Die besten Bilder des 31. Spieltags

 
Sonntag, 28.04.2013 | 19:15 Uhr
FC SCHALKE 04 - HAMBURGER SV 4-1: Die Hanseaten sollen wieder einmal unglaubliche Abwehrschwächen offenbaren. Im Mittelpunkt der Partie wird ein Niederländer stehen
© getty
FC SCHALKE 04 - HAMBURGER SV 4-1: Die Hanseaten sollen wieder einmal unglaubliche Abwehrschwächen offenbaren. Im Mittelpunkt der Partie wird ein Niederländer stehen
In der 5. Spielminute fällt der erste Treffer. Die Gäste aus Hamburg gehen durch Marcell Jansen in Führung. Der Linksverteidiger köpft aus kurzer Distanz ein
© getty
In der 5. Spielminute fällt der erste Treffer. Die Gäste aus Hamburg gehen durch Marcell Jansen in Führung. Der Linksverteidiger köpft aus kurzer Distanz ein
Nur fünf Minuten später klingelt es auf der Gegenseite. Schalke kontert über Huntelaar, Abspiel auf Bastos und der Brasilianer schiebt an Adler vorbei in die lange Ecke ein
© getty
Nur fünf Minuten später klingelt es auf der Gegenseite. Schalke kontert über Huntelaar, Abspiel auf Bastos und der Brasilianer schiebt an Adler vorbei in die lange Ecke ein
Und das Comeback soll für Huntelaar noch besser werden. In der 21. Spielminute schiebt der Niederländer nach Querpass Draxler zur 2:1 Führung ein
© getty
Und das Comeback soll für Huntelaar noch besser werden. In der 21. Spielminute schiebt der Niederländer nach Querpass Draxler zur 2:1 Führung ein
Und die Huntelaar-Gala soll weitergehen. In der 58. Spielminute köpft Huntelaar zum 3:1 ein. Acht Minuten später trifft Huntelaar zum dritten Mal
© getty
Und die Huntelaar-Gala soll weitergehen. In der 58. Spielminute köpft Huntelaar zum 3:1 ein. Acht Minuten später trifft Huntelaar zum dritten Mal
MAINZ 05 - EINTRACHT FRANKFURT 0:0: In einem harmlosen Rhein-Main-Derby kamen beide Teams nicht einmal wirklich gefährlich vor das gegnerische Tor und hatten wenig Chancen
© getty
MAINZ 05 - EINTRACHT FRANKFURT 0:0: In einem harmlosen Rhein-Main-Derby kamen beide Teams nicht einmal wirklich gefährlich vor das gegnerische Tor und hatten wenig Chancen
Zumindest die Fans waren heute spitze - auch wenn der gehängte Frankfurt-Adler der Mainzer Fans sicherlich für ein paar Diskussionen gesorgt haben dürfte
© getty
Zumindest die Fans waren heute spitze - auch wenn der gehängte Frankfurt-Adler der Mainzer Fans sicherlich für ein paar Diskussionen gesorgt haben dürfte
Nicolai Müller (r.) hatte für Mainz in der ersten Hälfte noch die beste Chance. Anstatt zu schießen konnte er sich nicht zwischen Abschluss und Pass zu Parker entscheiden - symptomatisch für das gesamte Spiel
© getty
Nicolai Müller (r.) hatte für Mainz in der ersten Hälfte noch die beste Chance. Anstatt zu schießen konnte er sich nicht zwischen Abschluss und Pass zu Parker entscheiden - symptomatisch für das gesamte Spiel
Die Mainzer verabschieden sich mit dem Remis von allen Hoffnungen, sich doch noch für die Europa League zu qualifizieren. Frankfurt hat nach wie vor beste Chancen auf Europa
© getty
Die Mainzer verabschieden sich mit dem Remis von allen Hoffnungen, sich doch noch für die Europa League zu qualifizieren. Frankfurt hat nach wie vor beste Chancen auf Europa
Armin Veh muss nun etwas einfallen, damit Alex Meier und die Eintracht ihre gute Hinrunde nicht endgültig verspielen und in den letzten Spielen noch kräftig punkten
© getty
Armin Veh muss nun etwas einfallen, damit Alex Meier und die Eintracht ihre gute Hinrunde nicht endgültig verspielen und in den letzten Spielen noch kräftig punkten
FORTUNA DÜSSELDORF - BORUSSIA DORTMUND 1:2 - Düsseldorf steckt nach der Niederlage tief im Abstiegskampf. Dortmund ist in der Partie aus einem speziellen Grund angreifbar...
© getty
FORTUNA DÜSSELDORF - BORUSSIA DORTMUND 1:2 - Düsseldorf steckt nach der Niederlage tief im Abstiegskampf. Dortmund ist in der Partie aus einem speziellen Grund angreifbar...
Im Vergleich zum Madrid-Spiel rotiert Jürgen Klopp auf zehn Positionen! So kommt auch Youngster Jonas Hofman von Beginn an zum Einsatz
© getty
Im Vergleich zum Madrid-Spiel rotiert Jürgen Klopp auf zehn Positionen! So kommt auch Youngster Jonas Hofman von Beginn an zum Einsatz
In der 20. Spielminute zirkelt Nuri Sahin den Ball aus 35 Metern in das Tor - Marke Traumtor! Der Jubel bei Dortmund ist groß - Düsseldorf reagiert fassungslos
© getty
In der 20. Spielminute zirkelt Nuri Sahin den Ball aus 35 Metern in das Tor - Marke Traumtor! Der Jubel bei Dortmund ist groß - Düsseldorf reagiert fassungslos
In der 68. eingewechselt, in der 70. getroffen. Jakub Blaszczykowski erhöht auf 2:0 nach schönem Pass von Lewandowski
© getty
In der 68. eingewechselt, in der 70. getroffen. Jakub Blaszczykowski erhöht auf 2:0 nach schönem Pass von Lewandowski
Der Anschlusstreffer von Adam Bodzek (88.) kommt zu spät - Düsseldorf vergibt mit dem Schlusspfiff die Chance zum Ausgleich. Díe Folge: Entsetzen und Enttäuschung bei der Fortuna
© getty
Der Anschlusstreffer von Adam Bodzek (88.) kommt zu spät - Düsseldorf vergibt mit dem Schlusspfiff die Chance zum Ausgleich. Díe Folge: Entsetzen und Enttäuschung bei der Fortuna
BAYERN MÜNCHEN - SC FREIBURG 1:0: Nachdem er gegen Barcelona noch gesperrt gefehlt hatte, durfte Mario Mandzukic gegen den SC wieder ran - ohne zählbaren Erfolg
© getty
BAYERN MÜNCHEN - SC FREIBURG 1:0: Nachdem er gegen Barcelona noch gesperrt gefehlt hatte, durfte Mario Mandzukic gegen den SC wieder ran - ohne zählbaren Erfolg
Glücklicher schauen da schon Shaqiri und Can drein. Die Co-Produktion der beiden war schließlich auch entscheidend für den Erfolg der Bayern
© getty
Glücklicher schauen da schon Shaqiri und Can drein. Die Co-Produktion der beiden war schließlich auch entscheidend für den Erfolg der Bayern
Jupp Heynckes warf die Rotationsmaschine ordentlich an und brachte im Vergleich zum Barca-Spiel zehn Neue - auch Diego Contento (l.) profitierte
© getty
Jupp Heynckes warf die Rotationsmaschine ordentlich an und brachte im Vergleich zum Barca-Spiel zehn Neue - auch Diego Contento (l.) profitierte
Claudio Pizarro (l.) gab wieder den Zehner. Ein Treffer wollte dem Peruaner diesmal allerdings nicht gelingen
© getty
Claudio Pizarro (l.) gab wieder den Zehner. Ein Treffer wollte dem Peruaner diesmal allerdings nicht gelingen
Dieser jungen Dame war das Spiel - verständlicherweise - offenbar nicht aufregend genug. Mit ihrem beherzten Sprint über das Feld sorgte sie kurz vor dem Ende noch einmal für Stimmung in der Arena
© getty
Dieser jungen Dame war das Spiel - verständlicherweise - offenbar nicht aufregend genug. Mit ihrem beherzten Sprint über das Feld sorgte sie kurz vor dem Ende noch einmal für Stimmung in der Arena
1899 HOFFENHEIM - 1. FC NÜRNBERG 2:1 - Dank einer tollen Leistung schlägt Hoffenheim ein schwaches Nürnberg mit 2:1! Die Tore machten Johnson und Salihovic
© getty
1899 HOFFENHEIM - 1. FC NÜRNBERG 2:1 - Dank einer tollen Leistung schlägt Hoffenheim ein schwaches Nürnberg mit 2:1! Die Tore machten Johnson und Salihovic
Sead Salihovic markierte mit einem sehenswerten Kopfball das 2:0 gegen den Club. Zuvor hatte Johnson die TSG in Führung gebracht. Die Club-Abwehr war völlig überfordert
© getty
Sead Salihovic markierte mit einem sehenswerten Kopfball das 2:0 gegen den Club. Zuvor hatte Johnson die TSG in Führung gebracht. Die Club-Abwehr war völlig überfordert
Zwar verkürzte Simons per Strafstoß noch mal, aber auch danach konnte der FCN kein Aufbäumen zeigen und gab sich nach 90 Minuten verdient geschlagen
© getty
Zwar verkürzte Simons per Strafstoß noch mal, aber auch danach konnte der FCN kein Aufbäumen zeigen und gab sich nach 90 Minuten verdient geschlagen
Beim FCN lief wirklich nichts. Die Standards fanden in der Mitte oft keinem Abnehmer und die Zweikämpfe gingen mehr an Hoffenheim. Das war keine Reaktion auf die Derby-Niederlage
© getty
Beim FCN lief wirklich nichts. Die Standards fanden in der Mitte oft keinem Abnehmer und die Zweikämpfe gingen mehr an Hoffenheim. Das war keine Reaktion auf die Derby-Niederlage
Club-Coach Michael Wiesinger muss sich fragen, warum seine Mannschaft so ungefährlich war, die Zweikämpfe verlor. Die 40-Punkte-Marke wird weiterhin nicht geknackt
© getty
Club-Coach Michael Wiesinger muss sich fragen, warum seine Mannschaft so ungefährlich war, die Zweikämpfe verlor. Die 40-Punkte-Marke wird weiterhin nicht geknackt
BAYER LEVERKUSEN - WERDER BREMEN 1:0: Die Grün-Weißen erlebten in Leverkusen - trotz einer ordentliche Leistung - eine bittere Niederlage und geraten nun immer mehr in die Bredouille
© getty
BAYER LEVERKUSEN - WERDER BREMEN 1:0: Die Grün-Weißen erlebten in Leverkusen - trotz einer ordentliche Leistung - eine bittere Niederlage und geraten nun immer mehr in die Bredouille
Nils Petersen (r.) hatte einen schweren Stand als einziger Offensivspieler in der Bremer Anfangself. Doch im ersten Durchgang war Werder die aktivere Mannschaft
© getty
Nils Petersen (r.) hatte einen schweren Stand als einziger Offensivspieler in der Bremer Anfangself. Doch im ersten Durchgang war Werder die aktivere Mannschaft
Bis zur 36. Minute. Dann entschied Schiedsrichter Aytekin auf Strafstoß für Leverkusen - eine strittige Entscheidung
© getty
Bis zur 36. Minute. Dann entschied Schiedsrichter Aytekin auf Strafstoß für Leverkusen - eine strittige Entscheidung
Stefan Kießling ließ sich die Chance natürlich nicht entgehen und verwandelte sicher. Mit seinem 22. Saisontor traf der Blondschop zum 1:0
© getty
Stefan Kießling ließ sich die Chance natürlich nicht entgehen und verwandelte sicher. Mit seinem 22. Saisontor traf der Blondschop zum 1:0
Die Freude war natürlich groß. Den Vorsprung ließen sich die Gastgeber natürlich nicht entgehen und sind weiter auf CL-Kurs. Bremen trudelt hingegen in Richtung Abstieg
© getty
Die Freude war natürlich groß. Den Vorsprung ließen sich die Gastgeber natürlich nicht entgehen und sind weiter auf CL-Kurs. Bremen trudelt hingegen in Richtung Abstieg
FC AUGSBURG - VFB STUTTGART 3:0: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Der FC Augsburg riskiert über die neunzig Minuten deutlich mehr. Mit Erfolg
© getty
FC AUGSBURG - VFB STUTTGART 3:0: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Der FC Augsburg riskiert über die neunzig Minuten deutlich mehr. Mit Erfolg
Die erste Halbzeit ist sehr intensiv. Beide Mannschaften gehen robust in die Zweikämpfe. Das hemmt den Spielfluss deutlich
© getty
Die erste Halbzeit ist sehr intensiv. Beide Mannschaften gehen robust in die Zweikämpfe. Das hemmt den Spielfluss deutlich
Beide Mannschaften erarbeiten sich einige Chancen. Augsburg hat die besseren Möglichkeiten, zögert aber im Abschluss häufig zu lange
© getty
Beide Mannschaften erarbeiten sich einige Chancen. Augsburg hat die besseren Möglichkeiten, zögert aber im Abschluss häufig zu lange
In der 61. Minute belohnt sich Augsburg für die starke Leistung. Eine Werner-Ecke köpft Sascha Mölders mit etwas Glück in das Tor zur Führung
© getty
In der 61. Minute belohnt sich Augsburg für die starke Leistung. Eine Werner-Ecke köpft Sascha Mölders mit etwas Glück in das Tor zur Führung
In der Schlussphase ist Augsburg dem VfB haushoch überlegen und kontert sich zum endgültigen Erfolg: De Jong und Ji (r.) treffen zum überlegenen Sieg
© getty
In der Schlussphase ist Augsburg dem VfB haushoch überlegen und kontert sich zum endgültigen Erfolg: De Jong und Ji (r.) treffen zum überlegenen Sieg
VfL WOLFSBURG - BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH 3:1: Riesenfreude bei den Wolfsburger Torschützen. Für die Wölfe war es erst der dritte Heimsieg in der gesamten Saison
© getty
VfL WOLFSBURG - BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH 3:1: Riesenfreude bei den Wolfsburger Torschützen. Für die Wölfe war es erst der dritte Heimsieg in der gesamten Saison
Ter Stegen packt gegen Vieirinha sicher zu. Später sollte der Gladbacher Schlussmann nicht mehr so souverän agieren
© getty
Ter Stegen packt gegen Vieirinha sicher zu. Später sollte der Gladbacher Schlussmann nicht mehr so souverän agieren
In Person von Mike Hanke warfen sich die Gladbacher intensiv in die Zweikämpfe. Letztendlich nicht genug gegen gut organisierte Wölfe um Jan Polak
© getty
In Person von Mike Hanke warfen sich die Gladbacher intensiv in die Zweikämpfe. Letztendlich nicht genug gegen gut organisierte Wölfe um Jan Polak
Ter Stegen kommt gegen Diego zu spät. Der Brasilianer war mit einem Treffer und zwei Torvorlagen der alles überragende Mann bei den Hausherren
© getty
Ter Stegen kommt gegen Diego zu spät. Der Brasilianer war mit einem Treffer und zwei Torvorlagen der alles überragende Mann bei den Hausherren
Auch Maximilian Arnold wusste erneut zu überzeugen. Der Youngster hat mittlerweile seit drei Partien stets für die Wölfe getroffen
© getty
Auch Maximilian Arnold wusste erneut zu überzeugen. Der Youngster hat mittlerweile seit drei Partien stets für die Wölfe getroffen
GREUTHER FÜRTH - HANNOVER 96 2:3: Vor dem Anpfiff zur zweiten Hälfte wurde im Gästeblock ein wenig gezündelt.
© getty
GREUTHER FÜRTH - HANNOVER 96 2:3: Vor dem Anpfiff zur zweiten Hälfte wurde im Gästeblock ein wenig gezündelt.
Davor schepperte es zuerst im Kasten der Gastgeber. Abdellaoue (r.) schiebt aus kurzer Distanz zum 0:1 ein
© getty
Davor schepperte es zuerst im Kasten der Gastgeber. Abdellaoue (r.) schiebt aus kurzer Distanz zum 0:1 ein
Nach dem Ausgleich von Djurdjic erzielte Andre Hoffmann nach einer Ecke die erneute Führung für die Gäste aus Hannover
© getty
Nach dem Ausgleich von Djurdjic erzielte Andre Hoffmann nach einer Ecke die erneute Führung für die Gäste aus Hannover
Sieben Minuten vor dem Ende war es erneut Djurdjic, der einen Fehler von Zieler zum 2:2 ausnutzte
© getty
Sieben Minuten vor dem Ende war es erneut Djurdjic, der einen Fehler von Zieler zum 2:2 ausnutzte
Da Silva Pinto zerstörte dann aber alle Hoffnungen für Fürth. Das Kleeblatt wartet also weiter auf den ersten Heimsieg der Saison...
© getty
Da Silva Pinto zerstörte dann aber alle Hoffnungen für Fürth. Das Kleeblatt wartet also weiter auf den ersten Heimsieg der Saison...
1 / 1
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo
Werbung
Werbung