Diskutieren
1 /
© getty
Tag 4: Wettet eigentlich noch irgendjemand gegen deutsche Erfolge im Eiskanal? Nach Felix Loch holte sich auch Natalie Geisenberger Gold - für Tatjana Hüfner (l.) gab's Silber
© getty
Ho-Ho-Ho! Der Weihnachtsmann kommt halt doch aus den USA und hat eine Bronzemedaillen-Gewinnerin im Rodeln als Tochter
© getty
Die Kanadierin Sarah Reid stürzte sich mit ihrem Skeletonschlitten den Eiskanal hinunter. Schöner Kopfschmuck, oder?
© getty
Verkehrte Welt im Snowboarden: Superstar Shaun White musste sich geschlagen geben. Der große Triumphator in der Halfpipe war Iouri Podladtchikov...
© getty
...der sein Glück kaum fassen konnte. Sein Signature-Trick: ein Cab Double Cork 1440 - oder einfach der Yolo-Flip
© getty
Zumindest in Sachen coolstes Board war die einstige Flying Tomato nicht zu schlagen
© getty
Sieht schlimm aus, war es aber nicht. Emil Jönsson hat eben das Letzte aus sich herausgeholt und wurde dafür ja auch belohnt - mit Bronze
© getty
Das Putin'sche Duo Tatiana Volosozhar und Maxim Trankov setzte im Kurzprogramm der Paare ein Ausrufezeichen. Doch noch...
© getty
...ist nichts verloren für Pink Panther, Aljona Savchenko und Robin Szolkowy, die vor der entscheidenden Kür auf Platz zwei liegen
© getty
Was hab ich nur getan? Na Gold geholt! Carina Vogt konnte den Skisprung-Wahnsinn selbst am wenigsten fassen
© getty
Wir sind der Meinung: Das waaaaaaaaaaaaaaar SPITZE!
© getty
Lisa Zimmermann legte eine Bauchlandung hin. Für die 17-jährige Medaillenhoffnung war nach den Vorläufen Schluss
© getty
Gold holte Dara Howell. Der Cut auf ihrer Nase stammt nicht etwa von einem Sturz, sondern vom Lampenschirm der Nachttischlampe. Die flog ihr beim Aufstehen ins Gesicht
© getty
Im Zeichen der fünf Ringe wird natürlich auch musiziert
© getty
Vorrunde im Eishockey: Nach der starken Auftaktleistung gegen Russland ging das DEB-Team gegen Schweden mit 0:4 unter
© getty
Dieser Herr feuerte unverkennbar seine russischen Landsleute an. Wofür der zweiköpfige Adler steht? Wir wissen es nicht!
© getty
Die Schweizerin Eveline Bend trat ebenfalls in der Slopestyle-Konkurrenz an. Sie nutzte die große Bühne, um Geburtstagswünsche in die weite Welt zu verschicken
© getty
Die Amerikanerin Julia Krass zeigte irre Sprünge. Sie flog quasi über die Buckel der Slopestyle-Piste
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.