Diskutieren
1 /
© Getty
Statt eines internationalen Pop-Sternchens schnappte sich dieses Mal Klitschkos Frau Natalia das Mikrofon und sorgte für den Musik-Act
© Getty
Begleitet von einem Streichorchester trällerte sie "The Power of Love". Den Auftritt soll Witali sich offenbar gewünscht haben
© Getty
Ach, den kennen wir doch auch noch. Ex-Nationalstürmer Kevin Kuranyi ließ sich den Kampf in seiner Wahlheimat Moskau zusammen mit Frau Viktorija nicht entgehen
© Getty
Der Kampf begann wie erwartet. Klitschko (l.) dominierte vom ersten Rington an das Geschehen, landete immer wieder ordentliche Treffer
© spox
Manuel Charr (r.) präsentierte sich zunächst komplett defensiv. Nur hin und wieder wagte er sich wie hier aus der Doppeldeckung
© Getty
In der zweiten Runde gingen bei Charr (l.) dann kurzzeitig die Lichter aus. Der Deutsch-Libanese lief voll in einen Schlag von Klitschko...
© Getty
...und machte sich mit dem Ringboden vertraut. Nach dem Kampf wird Charr behaupten, nur gestolpert zu sein. Lassen wir mal so stehen.
© Getty
Kurze Zeit später landete Klitschko (r.) erneute klare Treffer. Ein Schlag führte zu einem tiefen Cut oberhalb des rechten Auges von Charr
© Getty
Doch statt ans Aufhören zu denken, kämpfte Charr (l.) trotz der stark blutenden Wunde weiter
© Getty
In der vierten Runde schob dann allerdings der Ringrichter dem Kampf einen Riegel vor und brach ab. Charr (l.) wollte es nicht wahrhaben
© Getty
Auch nach dem Abbruch des Kampfes forderte er Klitschko auf weiterzukämpfen
© Getty
Doch Ringrichter und Betreuer gingen dazwischen und hielten Charr zurück. Der war allerdings völlig außer sich
© Getty
Somit feiert - wie immer bei einem Kampf mit Klitschko-Beteiligung - Klitschko selbst. Offizielles Urteil: Kampfabbruch nach technischem K.o. in der vierten Runde
© Getty
Nach dem Fight gab es zwischen beiden Boxern einen fairen Handshake. Noch im Ring forderte Charr den Champ zu einem Re-Match heraus
© Getty
Witali Klitschko feierte im 47. Kampf den 45. Sieg. Ob es sein letzter war, weiß im Moment nur er alleine. Wenn überhaupt...

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.