Diese Talente wurden bei 1860 groß

 
Mittwoch, 10.09.2014 | 12:11 Uhr
Sven Bender ist nur einer von zahlreichen Stars, die ihre Jugend im Nachwuchs der Löwen verbrachten. Heute ist er Nationalspieler
© getty
Sven Bender ist nur einer von zahlreichen Stars, die ihre Jugend im Nachwuchs der Löwen verbrachten. Heute ist er Nationalspieler
Auch sein Bruder Lars trug von 2002 bis 2009 das Löwen-Trikot. Dann wechselte er für 2,5 Millionen Euro zu Bayer Leverkusen
© getty
Auch sein Bruder Lars trug von 2002 bis 2009 das Löwen-Trikot. Dann wechselte er für 2,5 Millionen Euro zu Bayer Leverkusen
Kevin Volland verpasste den Zug zur WM 2014 nur knapp. 2012 stand er noch bei den Löwen unter Vertrag, dann ging es nach Hoffenheim
© getty
Kevin Volland verpasste den Zug zur WM 2014 nur knapp. 2012 stand er noch bei den Löwen unter Vertrag, dann ging es nach Hoffenheim
Beim FC Augsburg unverzichtbar, in München einst für "Hässler-Pässe" bekannt: Daniel Baier
© getty
Beim FC Augsburg unverzichtbar, in München einst für "Hässler-Pässe" bekannt: Daniel Baier
13 Jahre 1860 München hatte Moritz Leitner (r.) auf dem Buckel, als er 2011 zu Borussia Dortmund wechselte
© getty
13 Jahre 1860 München hatte Moritz Leitner (r.) auf dem Buckel, als er 2011 zu Borussia Dortmund wechselte
Christian Träsch (l.) wechselte 2007 von den Löwen-Amateuren zur zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart. Später wurde er Nationalspieler
© imago
Christian Träsch (l.) wechselte 2007 von den Löwen-Amateuren zur zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart. Später wurde er Nationalspieler
Peniel Mlapa spielte seit 1999 im Löwen-Nachwuchs, bevor er 2010 den Durchbruch schaffte. Derzeit geht er für Nürnberg auf Torejagd
© getty
Peniel Mlapa spielte seit 1999 im Löwen-Nachwuchs, bevor er 2010 den Durchbruch schaffte. Derzeit geht er für Nürnberg auf Torejagd
Marcel Schäfer gab 2003 in der Abstiegssaison sein Debüt für 1860 München. Vier Jahre später ging er nach Wolfsburg, wo er bis heute kickt
© getty
Marcel Schäfer gab 2003 in der Abstiegssaison sein Debüt für 1860 München. Vier Jahre später ging er nach Wolfsburg, wo er bis heute kickt
Fabian Johnson (l.) wurde im Löwen-Stadtteil Giesing geboren. Nach 13 Jahren beim TSV zog es ihn 2009 nach Wolfsburg
© getty
Fabian Johnson (l.) wurde im Löwen-Stadtteil Giesing geboren. Nach 13 Jahren beim TSV zog es ihn 2009 nach Wolfsburg
Timo Gebhart (l.) entstammt wie auch die Benders dem berühmten 1989er Jahrgang. 2007 schaffte er bei 1860 den Durchbruch und wechselte zwei Jahre später zum VfB
© getty
Timo Gebhart (l.) entstammt wie auch die Benders dem berühmten 1989er Jahrgang. 2007 schaffte er bei 1860 den Durchbruch und wechselte zwei Jahre später zum VfB
Julian Baumgartlinger (l.) absolvierte für die Profis der Löwen einst nur 13 Pflichtspiele. Inzwischen ist er Führungsspieler in der Österreichischen Nationalmannschaft...
© getty
Julian Baumgartlinger (l.) absolvierte für die Profis der Löwen einst nur 13 Pflichtspiele. Inzwischen ist er Führungsspieler in der Österreichischen Nationalmannschaft...
Tarik Camdal (M.) hatte bei 1860 einst keine Perspektive mehr. Über Umwege wechselte er kürzlich für fünf Millionen Euro zu Galatasaray
© getty
Tarik Camdal (M.) hatte bei 1860 einst keine Perspektive mehr. Über Umwege wechselte er kürzlich für fünf Millionen Euro zu Galatasaray
Tobias Strobl konnte sich bei den Löwen-Amateuren nie mit Nachdruck für die Profis empfehlen. 2011 ging es nach Hoffenheim, dann nach Köln und nun ist er die Allzweckwaffe im Kraichgau
© imago
Tobias Strobl konnte sich bei den Löwen-Amateuren nie mit Nachdruck für die Profis empfehlen. 2011 ging es nach Hoffenheim, dann nach Köln und nun ist er die Allzweckwaffe im Kraichgau
Julian Weigl verließ die Löwen für stattliche 2,5 Millionen Euro an und wechselte zu Borussia Dortmund
© getty
Julian Weigl verließ die Löwen für stattliche 2,5 Millionen Euro an und wechselte zu Borussia Dortmund
1 / 1
Werbung
Werbung