Faldo: Der Architekt des Ryder Cups?

 
Sir Nick Faldo (2.v.r.) verleiht der Bewerbung für den Ryder Cup 2022 eine besondere Note. Die Freude in Berlin war entsprechend groß
© RC Deutschland GmbH
Sir Nick Faldo (2.v.r.) verleiht der Bewerbung für den Ryder Cup 2022 eine besondere Note. Die Freude in Berlin war entsprechend groß
In der Hauptstadt stellte Faldo die Pläne für den deutschen Ryder-Cup-Platz vor
© RC Deutschland GmbH
In der Hauptstadt stellte Faldo die Pläne für den deutschen Ryder-Cup-Platz vor
Neben der Präsentation seiner Vision...
© RC Deutschland GmbH
Neben der Präsentation seiner Vision...
...griff Faldo logischerweise auch selbst zum Schläger. Die Liebe für den Sport wird beim Engländer wohl nie enden
© RC Deutschland GmbH
...griff Faldo logischerweise auch selbst zum Schläger. Die Liebe für den Sport wird beim Engländer wohl nie enden
Den Bunker traf er dabei natürlich nur, um die Bedeutung von eben jenem hervorzuheben
© RC Deutschland GmbH
Den Bunker traf er dabei natürlich nur, um die Bedeutung von eben jenem hervorzuheben
Ansonsten konnten sich die Schläge des ehemaligen Weltklasse-Spielers noch immer sehen lassen
© RC Deutschland GmbH
Ansonsten konnten sich die Schläge des ehemaligen Weltklasse-Spielers noch immer sehen lassen
Zum Schluss hieß es dann für Faldo: Flagge zeigen
© RC Deutschland GmbH
Zum Schluss hieß es dann für Faldo: Flagge zeigen
1 / 1
Werbung
Werbung