Suche...
Diskutieren
1 /
© getty
Media Day ist, wenn Reporterinnen zu Cheerleadern mutieren. Noch Fragen, Baby?
© getty
Pssst: "Ich bin nur hier, um keine Strafe zahlen zu müssen", sagte er 30 Mal in viereinhalb Minuten. Marshawn Lynch, Ladies and Gentlemen
© getty
Patriots-QB Tom Brady bekam ein klein wenig mehr Aufmerksamkeit als sonst
© getty
Everybody... needs somebody... Earl Thomas könnte nach seiner NFL-Karriere als Blues Brothers anheuern
© getty
Rob Gronkowski freute sich über eine Karikatur und den Besuch von Tara Lipinski, die Eiskunstlauf-Expertin von NBC. Warum sie da war? Unklar
© getty
Minitron Julian Edelman will den Bart im Falle eines Sieges wieder loswerden. Doch geht ihm damit nicht seine Street Cred verloren?
© getty
Handpuppen. Beim Media Day. Business as usual also beim verrücktesten Tag der Super-Bowl-Woche
© getty
Barrelboy war ein beliebtes Ziel in den Pausen für spontane Fotoshoots. Er wurde nur noch getoppt von...
© getty
...diesem Typen (r.)! Er ist offensichtlich Superheld, wobei seine Identität noch äußerst geheim ist und keiner seinen Namen kennt
© getty
Der 12. Mann ist scheinbar fast vollzählig in die Wüste aufgebrochen. "Go Hawks!" war das Motto im US Airways Center
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com