Diskutieren
1 /
© getty
Tag 4: Martin Kaymer kann nur zu Beginn des letzten Tages mithalten, danach herrscht Ratlosigkeit
© getty
Auch bei Rory McIlroy will es nicht wirklich rund laufen - sogar Platz eins in der Weltrangliste geht flöten
© getty
Jason Day zeigt sich unterdessen unbeirrt - und legt einen starken Schlag nach dem anderen hin
© getty
Die Konkurrenz gibt jedoch noch lange nicht auf. Justin Rose holt jedenfalls das Maximum heraus
© getty
Auch Jordan Spieth kämpft - und rückt Day auf die Pelle
© getty
Day bleibt jedoch eiskalt und kann sein Glück nach dem letzten Schlag nicht fassen
© getty
Zusammen mit Söhnchen Dash, der das Publikum im Sturm erobert, geht es im Anschluss zur verdienten Ehrung
© getty
Natürlich darf auch das eine oder andere Tränchen nicht fehlen
© getty
Am Ende steht jedoch die pure Freude - und ein mehr als verdienter Triumph
© getty
Willkommen in der Reihe der Major-Sieger Jason!
© getty
TAG 3: Die Show kann beginnen, die fliegende Kamera ist startklar
© getty
Die US-Flagge ist gehisst, volle Konzentration ist angesagt
© getty
Martin Kaymer spielt groß auf und darf von einer absoluten Topplatzierung träumen
© getty
Jason Day übernimmt die Führung
© getty
Phil Mickelsons Autogramme sind gefragt
© getty
Endlich wieder gutes Wetter! Die Fans sind begeistert
© getty
Viel Sand, wenig Ball: Charles Howell
© getty
TAG 2: Dunkle Wolken brauen sich über Whistling Straits zusammen
© getty
Und führen schließlich zum Abbruch der zweiten Runde
© getty
Dabei sieht es zunächst noch freundlich aus an der flüsternden Meerenge. Oder doch nicht, Tiger Woods?
© getty
Nette Hose wie immer
© getty
Louis Oosthuizen erhält Unterstützung vom Wasser her
© getty
Aaron Rodgers, Quarterback der Packers, schaut auch vorbei
© getty
TAG 1: Whistling Straits kann ein Golferparadies sein - oder auch ein Alptraum. Einfach mal bei Paddy nachfragen!
© getty
Martin Kaymer gewann 2010 in Wisconsin. Im "Black-Knight-Look" reichte es für ihn am ersten Tag zu einer guten 70.
© getty
Tiger in the Woods: Die ehemalige Nummer Eins der Welt im Kaymer-Flight musste einen weiteren Rückschlag verdauen
© getty
Die Suche nach der Form vergangener Tage geht somit weiter
© getty
Der Große hatte die Konkurrenz am ersten Tag einmal mehr unter Kontrolle: Gegen Dustin Johnsons Länge war kein Kraut gewachsen
© getty
Der Nachmittag stand im Zeichen des Superstar-Duells: Rory McIlroy und Jordan Spieth waren dennoch bestens gelaunt
© getty
Der Titelverteidiger spielte bei seinem Comeback eine solide 71. Dafür brauchte es aber schon einen Wasserschlag an der 5.
© getty
David Lingmerth und die Wannamaker-Trophy? So skeptisch der Schwede auch schauen mag, als Zweiter darf man sich Gedanken machen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com