Diskutieren
1 /
© getty
Tag 7: Es wird heiß, die Achtelfinals der Australien Open sind auf dem Weg, frische Handtücher inklusive
© getty
Doch die für die Deutschen gibt es keine zweite Woche, mit Julia Görges schied die Letzte aus
© getty
Nolan dagegen rockt Melbourne! Hier zusammen mit Country-Star Keith Urban
© getty
Die Australier waren auch wieder mit vollem Körpereinsatz dabei. Lokalmatator Tomic hatte gegen Berdych aber keine Chance
© getty
Nadal konnte sich über seinen souveränen Einzug ins Viertelfinale freuen...
© getty
...ebenso wie Maria Sharapova. Auch sie musste in ihrem Match keinen Satz abgeben
© getty
Tag 6: Kei Nishikori scheint in Australien eine große Fanbase zu haben
© getty
Heiß ist es in Australien und Goran Ivanisevic ist auch nicht mehr der Jüngste - da darf man beim Legendenmatch auch mal Hut tragen
© getty
Wem diese hübsche Lady die Daumen drückt, ist nur unschwer zu erkennen
© getty
Auf der Bühne im Melbourne Park sorgten Sneaky Sound System für Unterhaltung - sowohl in musikalischer als auch in optischer Hinsicht
© getty
Die Schlümpfe haben es auch nach Down Under geschafft - Durchblick garantiert!
© getty
Das gibt's doch nicht! Benjamin Becker streicht als letzter deutscher Starter die Segel...
© getty
Tag 5: Irgendwie beängstigend. Zum Glück hat Andy Murray sein Match gegen Joao Sousa locker gewonnen. Wer weiß, was seine weiblichen Bravehearts sonst gemacht hätten...
© getty
Apopos Fans: So schaut richtige Unterstützung aus - egal ob von der Tribüne oder aus dem Krankenhaus
© getty
Interessante Vorbereitung von Jarkko Nieminen auf sein Duell mit Stan the Man. Lecker Hackbällchen...
© getty
Bye, bye, Roger! Federer musste völlig überraschend die Segel streichen. Ist es doch mittlerweile das Alter?
© getty
Tja, jung müsste man wieder sein. Nicht wahr, Mister Tomic?
© getty
Die 500-Euro-Frage: Wem drücken wohl diese werten Herren die Daumen? Kleiner Tipp: RG steht nicht für Roland Garros
© getty
Zum Abschluss was zum Träumen. Idyllisch. Romantisch. Ach, Australien...
© getty
Tag 4: Malek Jaziri hat gut lachen. Er steht in der dritten Runde, hatte am Donnerstag aber frei. Da kann man sich schon mal mit einer Dame vom Musical beschäftigen
© getty
Apropos Zeitvertreib: Ach, sind die süüüüüüüüüüßßßß!
© getty
So, wie schafft man jetzt den Übergang von süß zu Serena? Puh, beides beginnt mit einem "s"
© getty
Kümmern wir uns lieber um den Sport. Zum Beispiel um Lleyton Hewitt, der möglicherweise von Benjamin Becker in Rente geschickt wurde. Da hieß...
© getty
...es nicht nur für den Captain: "Mr. Hewitt, es war mir eine Ehre!"
© getty
Der Preis für das Gesicht des Tages ging aber eindeutig an Donald Young, der sich Milos Raonic geschlagen geben musste
© getty
Und was darf an keinem Tag fehlen? Klar, Sweet Genie. Madame Bouchard hat zwar nicht gespielt, das ist uns aber relativ egal
© getty
Tag 3: Abkühlung gefällig? In Down Under gibt es Monster-Föhne mit Abkühlfunktion
© getty
So lässt sich's leben! Elina Svitolina lässt sich per Buggy mal fix zum Fotoshooting am Strand kutschieren
© getty
Was sich der Fotograf bei diesem Motiv wohl gedacht hat? Hmm...
© getty
Let me take a selfie! Die Fans waren auch am dritten Tag bester Laune
© getty
Wer sich nicht vor den Monster-Föhn stellen will, dem dient der gute alte Springbrunnen zur Abkühlung vor der Hitze
© getty
Ein bisschen mehr strecken als erwartet, musste sich der FedExpress. Am Ende reichte es dennoch zu einem lockeren Vier-Satz-Erfolg gegen Simone Bolelli
© getty
Tag 2: Bei so wenig Gegenwehr darf man sich ruhig mal hinsetzen - Serena Williams stellte in Runde eins ihre artistischen Fähigkeiten unter Beweis
© getty
Julia Görges war eine der wenigen positiven deutschen Erscheinungen der ersten Runde - Da kann man sich am Ruhetag durchaus mal was gönnen
© getty
Auch Kei Nishikori gönnte sich seine Auszeiten: Zwischendurch ließ der Japaner die Muskeln spielen - für die Girls!
© getty
Ob es dieser Zuschauerin gefallen hat? Man munkelt...
© getty
Tim Wiese lässt grüßen: Schaut Euch diesen Oberarm von Samantha Stosur an!
© getty
Hulk die Zweite! Auch Andrea Petkovic steht dem in nichts nach - Zum Weiterkommen reichte es für die deutsche Power-Frau enttäuschenderweise aber nicht
© getty
Die Australian Open steht immer für enthusiastische Fans - Diese beiden nehmen's ganz genau mit dem Patriotismus
© getty
Die kreativsten Anhänger hat aber der Allergrößte: Bei einer lockeren Trainingssession huldigen diese Fans ihrem genialen Roger
© getty
Tag 1: Willkommen in Melbourne, willkommen im Wahnsinnswunderland! Wen die Einheimischen anfeuerten
© getty
Den hier! Thanasi Kokkinakis bezwang sensationell Ernesto Gulbis und freute sich sichtlich
© getty
Maria Sharapova präsentierte derweil den Beobachtern bei ihrem Sieg gleich ihre neue Unterwäschekollektion
© getty
Julia Görges war da züchtiger - und hielt die deutsche Flagge hoch. Sie gewann, während Kerber und Lisicki zum Auftakt ausschieden
© getty
Und sonst? Lucie Safarova probierte es mit Ball-Hypnose
© getty
Ana Ivanovic machte derweil Picknick, kann sie auch an den nächsten Tagen, schied sie doch sensationell aus
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen