Diskutieren
1 /
© Getty
Tag 7: Im Achtelfinale war Schluss für Sabine Lisicki. Die Berlinerin scheiterte mit 6:2, 6:3 an der Weltranglistenzweiten Vera Swonarewa
© Getty
Ganz anders Angelique Kerber. Die Deutsche im signalfarbenen Top setzte ihren Lauf auch gegen Monica Niculescu fort und zog ins Viertelfinale ein
© Getty
Dort steht auch die Nummer zwei der Herren, Rafael Nadal. Später sorgte er allerdings für einen Schockmoment, als er auf der Pressekonferenz kollabierte
© Getty
So sieht pure Entschlossenheit aus: Andy Murray lässt während seinem Match gegen Feliciano Lopez (6:1, 6:4, 6:2) Dampf ab...
© Getty
... und so sieht Andy Murrays Freundin Kim Sears aus. Irgendwie schon ein hübscherer Anblick, oder?
© Getty
TAG 6: BUUUUM! Mit voller Kraft schreit Petko den Ball über das Netz - mit Erfolg. Gegen Roberta Vinci siegte sie locker mit 6:4 und 6:0 und zieht ins Achtelfinale an
© Getty
Nicht verzagen, Roger! Nach kleinen Problemen konnte sich der Schweizer dann doch noch gegen den Kroaten Marin Cilic durchsetzen.
© Getty
YES! Serena Williams is back - und wie! Die Amerikanerin schickte die Weltranglistenvierte Victoria Azarenka in zwei Sätzen mit 6:1 und 7:6 nach Hause
© Getty
Novak Djokovic marschiert weiter durch die US Open. Auch nach der Drittrundenpartie gegen Nikolai Dawidenko hat er noch keinen Satz abgegeben
© Getty
Auch ein schöner Rücken kann verzücken. Den von Caroline Wozniacki sehen wir nach ihrem Sieg gegen Vania King im Achtelfinale wieder
© Getty
Tag 5: What a fight! Andy Murray lag schon zwei Sätze zurück, bevor er die Partie gegen Robin Haase noch drehte. Hilfreich waren dabei seine 21 geschlagenen Asse
© Getty
Einen harten Kampf erlebte auch Samantha Stosur, die sich erst nach 3:16 Stunden gegen Nadia Petrowa durchsetzte. Mund abwischen, weiter geht's - im Achtelfinale
© Getty
An dieser Stelle sollte eigentlich ein Bild von Maria Scharapowa stehen - eigentlich. Die Russin scheiterte an der Italienerin Flavia Pennetta. Ciao, Masha!
© Getty
Krise? Was für eine Krise? Der ehemalige Weltranglistenerste Rafael Nadal spazierte in Runde drei. Sein Gegner Nicolas Mahut gab beim Stand von 2:6, 2:6 auf
© Getty
Für Julia Görges lief es leider weniger rund als für Sabine Lisicki und Angelique Kerber. Sie scheiterte an Shuai Peng aus China
© Getty
Tag 4: Welcome back to Flushing Meadows. Die Weltranglistenerste Caroline Wozniaki setzte sich locker mit 6:2, 6:0 gegen Arantxa Rus durch
© Getty
So sehen Sieger aus: Novak Djokovic hatte bei seinem Erfolg gegen den Argentinier Carlos Berlocq reichlich Grund zum Jubeln
© Getty
Und so sieht die Freundin vom Djoker aus: Die hübsche Jelena Ristic scheint allerdings irgendwie abgelenkt zu sein...
© Getty
Auch für die deutschen Teilnehmer war es ein gelungener Tag: Tommy Haas setzte sich gegen Alejandro Falla aus Kolumbien durch...
© Getty
... und Andrea Petkovic schlug nach verlorenem erstem Satz zurück und gewann letztlich 3:6, 6:3, 6:3 gegen Jie Zheng
© Getty
Tag 3: Ein bisschen mehr Konzentration bitte, wenn der Ehemann spielt! Andy Roddicks Ehefrau Brooklyn Decker beim Träumen
© Getty
Dabei war es durchaus interessant, Roddick bei seinem Match zuzuschauen. Er musste gegen Michael Russell vier Sätze lang kämpfen
© Getty
Was für ein Spaß, so ein Tennisspiel. Sie fragen, wer die junge Dame ist? Das ist Barbara Bush, die Tochter des ehemaligen US-Präsidenten
© Getty
Zum Glück haben die Damen immer noch etwas unter ihren Kleidern. Ansonsten wäre eine Frustattacke wie die von Laura Robson folgenschwer
© Getty
U-S-A, U-S-A! Homer Simpson hätte seine helle Freude am Beinkleid von Bethanie Mattek-Sands. Die Amerikaner in New York aber sicher auch
© Getty
Tag 2: Wir sehen den schlechtesten Tennisspieler der Welt! Okay, das ist ein bisschen übertrieben, aber was Adrian Mannarino im Match gegen Florian Mayer zeigte, war erbärmlich!
© Getty
Rafael Nadal musste in der Night Session ran und tat sich gegen den Kasachen Andrej Golubew ziemlich schwer. Egal, Rafa ist weiter
© Getty
Leichter hatte es da Serena Williams. Ihr Arbeitstag dauerte nur 56 Minuten
© Getty
Ana Ivanovic musste sich zwar zwischendurch behandeln lassen, zog dann aber doch in Runde zwei ein
© Getty
Novak Djokovic führte gegen Conor Niland, einen Nobody aus Irland, nach 44 Minuten mit 6:0, 5:1 - dann gab sein Gegner wegen einer Lebensmittelvergiftung auf
© Getty
Erwartet gut lief es für die deutschen Top-Mädels: Sabine Lisicki zog souverän in Runde zwei ein
© Getty
Und bei Andrea Petkovic lief es ebenso problemlos
© Getty
Die Weltranglistenerste Caroline Wozniacki setzte sich auch klar durch, mal schauen, ob sie dieses Mal ihren ersten Grand-Slam-Titel holt...
© Getty
Tag 1: Lockerer Auftakt für Julia Görges: Die 22-Jährige ließ Landsfrau Barrois keine Chance und entschied das Duell klar für sich
© Getty
Bei so einem Großereignis darf natürlich der obligatorische Starauflauf nicht fehlen. Alec Baldwin (l.) beschäftigt sich im Arthur Ashe Stadium mit seiner reizenden Begleitung
© Getty
Hurrikan Irene ist zum Glück Geschichte: Der Bürgermeister von New York, Michael Bloomberg, kann recht entspannt beim Tennis sitzen
© Getty
Roger Federer fegte in der ersten Runde Santiago Giraldo vom Platz. Mit 224 gewonnenen Grand-Slam-Matches zieht er mit Andre Agassi gleich
© Getty
Hoch das Röckchen. Wenn Venus Williams aufschlägt, dann ist das Tennis-Stadion in NY voll. Ihrer Gegnerin Vesna Dolonts ließ sie zum Auftakt keine Chance
© Getty
Das war knapp, Maria! Mitfavoritin Scharapowa stand gegen die junge Britin Heather Watson schon kurz vor dem Aus, drehte das Match aber noch
© Getty
Wäre auch für das Turnier sehr bitter gewesen, wenn es schon so früh eine Maria Scharapowa verloren hätte
© Getty
Geht doch, Tommy! Haas feierte nach zuletzt vielen Pleiten ein wichtiges Erfolgserlebnis und zog in Runde zwei ein
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen