Diskutieren
1 /
© getty
GALATASARAY - BVB 0:4: Schwarz-Gelbe Festwochen in der Königsklasse. Der BVB ließ Galatasaray in der "Hölle" keine Chance
© getty
Viel Grund zur Freude gab es für Pierre-Emerick Aubameyang schon in der ersten Halbzeit. Doppelpack für den Gabuner!
© getty
Galatasaray war den Dortmundern in allen Belangen unterlegen. Hier behauptet Henrikh Mkhitaryan den Ball
© getty
So bleibt es bei den Dortmunder Feierlichkeiten. Marco Reus macht nach seinem Treffer Luftsprünge vor Freude
© getty
Hier konnte Galatasaray sich mal befreien. Dennoch kassierten sie zum zweiten Mal in Folge vier Gegentreffer
© getty
LEVERKUSEN - ZENIT ST PETERSBURG 2:0: Verkehrte Welt bei Bayer: Stefan Kießling als Gratulant. Kyriakos Papadopoulos hat den Treffer gemacht. Leverkusen gewinnt
© getty
Mit Hulk hat man als Gegner immer viel zu tun. Hier kämpft Lars Bender mit dem Brasilianer um den Ball
© getty
Giulio Donati bringt Bayer mit einem gut platzierten Schuss in Führung. Damit begannen die Feierlichkeiten
© getty
Angst mussten Heung-Min Son und die Leverkusener weder vor dem Ball noch vor Zenit haben. Aber Bayer tat sich schwer
© getty
Da kann Zenit-Keeper Juri Lodigin nur enttäuscht den feiernden Leverkusenern nachblicken. Bei beiden Treffern war er chancenlos
© getty
LIVERPOOL - REAL MADRID 0:3: Real Madrid war den Reds einfach über. Wie in diesem Beispiel der zweifache Torschütze Karim Benzema gegen Glen Johnson
© getty
Tor Nummer 70: Cristiano Ronaldo ist beim 1:0 weiter auf Rekordjagd
© getty
Und so feiert einer, der zurzeit nach Belieben trifft. Cristiano Ronaldo bringt die Anfield Road zum Verstummen
© getty
MONACO - BENFICA 0:0: Ein umkämpftes Spiel sahen die Zuschauer in Monaco: Eduardo Salvio muss sich gleich gegen drei Gegner wehren
© getty
Augen zu und durch, denkt sich Fabio Tavares. Sehr sehenswert war die Partie im Fürstentum nicht
© getty
ATLETICO - MALMÖ FF 5:0: Malmö wehrte sich erst nach Kräften gegen den Vorjahresfinalisten. Isaac Thelin stellt sich Miranda in den Weg
© getty
Doch Atletico nutzt seine Überlegenheit in der zweiten Halbzeit endlich aus. Koke erlöst die Madrilenen
© getty
ROM : BAYERN 1:7: Die Bayern konnten in Rom früh und oft jubeln - insgesamt sieben MAL !!!!!!!
© getty
Pep Guardiola hatte sogar Zeit, seine Nachrichten zu checken
© getty
Unter anderem traf Arjen Robben - nach einer starken Kombination
© getty
Für Gervinho und Co. kam jede Hilfe zu spät
© getty
Totti hat ja schon fast alles in seiner Karriere erlebt, aber das machte auch ihn sprachlos
© getty
SCHALKE : SPORTING 4:3: Erster Auftritt von di Matteo für Schalke in der CL - es ging direkt zur Sache
© getty
Zunächst jubelten aber die Gäste - Torschütze Nani irgendwo mittendrin
© getty
Obasi brachte Schalke zurück ins Spiel - seinen Trainer freut`s
© getty
Huntelaar dreht die Partie - Schalke in Führung
© getty
Schalke kassierte den Ausgleich in Überzahl, kam aber in letzter Sekunden per Elfmeter zum Sieg
© getty
BARCELONA : AJAX 3:1: Messi auf Neymar - Führung! So einfach ist Fußball in Barcelona
© getty
Xavi hat auf der Bank sichtlich Freude am Spiel, keiner Wunder, er hatte ja auch den besten Platz
© getty
CHELSEA : MARIBOR 6:0: Remy traf und musste raus ...
© getty
... also kam Mr. FC Chelsea, Didier Drogba, und traf! Wer hat, der kann
© getty
APOEL : PSG 0:1: Paris tat sich auf Zypern lange schwer
© getty
.. und kam letztlich zu einem knappen Sieg
© getty
PORTO : BILBAO 2:1: Das Duell Portugal gegen Spanien entwickelte sich zum offenen Schlagabtausch
© getty
Alle gegen alle, jeder gegen jeden. Keine Rücksicht auf Verluste
© getty
BATE : DONEZK 0:7: Schachtjar nahm BATE bereits in Hlfte eins auseinander
© getty
Allein Luis Adriano traf FÜNF Mal - das schaffte zuvor nur Messi
© getty
ZSKA : MAN CITY 2:2: Agüero lieferte zwei Scorerpunkte ...
© getty
.. die reichten jedoch nicht. ZSKA holte mit großer Moral einen 2:0-Rückstand auf
© getty
OLYMPIAKOS - JUVENTUS 1:0: Carlos Tevez und Juventus spielten erschreckend schwach gegen Olympiakos - ist die alte Dame müde?
© getty
Da können Gianluigi Buffon und die Juve-Abwehr nur hinterherschauen. Pajtim Kasami erzielt die Führung für Olympiakos
© getty
ANDERLECHT - ARSENAL 1:2 : Das nennt man wohl "ins kalte Wasser schmeißen". Damian Martinez, dritter Torwart bei Arsenal, gab sein Champions-League-Debüt
© getty
Apropo "kaltes Wasser": Lukas Podolski mit der linken Klebe - Siegtor in der Nachspielzeit. Schau mal, Arsene!
© getty
LUDOGORETS - FC BASEL 1:0: Party-Planking auf bulgarisch. Ludogorets feiert den Siegtreffer von Yordan Minev in der Nachspielzeit
© getty
Ansonsten war auf dem Rasen wenig los - bis auf den fragwürdigen Platzverweis für Basels Serey Die. Sehr zum Ärger von Trainer Paulo Sousa

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.