Diskutieren
1 /
© Getty
Dennis Rommedahls Stern ging beim PSV Eindhoven auf. 1998 spielte er mit 20 Jahren dort bereits in der Champions League
© Getty
Im Jahr 2000 debütierte Rommedahl in der dänischen Nationalelf und spielte dort noch zusammen mit Peter Schmeichel
© Getty
Bei einem Freundschaftsspiel gegen Deutschland am 15.11.2000 traf Rommedahl beim 2:1 Sieg der Dänen doppelt, sehr zum Unmut von Thomas Linke
© Getty
Bei der WM 2002 war Rommedahl (u.r.) Stammspieler der Dänen, für die im Achtelfinale gegen England Schluss war
© Getty
Gegen Zinedine Zidanes Franzosen erzielte Rommedahl in der Gruppenphase ein Tor zum 2:0 Sieg der Dänen
© Getty
Die EM 2004 verlief für Dennis Rommedahl enttäuschend. Nur gegen Zambrottas Italiener spielte er durch, sonst reichte es lediglich für Kurzeinsätze
© Getty
2004 wechselte Rommedahl von Eindhoven zu Charlton Athletic. Viel Grund zum Jubeln hatte er dort jedoch nur selten
© Getty
Von 2007 bis 2010 spielte Rommedahl für Ajax Amsterdam. Stammspieler war er dort jedoch nur selten
© Getty
Bei der WM 2010 sorgte Rommedahl gegen Kamerun mit einem Tor und einer Vorlage für den einzigen dänischen Sieg
© Getty
Mit dem Gruppensieg vor Portugal in der Quali für die EM 2012 hat sich Rommedahl zum zweiten Mal für eine EM qualifiziert. Schafft er auf seine alten Tage sein erstes EM-Tor?