Nike Innovation Summit: Willkommen im Profifußball

 
Der St. Georges Park in Birmingham, Sitz des englischen Fußballverbands FA, war Schauplatz des Nike Innovation Summit. Journalisten aus Europa durften 48 Stunden lang Profiluft schnuppern
© nike
Der St. Georges Park in Birmingham, Sitz des englischen Fußballverbands FA, war Schauplatz des Nike Innovation Summit. Journalisten aus Europa durften 48 Stunden lang Profiluft schnuppern
Zwölf Fußballplätze und eine 120m x 80m-Halle befinden sich auf dem Gelände, auf dem sich die englische Nationalmannschaft regelmäßig vorbereitet
© nike
Zwölf Fußballplätze und eine 120m x 80m-Halle befinden sich auf dem Gelände, auf dem sich die englische Nationalmannschaft regelmäßig vorbereitet
Blauer Himmel, sattes Grün. Was will man mehr?
© nike
Blauer Himmel, sattes Grün. Was will man mehr?
Ruhe vor dem Sturm. SPOX-Chef vom Dienst Thomas Gaber (2.v.l.) in der Kabine der Three Lions. Wer da wohl sonst sitzt?
© nike
Ruhe vor dem Sturm. SPOX-Chef vom Dienst Thomas Gaber (2.v.l.) in der Kabine der Three Lions. Wer da wohl sonst sitzt?
Vielleicht ja er? Die Wände im St. Georges Park sind voll mit Stars wie Wayne Rooney
© nike
Vielleicht ja er? Die Wände im St. Georges Park sind voll mit Stars wie Wayne Rooney
Jeder Auswahlspieler hat irgendwo sein Plätzchen
© nike
Jeder Auswahlspieler hat irgendwo sein Plätzchen
Der Auftakt in der Mucki-Bude. Fitness-Coach Tony Strutwick, der früher die Spieler von Manchester United fit machte, erklärt die Übungen.
© nike
Der Auftakt in der Mucki-Bude. Fitness-Coach Tony Strutwick, der früher die Spieler von Manchester United fit machte, erklärt die Übungen.
Zum Eingrooven gibt es leichte Kost. Treten auf dem Ergometer.
© nike
Zum Eingrooven gibt es leichte Kost. Treten auf dem Ergometer.
Bei keinem Training darf der obligatorische Liegestütz fehlen - in sämtlichen Varianten
© nike
Bei keinem Training darf der obligatorische Liegestütz fehlen - in sämtlichen Varianten
Stabilität, Balance und Kraft werden hierbei getestet.
© nike
Stabilität, Balance und Kraft werden hierbei getestet.
Danach wird's hart. Seiltanzen der besonderen Art. Zwei dicke Seile werden abwechselnd von oben nach unten geschleudert.
© nike
Danach wird's hart. Seiltanzen der besonderen Art. Zwei dicke Seile werden abwechselnd von oben nach unten geschleudert.
Beißen! Nach 30 Sekunden ist dann aber Schicht im Schacht.
© nike
Beißen! Nach 30 Sekunden ist dann aber Schicht im Schacht.
Ein wenig "Entspannung" bringt das Hochhieven einer Eisenstange mit Gewicht
© nike
Ein wenig "Entspannung" bringt das Hochhieven einer Eisenstange mit Gewicht
Immer schön gleichmäßig ziehen und dabei Oberkörper und Beine stillhalten.
© nike
Immer schön gleichmäßig ziehen und dabei Oberkörper und Beine stillhalten.
Skispringer schaffen aus dem Stand bis zu 80 Zentimeter. Der SPOX-Reporter kommt auf 35...
© nike
Skispringer schaffen aus dem Stand bis zu 80 Zentimeter. Der SPOX-Reporter kommt auf 35...
Endlich kicken! In der beeindruckenden Halle auf Kunstrasen. Das Spielfeld misst 105 x 65 Meter.
© nike
Endlich kicken! In der beeindruckenden Halle auf Kunstrasen. Das Spielfeld misst 105 x 65 Meter.
Vier unterschiedliche Übungen werden im Training mit vier unterschiedlichen Schuhen absolviert. Von oben im Uhrzeigersinn: Hypervenom, Mercurial, Tiempo und Magista
© nike
Vier unterschiedliche Übungen werden im Training mit vier unterschiedlichen Schuhen absolviert. Von oben im Uhrzeigersinn: Hypervenom, Mercurial, Tiempo und Magista
No-look-Pass, oder wie?
© nike
No-look-Pass, oder wie?
So sieht's aus. Und schon läuft der spanische Verteidiger ins Leere
© nike
So sieht's aus. Und schon läuft der spanische Verteidiger ins Leere
Die Scouts und Coaches halten alles fest. In der Analyse wird Gut und Böse besprochen.
© nike
Die Scouts und Coaches halten alles fest. In der Analyse wird Gut und Böse besprochen.
Die entscheidenden Minuten vor dem Match: Taktikbesprechung
© nike
Die entscheidenden Minuten vor dem Match: Taktikbesprechung
Noch festes Schuhwerk an die Füße und dann geht's raus und spielt's Fußball!
© nike
Noch festes Schuhwerk an die Füße und dann geht's raus und spielt's Fußball!
Ganz hoher Besuch. FIFA-Starschiedsrichter Howard Webb hatte alles im Griff.
© nike
Ganz hoher Besuch. FIFA-Starschiedsrichter Howard Webb hatte alles im Griff.
1 / 1
Werbung
Werbung