Deutschland zerlegt überforderte Iren

 
IRLAND - DEUTSCHLAND 1:6: Das DFB-Team feierte in Dublin ein wahres Schützenfest. Gegen überforderte Hausherren spielte Reus (l.) den Türöffner
© Getty
IRLAND - DEUTSCHLAND 1:6: Das DFB-Team feierte in Dublin ein wahres Schützenfest. Gegen überforderte Hausherren spielte Reus (l.) den Türöffner
Vor dem Spiel flüsterte Iren-Coach Giovanni Trapattoni (l.) Joachim Löw noch ein paar Worte in die Ohren
© Getty
Vor dem Spiel flüsterte Iren-Coach Giovanni Trapattoni (l.) Joachim Löw noch ein paar Worte in die Ohren
Zu Beginn setzten die Jungs des Catenaccio-Fetischisten ihre Aufgaben auch in die Tat um und machten es dem deutschen Team lange Zeit schwer
© Getty
Zu Beginn setzten die Jungs des Catenaccio-Fetischisten ihre Aufgaben auch in die Tat um und machten es dem deutschen Team lange Zeit schwer
Nach dem ersten Gegentreffer durch Marco Reus wandelte sich jedoch die Miene von Keith Andrews (M.) und seinen Kollegen
© Getty
Nach dem ersten Gegentreffer durch Marco Reus wandelte sich jedoch die Miene von Keith Andrews (M.) und seinen Kollegen
Reus nutzte dies und traf noch vor der Pause zur 2:0 Führung
© Getty
Reus nutzte dies und traf noch vor der Pause zur 2:0 Führung
Danach zerlegte die Elf von Joachim Löw die spielerisch komplett unterlegenen Hausherren nach Strich und Faden
© Getty
Danach zerlegte die Elf von Joachim Löw die spielerisch komplett unterlegenen Hausherren nach Strich und Faden
Am Ende hieß es 6:1 für die Mannschaft um den starken Kapitän Bastian Schweinsteiger. Deutschland feierte dadurch den 13. Quali-Sieg in Folge
© Getty
Am Ende hieß es 6:1 für die Mannschaft um den starken Kapitän Bastian Schweinsteiger. Deutschland feierte dadurch den 13. Quali-Sieg in Folge
1 / 1
Werbung
Werbung