Klitschko vs. Charr: Die besten Bilder

 
Sonntag, 09.09.2012 | 11:31 Uhr
Statt eines internationalen Pop-Sternchens schnappte sich dieses Mal Klitschkos Frau Natalia das Mikrofon und sorgte für den Musik-Act
© Getty
Statt eines internationalen Pop-Sternchens schnappte sich dieses Mal Klitschkos Frau Natalia das Mikrofon und sorgte für den Musik-Act
Begleitet von einem Streichorchester trällerte sie "The Power of Love". Den Auftritt soll Witali sich offenbar gewünscht haben
© Getty
Begleitet von einem Streichorchester trällerte sie "The Power of Love". Den Auftritt soll Witali sich offenbar gewünscht haben
Ach, den kennen wir doch auch noch. Ex-Nationalstürmer Kevin Kuranyi ließ sich den Kampf in seiner Wahlheimat Moskau zusammen mit Frau Viktorija nicht entgehen
© Getty
Ach, den kennen wir doch auch noch. Ex-Nationalstürmer Kevin Kuranyi ließ sich den Kampf in seiner Wahlheimat Moskau zusammen mit Frau Viktorija nicht entgehen
Der Kampf begann wie erwartet. Klitschko (l.) dominierte vom ersten Rington an das Geschehen, landete immer wieder ordentliche Treffer
© Getty
Der Kampf begann wie erwartet. Klitschko (l.) dominierte vom ersten Rington an das Geschehen, landete immer wieder ordentliche Treffer
Manuel Charr (r.) präsentierte sich zunächst komplett defensiv. Nur hin und wieder wagte er sich wie hier aus der Doppeldeckung
© spox
Manuel Charr (r.) präsentierte sich zunächst komplett defensiv. Nur hin und wieder wagte er sich wie hier aus der Doppeldeckung
In der zweiten Runde gingen bei Charr (l.) dann kurzzeitig die Lichter aus. Der Deutsch-Libanese lief voll in einen Schlag von Klitschko...
© Getty
In der zweiten Runde gingen bei Charr (l.) dann kurzzeitig die Lichter aus. Der Deutsch-Libanese lief voll in einen Schlag von Klitschko...
...und machte sich mit dem Ringboden vertraut. Nach dem Kampf wird Charr behaupten, nur gestolpert zu sein. Lassen wir mal so stehen.
© Getty
...und machte sich mit dem Ringboden vertraut. Nach dem Kampf wird Charr behaupten, nur gestolpert zu sein. Lassen wir mal so stehen.
Kurze Zeit später landete Klitschko (r.) erneute klare Treffer. Ein Schlag führte zu einem tiefen Cut oberhalb des rechten Auges von Charr
© Getty
Kurze Zeit später landete Klitschko (r.) erneute klare Treffer. Ein Schlag führte zu einem tiefen Cut oberhalb des rechten Auges von Charr
Doch statt ans Aufhören zu denken, kämpfte Charr (l.) trotz der stark blutenden Wunde weiter
© Getty
Doch statt ans Aufhören zu denken, kämpfte Charr (l.) trotz der stark blutenden Wunde weiter
In der vierten Runde schob dann allerdings der Ringrichter dem Kampf einen Riegel vor und brach ab. Charr (l.) wollte es nicht wahrhaben
© Getty
In der vierten Runde schob dann allerdings der Ringrichter dem Kampf einen Riegel vor und brach ab. Charr (l.) wollte es nicht wahrhaben
Auch nach dem Abbruch des Kampfes forderte er Klitschko auf weiterzukämpfen
© Getty
Auch nach dem Abbruch des Kampfes forderte er Klitschko auf weiterzukämpfen
Doch Ringrichter und Betreuer gingen dazwischen und hielten Charr zurück. Der war allerdings völlig außer sich
© Getty
Doch Ringrichter und Betreuer gingen dazwischen und hielten Charr zurück. Der war allerdings völlig außer sich
Somit feiert - wie immer bei einem Kampf mit Klitschko-Beteiligung - Klitschko selbst. Offizielles Urteil: Kampfabbruch nach technischem K.o. in der vierten Runde
© Getty
Somit feiert - wie immer bei einem Kampf mit Klitschko-Beteiligung - Klitschko selbst. Offizielles Urteil: Kampfabbruch nach technischem K.o. in der vierten Runde
Nach dem Fight gab es zwischen beiden Boxern einen fairen Handshake. Noch im Ring forderte Charr den Champ zu einem Re-Match heraus
© Getty
Nach dem Fight gab es zwischen beiden Boxern einen fairen Handshake. Noch im Ring forderte Charr den Champ zu einem Re-Match heraus
Witali Klitschko feierte im 47. Kampf den 45. Sieg. Ob es sein letzter war, weiß im Moment nur er alleine. Wenn überhaupt...
© Getty
Witali Klitschko feierte im 47. Kampf den 45. Sieg. Ob es sein letzter war, weiß im Moment nur er alleine. Wenn überhaupt...
1 / 1
Werbung
Werbung