Diskutieren
2 /
© getty
FC AUGSBURG - AZ ALKMAAR 4:1: Die Anspannung war Markus Weinzierl vor dem Anpfiff ins Gesicht geschrieben
© getty
Mach lang das Bein - Jop van der Linden wollte Raul Bobadilla den Ball abluchsen
© getty
Raul Bobadilla war aber einfach nicht zu halten und schoss Alkmaar mit einem Dreierpack beinahe im Alleingang ab
© getty
SPARTA PRAG - SCHALKE 04 1:1: "Augen zu und durch" - Ralf Fährmann hat seine ganz eigene Methode, den Kasten sauber zu halten
© getty
Aber kurz darauf drehte David Lafata ab und feierte den Traumstart für die Gastgeber
© getty
TOTTENHAM HOTSPUR - RSC ANDERLECHT 2:1: Die Spieler des RSC Anderlecht schwörten sich vor dem Anpfiff auf das Match gegen die Spurs ein
© getty
Während Mauricio Pochettino seine Spieler händeringend dirigierte, schaute sich Besnik Hasi das Geschehen in aller Seelenruhe an
© getty
Die Taktik von Mauricio Pochettino zahlte sich kurz darauf aus, als Harry Kane den Führungstreffer markierte
© getty
BESIKTAS - LOKOMOTIVE MOSKAU 1:1: Maicon Marques wollte offenbar mit dem Kopf durch die Besiktas-Abwehr
© getty
Ricardo Quaresma machte es schon etwas überlegter und war bei seinem Torjubel nicht mal von den Mitspielern zu halten
© getty
Aber auch Lokomitves Baye Niasse bewies kühlen Kopf und erzielte für sein Team den Ausgleich
© getty
Damit alles in geregelten Bahnen abläuft, hat sich die Polizei formiert
© getty
RUBIN KASAN - FC LIVERPOOL 0:1: "Du kommst hier nicht vorbei" - Jordon Ibe wird von Elmir Nabiullin zurückgepfiffen
© getty
Etwas mehr Freiraum hat da schon Maksim Kanunnikov, obwohl Joe Allen alles Menschenmögliche unternimmt, um die Flanke zu unterbinden
© getty
Auch Jordon Ibe entkam seiner Klette und zauberte...
© getty
...Jürgen Klopp ein Lächeln aufs Gesicht
© getty
DORTMUND - QÄBÄLÄ 4:0: Obwohl jedes Kind weiß, dass zwei gegen einen unfair ist, versuchte es Qäbälä gegen Dortmund mit Überzahl
© getty
Es dauerte zwar ein bisschen, bis Marco Reus und Co. in die Spur fanden...
© getty
...doch dann lief alles rund - Daumen hoch
© getty
Und am Ende wurde es eine klare Angelegenheit
© getty
Da fand sogar Pierre-Emerick Aubameyang den Weg ins Tor