Diskutieren
1 /
© getty
JUVENTUS - BAYERN MÜNCHEN 0:2: Bayern München schlägt Juventus wie im Hinspiel mit 2:0 und zieht als verdienter Sieger in das Halbfinale der Champions League ein
© getty
Die Juve-Fans waren vor dem Anstoß guter Dinge mit ihrem Trapattoni-Gedenk-Transparent
© getty
Auch die mitgereisten Bayern-Fans hatten einen Beutel voller Feierlaune im Handgepäck
© getty
0:0 stand es nach der ersten Hälfte, in der vor allem Juventus das eine oder andere Mal recht hart zur Sache ging
© getty
In der 64. Minute machte Mario Mandzukic mit seinem Treffer zum 1:0 den Deckel auf das Champions-League-Halbfinale. Claudio Pizarro erhöhte sogar noch
© getty
Grün unter der Nase, aber nicht hinter den Ohren. Die Bayern haben aus dem Rückspiel gegen Arsenal gelernt und erreichen souverän das Halbfinale
© getty
FC BARCELONA - PARIS SAINT-GERMAIN 1:1: Lange sah es nach einer großen Überraschung im Camp Nou aus. Am Ende jubelte aber wie gewohnt Barca
© getty
Wenn es für die Startelf nicht reicht, kann man zumindest seine Fähigkeiten im "Luft anhalten" verbessern...
© getty
Die Lufthoheit auf dem Feld hatte dagegen zumeist der Gast aus Paris
© getty
Javier Pastore (l.) erzielte in der 50. Minute die verdiente Führung für PSG - zu diesem Zeitpunkt war Barca raus...
© getty
Doch nach Messis Einwechslung nagelte Pedro den Ball mit einem satten Linksschuss in die Maschen
© getty
Auch wenn Ibra und Co. keinen zweiten Treffer mehr erzielen konnten, verabschiedete sich Paris erhobenen Hauptes aus der CL
© getty
BORUSSIA DORTMUND - MALAGA CF 3:2: In einer verrückten Schlussphase dreht der BVB das Spiel gegen Malaga und jubelt über den Halbfinal-Einzug
© getty
Der Schock in der 25. Minute: Joaquin lässt Weidenfeller keine Chance und bringt Malaga mit 1:0 in Führung
© getty
Dortmund ist drückend überlegen und kommt durch Lewandowski zum verdienten Ausgleich
© getty
Der Nadelstich in die Dortmunder Drangphase: Eliseu schließt einen Konter ab und erzielt die erneute Führung für Malaga
© getty
Scheinbar geschlagene Dortmunder geben nicht auf und werfen alles nach vorne: Reus erzielt das 2:2 in der 90. Minute
© getty
Abseits oder nicht, den Dortmundern wird es egal sein - Santana stolpert den Ball über die Linie und bringt die Borussia ins CL-Halbfinale
© getty
GALATASARAY - REAL MADRID 3:2: Nach einem Spiel mit zwei Gewinnern und zwei Verlierern konnte sich keiner der Trainer so recht freuen
© getty
Auch im Rückspiel hebt die Air Ronaldo zuverlässig ab: Schon in der achten Minute erzielt CR7 das 1:0 für Madrid
© getty
Mit seinem Außenrist-Knaller aus fast 20 Metern sorgt Eboue in Hälfte zwei für den Ausgleich
© getty
Nicht nur wegen seines schönen Treffers zum 2:1 ist Wesley Sneijder (l.) der beste Mann auf dem Platz
© getty
Hoffnung für Galatasaray?! Nur eine Minute nach Sneijder trifft auch Drogba sehenswert mit der Hacke zum 3:1
© getty
Doch es endet, wie es begann. Ronaldo ist zur Stelle, trifft zum 3:2 und tütet den Halbfinal-Einzug für seine Madrilenen ein