Diskutieren
1 /
© getty
Tag 6: Ein strahlendes Lächeln und rote Kopfhörer. Auch an Tag zwei nach seinem Triumph gegen Rafael Nadal hat Dustin Brown beste Laune
© getty
Zumindest bis der Deutsche auf dem Platz ist, dann stehen ihm sprichwörtlich die Haare zu Berge - Niederlage inklusive
© getty
Caroline Wozniacki hat nach ihrem problemlosen Sieg derweil allen Grund zur Freude
© getty
Erdbeeren ohne Ende. Die Fans lassen es sich gut gehen - trotz der hohen Temperaturen
© getty
Die Tatsache, dass es auch anders geht, zeigen die Fans von Andy Murray. Party-Stimmung pur auf der Anlage
© getty
Während Murray noch warten muss, zeigt Roger Federer schon, was er noch im Tank hat. Das Resultat: Herren-Tennis vom Feinsten
© getty
Auch Boris Becker kann sich die Darbietung des 17-fachen Grand-Slam-Siegers natürlich nicht entgehen lassen
© getty
Tag 5: Isner und Cilic liefern sich ein echtes Marathonmatch, das nach über vier Stunden wegen Dunkelheit abgebrochen werden muss
© getty
Emotionaler Abschied für Watson: Die Britin liefert gegen Serena ein tolles Match und wird dafür vom Publikum gefeiert. Für einen Sieg reicht es dennoch nicht
© getty
Petkovic kann die Emotionen nicht verbergen: Bei der Niederlage fließen bei der enttäuschten Deutschen Tränen über das Gesicht
© getty
Die feinen Herrschaften lassen sich hingegen das Jubeln nicht verbieten. Zur Feier des Tages gibt es eine gelungene Laola-Welle
© getty
Auch Sharapova darf feiern - und das in gewohnt adretter Manier: Es gibt mal wieder Küsschen für die Fans
© getty
Zeit für Selfies! Safarova zeigt das Victory-Zeichen und lässt sich dabei von einem waghalsigen Fan fotografieren
© getty
Aua! Belinda Bencic muss behandelt werden - die Physiotherapeutin zeigt aber ein gutes Händchen und bringt die Schweizerin auf die Siegerstraße
© getty
"Was soll ich damit?" Ein Zuschauer händigt Nick Kyrgios seinen Schläger zurück, nachdem der...
© getty
...den Schläger wutentbrannt auf den Boden geknallt hatte, von wo aus das gute Stück in die Zuschauerränge sprang. Verletzt wurde zum Glück niemand!
© getty
Auch auf anderen Plätzen lief nicht alles wie geschmiert: Grigor Dimitrov zum Beispiel fand keinen Halt - wenn das mal nicht in die Hose ging...
© getty
Neben Hochleistungssport und vielen lustigen Momenten gab es auch eine traurige Schweigeminute: Man gedachte den Opfern des jüngsten Attentats in Tunesien
© getty
Danach stand der Sport aber wieder im Vordergrund: Jo-Wilfried Tsonga stählte seine Muskeln - beachtliche Spannweite, by the way...
© getty
TAG 4: Good Day for the Germans! Nachdem sich bereits Kerber durchgesetzt hatte, machte sich auch Sabine Lisicki lang und siegte gegen McHale
© getty
Unterdessen freundete sich Herzogin Camilla mit Wimbledons Adler Rufus an: "Bleib bloß, wo du bist!"
© getty
Spießig und altbacken? Von wegen! Diese Fans bringen Farbe ins weiße Wimbledon!
© getty
Dann feuerte sie zusammen mit diesem Fan die birtische Hoffnung Andy Murray an
© getty
Der löste es locker und lässig: Murray zog gegen Haase im Schnellgang in Runde drei ein
© getty
Camilla wurde für die Unterstützung belohnt: "Schaut her, das ist Andys benutztes Schweißband!" #stolz
© getty
Und dann gab's für dieses Jahr ein Novum: Regen in Wimbledon!
© getty
TAG 3: Schreckmomente in Wimbledon! Rauch steigt auf, der Feueralarm wird ausgelöst
© getty
Anscheinend brannte es bei einem Restaurant - vermutlich ein Kurzschluss
© getty
Augenzeugen berichten, dass eine Person auf einer Bahre vom Centre Court getragen wird
© getty
Zurück zum Tennis! Sabine Lisicki hat zwar spielfrei, ist aber als Fan auf der Anlage. Und zwar als Fan von...
© getty
... Alex Zverev, der sich mit Denis Kudla duelliert
© getty
"Da friss ich gleich den Schläger!" Haas beißt, verliert aber gegen Raonic
© getty
Diese Hitze! Ein Balljunge fällt um und muss medizinisch versorgt werden
© getty
Andere sorgen vor und stellen sich an der Wasserstelle an
© getty
Die australischen Fans sorgen wieder für Stimmung - und peitschen Kyrgios zum Sieg
© getty
Ist es auch Ivanisevic zu heiß, oder ist die Zunge nur ein geheimes Zeichen für Schützling Cilic?
© getty
Vorsicht, Baum fällt! Was in Wimbledon nicht alles passieren kann...
© getty
Djokovic schaut ganz genau hin, während sein Trainer...
© getty
... sich mit Frau Djokovic beschäftigt
© getty
TAG 2: Feliciano Lopez verpasst sich eine Abkühlung - und zieht in die zweite Runde ein
© getty
Einst Henman Hill, nun Murray Mound: Die Fans sind heiß auf den ersten Auftritt ihres Helden
© getty
Rafael Nadal macht das Wetter zu schaffen, der Gegner weniger: Mit 3:0-Sätzen schlägt der Spanier Thomaz Bellucci
© getty
Auch FedEx spaziert gegen Damir Dzumhur in Runde zwei
© getty
Nicht zu fassen: Ein Fan ist doch tatsächlich eingeschlafen - und das in Wimbledon!
© getty
Angie Kerber wirft den Ball ganz hoch - und schickt Witthöft mit der Brille nach Hause
© getty
Englands Fußball-Nationaltrainer Roy Hodgson lässt sich Wimbledon nicht entgehen
© getty
Ganz schön stressig für den Anfang: Tsonga setzt sich gegen Muller 6:2 im Fünften durch
© getty
Deutschlands Rastaman Dustin Brown bezwingt Yen-Hsun Lu
© getty
Nicht nur den Spielern, sondern auch den Fans macht die Hitze am zweiten Tag zu schaffen
© getty
TAG 1: Wimbledon! Das geilste Tennis-Event des Jahres hat begonnen und was darf da natürlich nicht fehlen? Strawberries and Cream!
© getty
Ob beim Sit-In mit einem prickelnden Prosecco...
© getty
...oder schmatzend auf der Tribüne: Die Engländer und Wimbledons Tennis-Touris lieben den Kult-Snack rund um das Turnier!
© getty
Aber erst nach dem offiziellen Startschuss. Jeder will der Erste sein
© getty
Und wer trotzdem keine Karten mehr bekommt, der schaut eben auf dem Murray Mound
© getty
Denn auch das Wetter passt! Traumhaft: Strahlend blauer Himmel über dem Centre Court
© getty
Damit auch alles seine Richtigkeit hat: Dieser kleine Freund inspizierte den penibel geschnittenen englischen Tennisrasen und besserte nach, wo notwendig
© getty
Mittlerweile längst Stammgast am Tenniscourt: Bastian Schweinsteiger sah den lockeren Aufgalopp seiner Ana Ivanovic...
© getty
...und war selbstredend einer der prominentesten Zuschauer auf dem Gelände - und einer der coolsten.
© getty
Für Philipp Kohlschreiber ist dagegen schon Schluss - trotzdem konnte er dem Djoker erhobenen Hauptes ins Gesicht strahlen
© getty
Bei dem schien es während dem Spiel aber gelegentlich im Schuh zu zwicken
© getty
Kaum zu übersehen: Die australischen "Fanatics" waren wieder einmal lautstark dabei und feuerten ihren Lleyton Hewitt an
© getty
Doch der Support half nichts - Hewitt scheiterte schon in Runde eins. Trotzdem gab es Standing Ovations von allen Zuschauern
© getty
Diese Dame hat den Helm auf - je nach Alkoholpegel womöglich auch im doppelten Sinne
© getty
Alex Zverev sorgt bei seinem Grand-Slam-Debüt mit einem Fünf-Satz-Sieg gegen Teymuraz Gabashvili für Aufsehen
© getty
Auch Tommy Haas schafft es in die zweite Runde
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen