US Open 2013: Die Bilder der ersten Woche

 
Dienstag, 27.08.2013 | 12:11 Uhr
Tag 7: Schwarzer Sonntag für die DTB-Profis. Mit Haas, Mayer und Kerber mussten gleich drei Deutsche die Koffer packen
© getty
Tag 7: Schwarzer Sonntag für die DTB-Profis. Mit Haas, Mayer und Kerber mussten gleich drei Deutsche die Koffer packen
Emotional wie immer: Ivan Lendl, der Mentor von Andy Murray
© getty
Emotional wie immer: Ivan Lendl, der Mentor von Andy Murray
Hartes Stück Arbeit, aber die Erfolgsgeschichte der Bryan-Brüder ging auch am Tag 7 weiter
© getty
Hartes Stück Arbeit, aber die Erfolgsgeschichte der Bryan-Brüder ging auch am Tag 7 weiter
Der Mann, der Bart, die Legende - Marcos Baghdatis
© getty
Der Mann, der Bart, die Legende - Marcos Baghdatis
Aufwärmen im Blazer...das darf man wohl auch erst als 16-malige Grand-Slam-Siegerin
© getty
Aufwärmen im Blazer...das darf man wohl auch erst als 16-malige Grand-Slam-Siegerin
Sehr gut, Andy - unter den zufriedenen Augen von Kim Sears ließ Andy Murray Florian Mayer ohne Chance
© getty
Sehr gut, Andy - unter den zufriedenen Augen von Kim Sears ließ Andy Murray Florian Mayer ohne Chance
So sehen Sieger aus: Nach dem Krimi gegen Angie Kerber lässt Carla Suarez Navarro alles raus
© getty
So sehen Sieger aus: Nach dem Krimi gegen Angie Kerber lässt Carla Suarez Navarro alles raus
Promis unter sich: Andy Murray, Christine Taylor und Ben Stiller
© getty
Promis unter sich: Andy Murray, Christine Taylor und Ben Stiller
Tag 6: Licht an für den Großmeister. Roger Federer gab sich in der Night Session die Ehre
© getty
Tag 6: Licht an für den Großmeister. Roger Federer gab sich in der Night Session die Ehre
Die Zuschauer konnten Federer jedoch nur kurz begutachten. Der Schweizer fertigte Adrian Mannarino in nur 82 Minuten ab
© getty
Die Zuschauer konnten Federer jedoch nur kurz begutachten. Der Schweizer fertigte Adrian Mannarino in nur 82 Minuten ab
Wesentlich mehr Mühe hatte dagegen Victoria Azarenka. Die Weißrussin rang Cornet in drei umkämpften Sätzen nieder
© getty
Wesentlich mehr Mühe hatte dagegen Victoria Azarenka. Die Weißrussin rang Cornet in drei umkämpften Sätzen nieder
Auch die Nadal-Fans konnten jubeln. Der Spanier gab sich gegen Ivan Dodig keine Blöße
© getty
Auch die Nadal-Fans konnten jubeln. Der Spanier gab sich gegen Ivan Dodig keine Blöße
Für eine positive Überraschung sorgte Philipp Kohlschreiber...
© getty
Für eine positive Überraschung sorgte Philipp Kohlschreiber...
...der den Aufschlagriesen und Geheimfavoriten John Isner in vier Sätzen bezwang
© getty
...der den Aufschlagriesen und Geheimfavoriten John Isner in vier Sätzen bezwang
Auch Richard Gasquet ist weiterhin in Flushing Meadows dabei. Der Franzose profitierte von der Aufgabe Tursunovs
© getty
Auch Richard Gasquet ist weiterhin in Flushing Meadows dabei. Der Franzose profitierte von der Aufgabe Tursunovs
Star des Tages war aber sicherlich die junge Italienerin Camila Giorgi, die Caroline Wozniacki aus dem Turnier warf
© getty
Star des Tages war aber sicherlich die junge Italienerin Camila Giorgi, die Caroline Wozniacki aus dem Turnier warf
Der fünfte Tag der US Open bot wieder jede Menge Matches, Highlights - und lustige Gesichter
© getty
Der fünfte Tag der US Open bot wieder jede Menge Matches, Highlights - und lustige Gesichter
C'MOON! Lleyton Hewitt schlug mit Juan Martin Del Potro erstmals seit 2001 bei den US Open wieder einen Top-Ten-Spieler. Well done, Mate!
© getty
C'MOON! Lleyton Hewitt schlug mit Juan Martin Del Potro erstmals seit 2001 bei den US Open wieder einen Top-Ten-Spieler. Well done, Mate!
Aller Enttäuschung zum Trotz gratulierte der Argentinier fair
© getty
Aller Enttäuschung zum Trotz gratulierte der Argentinier fair
Nachdem Del Potro und Hewitt den Center Court einfach nicht verlassen wollten, durfte Serena Williams erst kurz vor Mitternacht auf den Platz. Genug Grund zur Freude gab es dennoch - die Nummer eins gewann souverän
© getty
Nachdem Del Potro und Hewitt den Center Court einfach nicht verlassen wollten, durfte Serena Williams erst kurz vor Mitternacht auf den Platz. Genug Grund zur Freude gab es dennoch - die Nummer eins gewann souverän
Andy Murray hatte da schon lang Feierabend. Locker gewann der Wimbledon-Sieger zwar nicht, souverän ging die Geschichte dann aber doch zu Ende
© getty
Andy Murray hatte da schon lang Feierabend. Locker gewann der Wimbledon-Sieger zwar nicht, souverän ging die Geschichte dann aber doch zu Ende
Pretty in Pink: Im feschen Shirt hatte Haas keine Probleme mit Yen-Hsun Lu aus Taipeh
© getty
Pretty in Pink: Im feschen Shirt hatte Haas keine Probleme mit Yen-Hsun Lu aus Taipeh
Angie Kerber jubelt über das Achtelfinale. Sie ließ der Estin Kanepi keine Chance und gewann 6:0, 6:4
© getty
Angie Kerber jubelt über das Achtelfinale. Sie ließ der Estin Kanepi keine Chance und gewann 6:0, 6:4
Sabine Lisicki kämpfte zwar verbissen, aber es sollte nicht sein. Das Aus kam für sie in Runde drei
© getty
Sabine Lisicki kämpfte zwar verbissen, aber es sollte nicht sein. Das Aus kam für sie in Runde drei
Why so serious? Der Djoker war gegen Benjamin Becker nur im ersten Satz gefordert
© getty
Why so serious? Der Djoker war gegen Benjamin Becker nur im ersten Satz gefordert
Es war nicht der Tag der Sara Errani...die Halbfinalistin des Vorjahrs flog gegen Flavia Pennetta raus
© getty
Es war nicht der Tag der Sara Errani...die Halbfinalistin des Vorjahrs flog gegen Flavia Pennetta raus
Angie Kerber hatte lange zu kämpfen, ging gegen Bouchard am Ende aber doch siegreich vom Platz
© getty
Angie Kerber hatte lange zu kämpfen, ging gegen Bouchard am Ende aber doch siegreich vom Platz
So kennt man ihn: David Ferrer, always on the run
© getty
So kennt man ihn: David Ferrer, always on the run
Der Blick mag etwas irritiert wirken, aber auch Ana Ivanovic hat es in Runde drei geschafft
© getty
Der Blick mag etwas irritiert wirken, aber auch Ana Ivanovic hat es in Runde drei geschafft
Serena Williams muss auf dem Weg zur dritten Runde eine kleine Pause auf dem Boden einlegen
© getty
Serena Williams muss auf dem Weg zur dritten Runde eine kleine Pause auf dem Boden einlegen
Der Shooting Star des bisherigen Turniers: Daniel Evans nach seinem Sieg über Bernard Tomic
© getty
Der Shooting Star des bisherigen Turniers: Daniel Evans nach seinem Sieg über Bernard Tomic
Carlos Berlocq hat eingesehen, dass Federer besser war und nahm es sympathischerweise locker
© getty
Carlos Berlocq hat eingesehen, dass Federer besser war und nahm es sympathischerweise locker
In Wimbledon noch auf dem Platz, jetzt nur noch Zuschauerin: Die kürzlich zurückgetretene Marion Bartoli lässt sich blicken
© getty
In Wimbledon noch auf dem Platz, jetzt nur noch Zuschauerin: Die kürzlich zurückgetretene Marion Bartoli lässt sich blicken
Daniel Brands lieferte gegen Kevin Anderson eine starke Partie ab, bevor das Wetter das Match unterbrach
© getty
Daniel Brands lieferte gegen Kevin Anderson eine starke Partie ab, bevor das Wetter das Match unterbrach
Gut für Na Li, dass sie sich gegen Arvidsson beeilt hat und mit dem Regen keine Probleme mehr hatte...
© getty
Gut für Na Li, dass sie sich gegen Arvidsson beeilt hat und mit dem Regen keine Probleme mehr hatte...
Fast zwei Stunden lang musste das Treiben unterbrochen werden...
© getty
Fast zwei Stunden lang musste das Treiben unterbrochen werden...
Das Publikum nimmt's locker: Hauptsache ein Dach über dem Kopf
© getty
Das Publikum nimmt's locker: Hauptsache ein Dach über dem Kopf
Volle Konzentration auf die Kugel: Sloane Stephens
© getty
Volle Konzentration auf die Kugel: Sloane Stephens
Beim Auftaktmatch von Sohnemann Andy darf natürlich auch Judy Murray nicht fehlen
© getty
Beim Auftaktmatch von Sohnemann Andy darf natürlich auch Judy Murray nicht fehlen
Emotionaler Moment für James Blake: Das Interview nach dem letzten Spiel seiner Karriere
© getty
Emotionaler Moment für James Blake: Das Interview nach dem letzten Spiel seiner Karriere
Die Sonne scheint über dem Billie Jean King National Tennis Center in New York. Beste Bedingungen für Tag 2
© getty
Die Sonne scheint über dem Billie Jean King National Tennis Center in New York. Beste Bedingungen für Tag 2
Voller Staunen trat Dinah Pfizenmaier in der Night Session zum ersten Mal auf dem Arthur Ashe an. Sie zeigte gute Ansätze, gewann aber kein einziges Spiel...
© getty
Voller Staunen trat Dinah Pfizenmaier in der Night Session zum ersten Mal auf dem Arthur Ashe an. Sie zeigte gute Ansätze, gewann aber kein einziges Spiel...
... gegen die Weltranglistenzweite Victoria Azarenka. Selten geriet die Weißrussin so aus der Balance, wie auf diesem Bild
© getty
... gegen die Weltranglistenzweite Victoria Azarenka. Selten geriet die Weißrussin so aus der Balance, wie auf diesem Bild
Eröffnete die Night Session: Novak Djokovic. Sieht hier irgendwie extrem erleichtert aus, der Djoker, aber wir versichern, er gab gegen Ricardas Berankis nur 5 Spiele ab
© getty
Eröffnete die Night Session: Novak Djokovic. Sieht hier irgendwie extrem erleichtert aus, der Djoker, aber wir versichern, er gab gegen Ricardas Berankis nur 5 Spiele ab
Wie das Kaninchen vor der Schlange: Der hoch talentierte Grigor Dimitrov kassierte erneut eine frühe Niederlage. Fünf-Satz-Aus gegen Noname Joao Sousa für den Sharapova-Freund
© getty
Wie das Kaninchen vor der Schlange: Der hoch talentierte Grigor Dimitrov kassierte erneut eine frühe Niederlage. Fünf-Satz-Aus gegen Noname Joao Sousa für den Sharapova-Freund
Milos Raonic ließ es zum Auftakt gleich richtig krachen. 28 Asse streute der Kanadier Thomas Fabbiano ein
© getty
Milos Raonic ließ es zum Auftakt gleich richtig krachen. 28 Asse streute der Kanadier Thomas Fabbiano ein
Lockerer Aufgalopp von Ana Ivanovic. Die Serbin überließ Gegnerin Tatishvili lediglich zwei Spielgewinne
© getty
Lockerer Aufgalopp von Ana Ivanovic. Die Serbin überließ Gegnerin Tatishvili lediglich zwei Spielgewinne
Kaum zu glauben, aber das ist tatsächlich Caroline Wozniacki! Und: Ja, eigentlich ist sie deutlich hübscher
© getty
Kaum zu glauben, aber das ist tatsächlich Caroline Wozniacki! Und: Ja, eigentlich ist sie deutlich hübscher
Ihr Freund Rory McIlroy (r.) hat auf der Tribüne trotzdem seinen Spaß
© getty
Ihr Freund Rory McIlroy (r.) hat auf der Tribüne trotzdem seinen Spaß
Tag 1: Viel Pomp bei der Eröffnungsfeier auf dem Arthur Ashe, bevor die erste Night Session beginnen konnte
© getty
Tag 1: Viel Pomp bei der Eröffnungsfeier auf dem Arthur Ashe, bevor die erste Night Session beginnen konnte
In seiner Heimatstadt dabei: Lenny Kravitz
© getty
In seiner Heimatstadt dabei: Lenny Kravitz
Da half kein Trost: Francesca Schiavone sucht während ihrer Lehrstunde von und mit Serena Williams Halt bei einem Balljungen...
© getty
Da half kein Trost: Francesca Schiavone sucht während ihrer Lehrstunde von und mit Serena Williams Halt bei einem Balljungen...
... die Topfavoritin aber kennt kein Pardon. 6:0 und 6:1 in nur 60 Minuten - Serena wollte vor dem Orkan vom Platz und fegte dabei über die Italienerin hinweg
© getty
... die Topfavoritin aber kennt kein Pardon. 6:0 und 6:1 in nur 60 Minuten - Serena wollte vor dem Orkan vom Platz und fegte dabei über die Italienerin hinweg
Kam mit einem blauen Auge davon: US-Darling Sloane Stephens (r.). Die Luxemburgerin Mandy Minella zwang die Favoritin in den Tiebreak des dritten Satzes - und unterlag nur knapp
© getty
Kam mit einem blauen Auge davon: US-Darling Sloane Stephens (r.). Die Luxemburgerin Mandy Minella zwang die Favoritin in den Tiebreak des dritten Satzes - und unterlag nur knapp
Hinterher flossen bei der schönen Mandy bittere Tränen der Enttäuschung
© getty
Hinterher flossen bei der schönen Mandy bittere Tränen der Enttäuschung
Ihre Fans aus Luxemburg hätten Minella wohl liebend gern persönlich getröstet
© getty
Ihre Fans aus Luxemburg hätten Minella wohl liebend gern persönlich getröstet
Gestatten, Daniel Evans. Noch nie gehört? Dann fragt nach bei Kei Nishikori. Der Japaner lernte den Briten in Runde 1 besser kennen, als ihm lieb war
© getty
Gestatten, Daniel Evans. Noch nie gehört? Dann fragt nach bei Kei Nishikori. Der Japaner lernte den Briten in Runde 1 besser kennen, als ihm lieb war
Die "Frisur" ist mehr als gewöhnungsbedürftig, für ihre Leistung gegen Flipkens hat sich Venus Williams trotzdem ein Lob verdient. Starker Auftritt
© getty
Die "Frisur" ist mehr als gewöhnungsbedürftig, für ihre Leistung gegen Flipkens hat sich Venus Williams trotzdem ein Lob verdient. Starker Auftritt
Alles halb so schlimm? Von wegen! Ein Blick auf Venus' Hand spricht Bände. Wie frau damit Tennis spielen kann? Wir wissen es nicht...
© getty
Alles halb so schlimm? Von wegen! Ein Blick auf Venus' Hand spricht Bände. Wie frau damit Tennis spielen kann? Wir wissen es nicht...
Und dann war da natürlich das Comeback von Rafa Nadal. Der gab sich gegen Ryan Harrison keine Blöße und marschierte zum Sieg in drei Sätzen
© getty
Und dann war da natürlich das Comeback von Rafa Nadal. Der gab sich gegen Ryan Harrison keine Blöße und marschierte zum Sieg in drei Sätzen
Und was treibt der Titelverteidiger so? Andy Murray bereitet sich mit seiner gewohnt gut gelaunten Crew um Coach Ivan Lendl vor. Er greift erst am Mittwoch ins Geschehen ein
© getty
Und was treibt der Titelverteidiger so? Andy Murray bereitet sich mit seiner gewohnt gut gelaunten Crew um Coach Ivan Lendl vor. Er greift erst am Mittwoch ins Geschehen ein
Lockerer Start für Agnieszka Radwanska: 6:1-6:2-Sieg für die Polin gegen Soler-Espinosa
© getty
Lockerer Start für Agnieszka Radwanska: 6:1-6:2-Sieg für die Polin gegen Soler-Espinosa
Auch Na Li hat ihre erste Hürde locker genommen: Glatter Zweisatzsieg über Olga Govortsova
© getty
Auch Na Li hat ihre erste Hürde locker genommen: Glatter Zweisatzsieg über Olga Govortsova
Bernard Tomic brauchte gegen Albert Ramos fünf Sätze und fast vier Stunden, stand am Ende aber doch als Sieger da
© getty
Bernard Tomic brauchte gegen Albert Ramos fünf Sätze und fast vier Stunden, stand am Ende aber doch als Sieger da
1 / 1
Werbung
Werbung
Werbung