WM 2013: DHB-Team zieht ins Achtelfinale ein

 
Mittwoch, 16.01.2013 | 20:33 Uhr
DEUTSCHLAND - MONTENEGRO 29:21: Nach dem Sieg gegen Argentinien traf die DHB-Auswahl auf Montenegro. Michael Haaß und Co. wollte Revanche für die herbe Niederlage bei der EM-Quali
© Getty
DEUTSCHLAND - MONTENEGRO 29:21: Nach dem Sieg gegen Argentinien traf die DHB-Auswahl auf Montenegro. Michael Haaß und Co. wollte Revanche für die herbe Niederlage bei der EM-Quali
Dominik Klein vollendet hier ein schönes Break. Das Tempo-Spiel der Heuberger-Truppe funktionierte abermals ganz gut
© Getty
Dominik Klein vollendet hier ein schönes Break. Das Tempo-Spiel der Heuberger-Truppe funktionierte abermals ganz gut
Doch das Positionsspiel war wieder ausbaufähig. Einige technische Fehler führten zu einfachen Gegentreffern - hier trifft aber Steffen Weinhold
© Getty
Doch das Positionsspiel war wieder ausbaufähig. Einige technische Fehler führten zu einfachen Gegentreffern - hier trifft aber Steffen Weinhold
Martin Heuberger gibt Patrick Groetzki Tipps. Groetzki war anfangs einer der auffälligsten Spieler, musste dann aber mit Adduktorenproblemen auf die Bank
© Getty
Martin Heuberger gibt Patrick Groetzki Tipps. Groetzki war anfangs einer der auffälligsten Spieler, musste dann aber mit Adduktorenproblemen auf die Bank
Die Stimmung in Granollers war, wie bei den anderen Spielen der DHB-Auswahl auch, wieder gut. Viele deutsche Fans sind in Spanien, um das Team zu unterstützen
© Getty
Die Stimmung in Granollers war, wie bei den anderen Spielen der DHB-Auswahl auch, wieder gut. Viele deutsche Fans sind in Spanien, um das Team zu unterstützen
In der zweiten Hälfte dominierten die Deutschen teilweise klar - Montenegro erzielte teilweise über mehrere Minuten keinen Treffer. Zoran Kastratovic war sichtlich begeistert
© Getty
In der zweiten Hälfte dominierten die Deutschen teilweise klar - Montenegro erzielte teilweise über mehrere Minuten keinen Treffer. Zoran Kastratovic war sichtlich begeistert
Die DHB-Jungs um Oliver Roggisch hatten zum Ende des Spiels einiges zu feiern - Montenegro gab sich recht früh auf. Christoph Theuerkauf (r.) erzielte in sieben Minuten vier Treffer
© Getty
Die DHB-Jungs um Oliver Roggisch hatten zum Ende des Spiels einiges zu feiern - Montenegro gab sich recht früh auf. Christoph Theuerkauf (r.) erzielte in sieben Minuten vier Treffer
Michael Haaß wurde nach dem Match zum Spieler des Spiels gekürt. Sowohl im Angriff als auch in der Abwehr bot Hassan eine starke Vorstellung
© Getty
Michael Haaß wurde nach dem Match zum Spieler des Spiels gekürt. Sowohl im Angriff als auch in der Abwehr bot Hassan eine starke Vorstellung
Nach dem verdienten Sieg gegen Montenegro ist die unerfahrene DHB-Auswahl somit vor dem abschließenden Gruppenspiel gegen Frankreich für das Achtelfinale qualifiziert
© Getty
Nach dem verdienten Sieg gegen Montenegro ist die unerfahrene DHB-Auswahl somit vor dem abschließenden Gruppenspiel gegen Frankreich für das Achtelfinale qualifiziert
Martin Heuberger und sein Team haben somit die Pflicht erfüllt. Wie weit die Reise der Truppe bei der WM noch geht, bleibt abzuwarten
© Getty
Martin Heuberger und sein Team haben somit die Pflicht erfüllt. Wie weit die Reise der Truppe bei der WM noch geht, bleibt abzuwarten
1 / 1
Werbung
Werbung