Das ist der neue Ferrari

 
So sieht er also aus: der neue Ferrari für die Saison 2012. Er hört auf den Namen F2012
© ferrari.com
So sieht er also aus: der neue Ferrari für die Saison 2012. Er hört auf den Namen F2012
Die Fahrer Fernando Alonso und Felipe Massa enthüllten ihren neuen Dienstwagen ...
© ferrari.com
Die Fahrer Fernando Alonso und Felipe Massa enthüllten ihren neuen Dienstwagen ...
... und zeigten sich angetan vom neuen Wagen, in dem sie in diesem Jahr viel Zeit verbringen werden
© ferrari.com
... und zeigten sich angetan vom neuen Wagen, in dem sie in diesem Jahr viel Zeit verbringen werden
"Er sieht anders aus, als das, was wir in den vergangenen Jahren hatten", sagte Fernando Alonso
© ferrari.com
"Er sieht anders aus, als das, was wir in den vergangenen Jahren hatten", sagte Fernando Alonso
Die Präsentation fand ohne Zuschauer statt und wurde lediglich im Internet übertragen
© ferrari.com
Die Präsentation fand ohne Zuschauer statt und wurde lediglich im Internet übertragen
Der Grund für den Ausfall der eigentlich geplanten Präsentation ist hier zu sehen: Schneechaos in Italien
© ferrari.com
Der Grund für den Ausfall der eigentlich geplanten Präsentation ist hier zu sehen: Schneechaos in Italien
Mit seinem neuen Auto will Ferrari den ersten WM-Titel seit 2007 holen. Damals gewann Kimi Raikkönen
© ferrari.com
Mit seinem neuen Auto will Ferrari den ersten WM-Titel seit 2007 holen. Damals gewann Kimi Raikkönen
Ferraris Hoffnung für 2012: Die Gegner sollen so oft wie möglich diese Perspektive des Boliden genießen dürfen
© ferrari.com
Ferraris Hoffnung für 2012: Die Gegner sollen so oft wie möglich diese Perspektive des Boliden genießen dürfen
Etwas ungewohnt ist der Anblick schon. Charakteristisch: der Nasenhöcker.
© ferrari.com
Etwas ungewohnt ist der Anblick schon. Charakteristisch: der Nasenhöcker.
Sogar Ferrari-Boss di Montezemolo bezeichnete das Auto als "hässlich". Aber solange es schnell ist ...
© ferrari.com
Sogar Ferrari-Boss di Montezemolo bezeichnete das Auto als "hässlich". Aber solange es schnell ist ...
1 / 1
Werbung
Werbung