Bayerns Party zur 25. Meisterschaft

 
Sonntag, 24.05.2015 | 09:27 Uhr
Gemischtes Double in München: Bastian Schweinsteiger und Lena Lotzen mit den beiden Meisterschalen auf dem Münchner Rathausbalkon
© getty
Gemischtes Double in München: Bastian Schweinsteiger und Lena Lotzen mit den beiden Meisterschalen auf dem Münchner Rathausbalkon
Wenn Rafinha "Hey Baby" anstimmt, weiß man, dass die Stunde geschlagen hat
© getty
Wenn Rafinha "Hey Baby" anstimmt, weiß man, dass die Stunde geschlagen hat
Für die Bayern-Damen war es übrigens bereits die zweite Meisterschaft in der Vereinsgeschichte
© getty
Für die Bayern-Damen war es übrigens bereits die zweite Meisterschaft in der Vereinsgeschichte
Wenn dir 25.000 Menschen beim Selfie-Schießen zuschauen - priceless!
© getty
Wenn dir 25.000 Menschen beim Selfie-Schießen zuschauen - priceless!
Xabi Alonso und Sebastian Rode demnächst bei "Germany's Next Hutmodel"
© getty
Xabi Alonso und Sebastian Rode demnächst bei "Germany's Next Hutmodel"
Am Abend zuvor fand das traditionelle Champions Dinner statt. Meisterschaft Nummer 25 will schließlich anständig gefeiert werden
© getty
Am Abend zuvor fand das traditionelle Champions Dinner statt. Meisterschaft Nummer 25 will schließlich anständig gefeiert werden
Die Inszenierung konnte sich dabei durchaus sehen lassen. Der Einmarsch hatte etwas von Gladiatoren
© getty
Die Inszenierung konnte sich dabei durchaus sehen lassen. Der Einmarsch hatte etwas von Gladiatoren
Das Wichtigste war natürlich auch dabei: die Schale, hier in den Händen des Premieren-Meisters Sebastian Rode
© getty
Das Wichtigste war natürlich auch dabei: die Schale, hier in den Händen des Premieren-Meisters Sebastian Rode
Wie lange Rode die Schale behalten durfte, ist nicht übermittelt. Aber wenn man Thomas Müllers Blick so sieht...
© getty
Wie lange Rode die Schale behalten durfte, ist nicht übermittelt. Aber wenn man Thomas Müllers Blick so sieht...
Der Showmaster schlechthin war diesmal Rafinha, der sogar Louis Armstrongs Klassiker "What a Wonderful World" zum Besten gab
© getty
Der Showmaster schlechthin war diesmal Rafinha, der sogar Louis Armstrongs Klassiker "What a Wonderful World" zum Besten gab
Professionelle musikalische Untermalung des Abends gab es natürlich auch noch: "DeSchoWieda" performten genauso wie...
© getty
Professionelle musikalische Untermalung des Abends gab es natürlich auch noch: "DeSchoWieda" performten genauso wie...
...Omi, der hierzulande vor allem für seinen Hit "Cheerleader" bekannt sein dürfte
© getty
...Omi, der hierzulande vor allem für seinen Hit "Cheerleader" bekannt sein dürfte
Brüder im Geiste? Omi samt goldener Schallplatte neben Dante
© getty
Brüder im Geiste? Omi samt goldener Schallplatte neben Dante
Im Laufe des Abend betrat sogar Pep Guardiola den Dancefloor (l.). Für die Highlights auf der Tanzfläche sorgte aber Sportkamerad Lewandowski
© getty
Im Laufe des Abend betrat sogar Pep Guardiola den Dancefloor (l.). Für die Highlights auf der Tanzfläche sorgte aber Sportkamerad Lewandowski
Kleiner Dance-Off gefällig?
© getty
Kleiner Dance-Off gefällig?
Auch Thiago ließ sich nicht lumpen und gab - stilecht bayerisch mit einem Bier in der Hand - ordentlich Gas
© getty
Auch Thiago ließ sich nicht lumpen und gab - stilecht bayerisch mit einem Bier in der Hand - ordentlich Gas
Wer darf auf solchen Feiern natürlich nicht fehlen? Der Kaiser, eh klar
© getty
Wer darf auf solchen Feiern natürlich nicht fehlen? Der Kaiser, eh klar
Und siehe da: Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt war anwesend. Wenn das mal nicht Pep mitbekommen hat...
© getty
Und siehe da: Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt war anwesend. Wenn das mal nicht Pep mitbekommen hat...
Der Capitano schaute ebenfalls vorbei - samt ganz entzückender Begleitung namens Natascha
© getty
Der Capitano schaute ebenfalls vorbei - samt ganz entzückender Begleitung namens Natascha
Nicht unterschlagen wollen wir natürlich die Damen des FC Bayern, die ja ebenfalls ihre Meisterschaft feiern durften
© getty
Nicht unterschlagen wollen wir natürlich die Damen des FC Bayern, die ja ebenfalls ihre Meisterschaft feiern durften
Zum Abschluss: ein Hauch von Heisenberg. In diesem Sinne: "I am the one who knocks!"
© getty
Zum Abschluss: ein Hauch von Heisenberg. In diesem Sinne: "I am the one who knocks!"
1 / 1
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Werbung
Werbung