EM 2012: Dänemark - Deutschland 28:26

 
Dänemark - Deutschland 28:26: Silvio Heinevetter verstand die Welt nicht mehr. Nach starkem Beginn baute Deutschland immer mehr ab
© Getty
Dänemark - Deutschland 28:26: Silvio Heinevetter verstand die Welt nicht mehr. Nach starkem Beginn baute Deutschland immer mehr ab
Kapitän Pascal Hens durfte von Beginn an ran und definierte seine Leistung nach dem Spiel mit einem Wort: "Scheiße"
© Getty
Kapitän Pascal Hens durfte von Beginn an ran und definierte seine Leistung nach dem Spiel mit einem Wort: "Scheiße"
Zu selten spielten die Deutschen mit Ruhe und Abgeklärtheit. Theuerkauf war vom Kreis stets gefährlich, wurde aber zu selten in Szene gesetzt
© Getty
Zu selten spielten die Deutschen mit Ruhe und Abgeklärtheit. Theuerkauf war vom Kreis stets gefährlich, wurde aber zu selten in Szene gesetzt
Uwe Gensheimer hatte in der Schlussphase den Anschlusstreffer in der Hand - sein Trickwurf verfehlte aber das Ziel
© Getty
Uwe Gensheimer hatte in der Schlussphase den Anschlusstreffer in der Hand - sein Trickwurf verfehlte aber das Ziel
Der bei der EM bisher starke Lars Kaufmann zeigte viele Fehlwürfe und konnte die Niederlage nicht verhindern
© Getty
Der bei der EM bisher starke Lars Kaufmann zeigte viele Fehlwürfe und konnte die Niederlage nicht verhindern
Auch die Ansprachen von Bundestrainer Martin Heuberger brachten nichts mehr ein
© Getty
Auch die Ansprachen von Bundestrainer Martin Heuberger brachten nichts mehr ein
Der Vize-Weltmeister war zu clever für Deutschland. Am Mittwoch kommt es zum "Endspiel" gegen die Polen
© Getty
Der Vize-Weltmeister war zu clever für Deutschland. Am Mittwoch kommt es zum "Endspiel" gegen die Polen
1 / 1
Werbung
Werbung