Die besten Bilder des Russland-GP

 
Dienstag, 06.10.2015 | 12:42 Uhr
Daniil Kvyat machte sich vor dem Rennen erst einmal auf Schlittschuhen warm. Oder versuchte er doch eher, cool zu bleiben?
© getty
Daniil Kvyat machte sich vor dem Rennen erst einmal auf Schlittschuhen warm. Oder versuchte er doch eher, cool zu bleiben?
Kvyats Panzerung erinnert ein klein wenig an das, was F1-Piloten auch sonst drunter tragen. Nur HANS fehlt
© getty
Kvyats Panzerung erinnert ein klein wenig an das, was F1-Piloten auch sonst drunter tragen. Nur HANS fehlt
Und dann durfte Daniil Kvyat auch noch Deputy Prime Minister Dmitry Kozak die Hand schütteln. Vertrag als Eishockey-Profi abgestaubt?
© getty
Und dann durfte Daniil Kvyat auch noch Deputy Prime Minister Dmitry Kozak die Hand schütteln. Vertrag als Eishockey-Profi abgestaubt?
Nico Hülkenberg wusste mit neuer Frise zu gefallen: Modell Herbstwind
© getty
Nico Hülkenberg wusste mit neuer Frise zu gefallen: Modell Herbstwind
Fernando Alonso feierte sein 250. F1-Rennen, dabei hatte er vor dem Wochenende nur 247 offizielle Starts - Indy 2005, klickt's?
© getty
Fernando Alonso feierte sein 250. F1-Rennen, dabei hatte er vor dem Wochenende nur 247 offizielle Starts - Indy 2005, klickt's?
Zumindest McLaren-Honda machte mit und Button-san sagte artig: Glückwunsch!
© getty
Zumindest McLaren-Honda machte mit und Button-san sagte artig: Glückwunsch!
Slapstick: Ein Reinigungsfahrzeug verlor am Freitag Diesel, 30 Minuten des Trainings fielen aus
© getty
Slapstick: Ein Reinigungsfahrzeug verlor am Freitag Diesel, 30 Minuten des Trainings fielen aus
Am Nachmittag kam dann Wasser, viel Wasser!
© getty
Am Nachmittag kam dann Wasser, viel Wasser!
Felipe Massa machte vor der Williams-Box Pause
© getty
Felipe Massa machte vor der Williams-Box Pause
Ob das Chef Frank Williams wirklich gefallen hat?
© getty
Ob das Chef Frank Williams wirklich gefallen hat?
Am Samstagmorgen wurde das Datensammeln ebenfalls abgebrochen: Carlos Sainz jr. flog heftig ab
© getty
Am Samstagmorgen wurde das Datensammeln ebenfalls abgebrochen: Carlos Sainz jr. flog heftig ab
Dass ihm Nico Rosberg die Pole geklaut hatte, machte Lewis Hamilton wenig aus. Er interessierte sich mehr für Sebastian Vettels Dienstwagen
© getty
Dass ihm Nico Rosberg die Pole geklaut hatte, machte Lewis Hamilton wenig aus. Er interessierte sich mehr für Sebastian Vettels Dienstwagen
Prominenter und durchaus sehenswerter Besuch bei Force India: Darya Klishina, russische Weitspringerin
© xpb
Prominenter und durchaus sehenswerter Besuch bei Force India: Darya Klishina, russische Weitspringerin
Die Grid Girls waren zwar auch sehenswert, sahen aber irgendwie aus, als wären sie einem Comic entsprungen
© xpb
Die Grid Girls waren zwar auch sehenswert, sahen aber irgendwie aus, als wären sie einem Comic entsprungen
Auf dem roten Teppich ging's dann vor dem Rennen in Richtung Asphalt. Links und rechts freundliche... Babuschkas
© xpb
Auf dem roten Teppich ging's dann vor dem Rennen in Richtung Asphalt. Links und rechts freundliche... Babuschkas
"Du chast schnelle Autos, aber ich chabe starke Panzer!" Big Bernie und Vladimir Putin - zwei lupenreine Demokraten
© xpb
"Du chast schnelle Autos, aber ich chabe starke Panzer!" Big Bernie und Vladimir Putin - zwei lupenreine Demokraten
Das Rennen war noch keine zehn Sekunden freigegeben, da sattelte Ericsson schon bei Hülkenberg auf. Sprit sparen eben
© xpb
Das Rennen war noch keine zehn Sekunden freigegeben, da sattelte Ericsson schon bei Hülkenberg auf. Sprit sparen eben
Natürlich kam sofort das Safety-Car raus, Schneckenrennen war angesagt. Als die Luft wieder frei war, muss Rosberg wohl zu euphorisch auf sein Gaspedal gedrückt haben - auf jeden Fall war das plötzlich kaputt und der Deutsche raus
© xpb
Natürlich kam sofort das Safety-Car raus, Schneckenrennen war angesagt. Als die Luft wieder frei war, muss Rosberg wohl zu euphorisch auf sein Gaspedal gedrückt haben - auf jeden Fall war das plötzlich kaputt und der Deutsche raus
So fährt dann mal wieder nur der Lewis, der Hamilton, der alte und wohl neue Weltmeister. Doch dahinter...
© xpb
So fährt dann mal wieder nur der Lewis, der Hamilton, der alte und wohl neue Weltmeister. Doch dahinter...
Natürlich ließ es sich Vlad nicht nehmen, dem Sieger persönlich zu gratulieren. Da guckt der Vettel bedröppelt
© getty
Natürlich ließ es sich Vlad nicht nehmen, dem Sieger persönlich zu gratulieren. Da guckt der Vettel bedröppelt
Eine Streicheleinheit für seinen Boliden gabs obendrauf. Nehmt euch ein Zimmer!
© getty
Eine Streicheleinheit für seinen Boliden gabs obendrauf. Nehmt euch ein Zimmer!
1 / 1
Werbung
Werbung