Diskutieren
1 /
© Getty
Olympique Marseille - Bayern München 0:2: Für Franck Ribery (M.) war es eine bewegende Rückkehr ins Stade Velodrome. Und Olympique hielt in den ersten Minuten stark dagegen
© spox
In der 44. Minute war es dann soweit: Nach einem Konter zimmerte Mario Gomez (r.) den Ball zur 1:0-Führung in die Maschen
© spox
Scores! Arjen Robben trifft in der 69. Minute nach tollem Zusammenspiel mit Thomas Müller zum 2:0 - rien ne va plus! Der Balljunge am Rand ist offenbar versteinert
© Getty
In der 70. Minute gibt Bastian Schweinsteiger sein Comeback - und er holt sich gleich die Gelbe Karte ab. Damit ist er im kommenden Spiel gesperrt. Ganz schön clever, was?
© spox
Und so feiern die Bayern-Fans den Sieg in der französischen Hafenstadt. Während des Spiels schallte es erneut "Who the fuck is Barcelona" von den Rängen
© spox
AC Milan - FC Barcelona 0:0: Kevin-Prince Boateng (l.) war von Anfang an auf dem Spielfeld und wird hier von Xavi gehalten. Der Ex-Herthaner zeigt eine starke Leistung
© spox
Wie wir ihn kennen: Wunderspieler Lionel Messi dribbelt seine Gegner (hier Alessandro Nesta) schwindelig. Aber...
© spox
... auch ein Messi rutscht mal aus. Hier beim Freistoß in der ersten Halbzeit, bei dem der Argentinier die Kontrolle über sein Schuhwerk verliert
© spox
Der AC Milan verteidigt mit aller Kraft und bringt die Stürmer des FC Barcelona zur Verzweiflung. Typisch italienisch eben
© spox
Lust sieht anders aus: Lionel Messi bleibt für seine Verhältnisse blass und strahlt kaum Spielfreude aus. Am Ende wirkt der Argentinier sogar etwas angesäuert
© spox
APOEL Nikosia - Real Madrid 0:3: Real gastierte beim Underdog, tat sich im GSP Stadium aber lange schwer. Erst mit der Einwechslung von Kaka (r.) platzte der Knoten
© spox
Der Außenseiter kämpfte lange wacker gegen die Königlichen um Sami Khedira (M.)
© spox
In der 74. Minute war es dann aber soweit: Karim Benzema erzielte den Führungstreffer für Real
© spox
Danach legten Kaka und nochmals Benzema gegen verzweifelte Zyprer nach
© spox
Für Real dürfte damit im Rückspiel im heimischen Santiago Bernabeu nichts mehr anbrennen
© Getty
Benfica - Chelsea 0:1: Benfica ließ vor Beginn der Partie noch das Wappentier ums Stadion fliegen. Gebracht hat es den Portugiesen nichts
© Getty
Die Hausherren legten zunächst los wie die Feuerwehr und hatten teilweise 80 Prozent Ballbesitz
© Getty
Doch die Londoner hielten aggressiv dagegen und standen vor allem in der Defensive sehr gut. Hier holt sich Raul Meireles (r.) die Gelbe Karte ab
© Getty
In der 75. Minute schlugen die Blues schließlich eiskalt zu. Salomon Kalou drückte einen Querpass von Fernando Torres zum Siegtreffer über die Linie
© Getty
Nach dem Schlusspfiff war der Jubel bei Chelsea groß - der Auswärtssieg bietet beste Voraussetzungen für das Rückspiel an der Stamford Bridge

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.