Ukraine - Deutschland: Die besten Bilder

 
Ukraine - Deutschland 3:3: Es ging nicht gut los für die deutsche Nationalmannschaft. Nach 28 Minuten lag die DFB-Elf nach einem Konter mit 0:1 zurück
© Getty
Ukraine - Deutschland 3:3: Es ging nicht gut los für die deutsche Nationalmannschaft. Nach 28 Minuten lag die DFB-Elf nach einem Konter mit 0:1 zurück
Nach 36 Minuten stand es dann schon 2:0 - wieder nach einem Konter. Die Miene von Joachim Löw spricht Bände
© Getty
Nach 36 Minuten stand es dann schon 2:0 - wieder nach einem Konter. Die Miene von Joachim Löw spricht Bände
Dennis Aogo hatte nicht nur in dieser Szene Probleme, die richtige Balance zu halten
© Getty
Dennis Aogo hatte nicht nur in dieser Szene Probleme, die richtige Balance zu halten
Die deutsche Abwehr hatte in neuer Formation etliche kritische Situationen zu überstehen
© Getty
Die deutsche Abwehr hatte in neuer Formation etliche kritische Situationen zu überstehen
Die ukrainische Legende Andrij Schewtschenko konnte der deutschen Abwehr ab und an entwischen, gerade zu Beginn der ersten und zweiten Halbzeit
© Getty
Die ukrainische Legende Andrij Schewtschenko konnte der deutschen Abwehr ab und an entwischen, gerade zu Beginn der ersten und zweiten Halbzeit
Was für eine Hütte vom Mann mit der 18. Serhij Nazarenko haute mit dem Halbzeitpfiff einen Ball aus 25 Metern zum 3:1 in den linken Knick
© Getty
Was für eine Hütte vom Mann mit der 18. Serhij Nazarenko haute mit dem Halbzeitpfiff einen Ball aus 25 Metern zum 3:1 in den linken Knick
Mesut Özil war bedient. Kein Wunder, wenn man als EM-Favorit mit einem 1:3 in die Halbzeit geht
© Getty
Mesut Özil war bedient. Kein Wunder, wenn man als EM-Favorit mit einem 1:3 in die Halbzeit geht
Nach dem Pausentee läutete Simon Rolfes die Aufholjagd ein. Im Anschluss an einen Eckball drückte der Leverkusener den Ball zum 2:3 über die Linie
© Getty
Nach dem Pausentee läutete Simon Rolfes die Aufholjagd ein. Im Anschluss an einen Eckball drückte der Leverkusener den Ball zum 2:3 über die Linie
Den Schlusspunkt setzte schließlich Thomas Müller (l.). Sehr zur Freude auch von Mario Gomez, der die DFB-Elf zum ersten Mal als Kapitän aufs Feld geführt hatte
© Getty
Den Schlusspunkt setzte schließlich Thomas Müller (l.). Sehr zur Freude auch von Mario Gomez, der die DFB-Elf zum ersten Mal als Kapitän aufs Feld geführt hatte
1 / 1
Werbung
Werbung