Diskutieren
1 /
© getty
Lang lebe der König! Wladimir Klitschko hat seinen Box-Thron beim größten Schwergewichtskampf des Jahres in Moskau erfolgreich verteidigt
© getty
Die Russen ließen sich bei der Präsentation des Kampfes zwischen Klitschko und Alexander Powetkin nicht lumpen. Neben einigen Ex-Champions wie...
© getty
...Lennox Lewis und George Foreman war auch Stabhochsprung-Queen Jelena Issinbajewa vor Ort - und fieberte sichtlich mit
© getty
Zurecht, immerhin ging es beim Fight in der Moskauer Olimpiyski-Halle um mächtig viel Gold
© getty
Kein Wunder also, dass sich beide Kämpfer nichts schenkten. Zu Beginn des Fights überraschte Powetkin Klitschko dennoch mit seinem Offensivdrang
© getty
Je länger der Kampf dauerte, desto stärker wurde allerdings Klitschko. Vor allem mit seinem linken Haken war er immer wieder erfolgreich
© getty
Die logische Folge: Powetkin küsste den Boden, und zwar satte vier Mal. Vor allem in der siebten Runde wurde es für den Lokalmatadoren eng, als er...
© getty
...dreimal angezählt wurde. Doch der "russische Ritter" biss auf die Zähne und hielt sich in den letzten Runden wacker auf den Beinen
© getty
Ob Powetkin vor der zwölften Runde noch Augen für diese nette Dame hatte, darf bezweifelt werden
© getty
Über den eindeutigen Sieger gab es am Ende keine Diskussion, das gab auch Powetkin im Anschluss zu. Klitschko verteidigte - einstimmig nach Punkten - seine WM-Titel
© getty
Ein bekanntes Bild: Das ukrainische Bruderpaar jubelt und teilt weiterhin alle Gürtel unter sich auf. Die Frage bleibt also: Wer beendet die Klitschko-Ära?
Top Diashows
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.