treffend zu beschreiben
© bundesliga
Ähnlich titelt Bundesliga.de: Einfach nur Wahnsinn...
© hamburger abendblatt
Das Hamburger Abendblatt geht sogar noch einen Schritt weiter. Die Aufholjagd soll ein Wunder gewesen sein
© kicker
Der Kicker macht's verhältnismäßig nüchtern: "FCB ringt Juve nieder"
© sport1
Sport1 denkt einen Schritt weiter und lässt die Bayern-Fans vom Triple träumen
© sportbild
Irre! Wahnsinn! Kraftakt! Auch die Sport Bild hat ein unglaubliches Spiel gesehen
© tz
Die tz macht's in gewohnter Pep-Manier: "Ganz, ganz großer Sport". Damit geht's ab nach Europa. Vor allem in Italien trauert man...
© corriere della sera
Corriere della Sera: "Ein ruiniertes Meisterwerk! Eine Nacht, die glorreich hätte werden können, geht schlimm zu Ende. Juve verabschiedet sich von der Champions League, nachdem die Mannschaft die Allianz Arena verhext und Guardiola versenkt hatte."
© gazzetta dello sport
Gazzetta dello Sport: "Das ist so grausam! Juve, du hättest das Weiterkommen verdient gehabt! Es fehlten nur drei Minuten für die große Überraschung. Eine Stunde lang hatte man die Marsmenschen im Sack."
© tuttosport
Tuttosport: "Vom Traum zur Kapitulation: Eine märchenhafte erste Halbzeit genügt nicht. Bayerns Durchsetzungsfähigkeit und einige unvorteilhafte Schiedsrichterentscheidungen versenken die Turiner. Entscheidend sind Guardiolas Spielerwechsel."
© blick
Der Schweizer Blick meint, dass der FCB "in extremis" ins Viertelfinale eingezogen sei
© equipe
Auch in Frankreich spricht man nur von "la folie", dem "Wahnsinn"
© mail
Klassisch erklärt die englische Mail gleich den ganzen Spielverlauf in der Überschrift
© mirror
Der Mirror kennt offenbar die Träume von Pep Guardiola
© sky
Bayerns Comeback haut Juve aus den Socken, schreibt Sky
© marca
Ab nach Spanien! Dort will die Marca eine historische Nacht in der Allianz Arena gesehen haben
© sport
Auch die Sport schreibt von einem "epischen Comeback" der Bayern
© as
Die AS hält's eher mit dem ehemaligen Real-Schützling Morata und titelt: "Ohne Morata gibt es kein Paradies"
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com