Diskutieren
1 /
© getty
God save the Queen... and Lewis Hamilton! Der Brite machte in Abu Dhabi seinen zweiten WM-Titel perfekt
© getty
Schon vor dem Rennen war Hamilton offenbar die Coolness pur, hier mit Pharrell Williams und Tyrese Gibson. Die große Frage: Wem gehörte die Kette?
© getty
Für die richtige Musik neben der Rennbahn sorgte Armin Van Buuren. Achtung: psychedelische Kunst!
© getty
Auch Prinz Harry ließ sich das Wochenende nicht entgehen. Das wäre doch auch mal eine Idee: ein Royal in der Formel 1
© getty
Über die Kappe reden wir aber noch mal, Madame Rodriguez
© getty
Hamilton und Niki Lauda hatten schon vor dem Grand Prix viel Grund zum Lachen. Ein Schelm, wer Böses denkt...
© getty
Das typische Klassenfoto durfte natürlich auch nicht fehlen. Man beachte die Sonnenbrille von Felipe Massa, den alten Poser
© getty
Die Ruhe vor dem Sturm
© getty
Es ging fast ein wenig unter, dass Sebastian Vettel sein letztes Rennen für Red Bull fuhr. Keine Sorge Seb, im Ferrari wird alles besser - vielleicht...
© getty
Zum Abschied gab's noch mal einen besonderen Gruß vom Team. Wir denken an Andrea Bocelli: It's Time to Say Goodbye!
© getty
Zwei Weltmeister? Wir korrigieren, zwei Vize-Weltmeister. Sorry, David und Mark!
© getty
Vor den britischen Fans war man natürlich auch in Abu Dhabi nicht sicher
© getty
Gentlemen, start your engines!
© getty
Der Anfang vom Ende: Rosberg verpatzte seinen Start und musste Hamilton passieren lassen
© getty
Des einen Freud, des anderen Leid: Hamilton ließ dem Konkurrenten keine Chance
© getty
Doch für Rosberg kam es in der Folgezeit noch schlimer. Er verlor immer mehr den Abschluss, weil...
© getty
...er Probleme mit dem Elektromotor bekam. Die Entscheidung war quasi früh gefallen
© getty
"Wenn der WM-Kampf schon nicht spannend war, dann sorge zumindest ich für ein wenig Feuer." Das dachte sich wohl Pastor Maldonado
© getty
Krieg der Sterne? Hamiltons Rennen in Abu Dhabi glich eher einer einzigen Triumphfahrt
© getty
Während Hamilton seinem WM-Titel entgegen fuhr, verabschiedete sich Fernando Alonso mit Platz neun von Ferrari
© getty
NEW WORLD CHAMPION: Lewis Hamilton! Auf der einen Seite Weltmeister, auf der anderen Seite Nicole Scherzinger. Es kann einem schlechter gehen
© getty
Was folgte, war die Party - natürlich im Hammer-Stil!
© getty
Ach ja, Miss Pussycat herself war natürlich auch vor Ort und drückte ihren Lewis nach dem Rennen
© getty
Ach, wie süß: Das Paar trug sogar dieselbe Kappe
© getty
Küsschen für den Weltmeister: Stiefmutter Linda und Freundin Nicole belohnten ihren Helden auf ihre ganz eigene Art
© getty
Für die Fans gab's natürlich auch noch Küsschen
© getty
Lewis "Oliver Kahn" Hamilton: Da ist das Ding!
© getty
Der Champagner durfte auch nicht fehlen
© getty
Ein Bilder für Gotter: Hamilton, der Union Jack und der Abendhimmel von Abu Dhabi
© getty
Alles hat ein Ende...Während Hamilton seinen Titel feierte, verabschiedete sich Red Bull von Vettel

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.