Diskutieren
1 /
© Getty
Gegen den Franzosen Jean Marc Mormeck gelang Wladimir Klitschko der 50. K.o. seiner Karriere
© Getty
Auch die ganz großen Filmstars zog der Klitschko-Fight an den Ring. Hier bewundern Jean Reno (l.) und Jean Paul Belmondo sichtlich angetan die Geschehnisse des Abends
© Getty
Pärchenabend beim Boxen? Schalkes Benedikt Höwedes (2.v.l.) und Leverkusens Andre Schürrle (2.v.r) mit ihren Freundinnen
© Getty
Im "Sat.1" moderiert Andrea Kaiser Box-Events, beim Klitschko-Mormeck-Kampf ist Sie, wie ihr Mann Lars Ricken, nur als Gast vor Ort
© Getty
Erdogan Atalay (l.) und Tom Beck: Die Schauspieler von "Cobra 11" wollten Jean Marc Mormeck eigentlich noch zeigen, wie eine Deckung auszusehen hat
© Getty
Klitschko fokussiert sich während der ukrainischen Hymne auf den bevorstehenden Kampf, der dann jedoch eher einer Farce glich.
© Getty
Denn Mormeck traute sich kaum zuzuschlagen und wirkte von der ersten Sekunde an überfordert mit dem körperlich und boxerisch überlegenen Klitschko.
© Getty
Immer wieder versuchte der Franzose zu klammern. Hier stolpert Klitschko über den 17 Zentimeter kleineren Kontrahenten.
© Getty
Der Moment des Knockouts: In der vierten Runde geht Mormeck nach drei guten Treffern zu Boden.
© Getty
Wladimir Klitschko ließ sich in Düsseldorf feiern. Ganz glücklich dürfte er über den letztlich peinlich agierenden Gegner dennoch nicht gewesen sein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.