Qualifying: Schumi fliegt ab

 
Für Michael Schumacher war das Qualifying in Spa beendet, bevor es richtig angefangen hatte. Ein Rad löste sich und Schumi flog ab
© xpb
Für Michael Schumacher war das Qualifying in Spa beendet, bevor es richtig angefangen hatte. Ein Rad löste sich und Schumi flog ab
Schumacher muss nach dem Crash ausgerechnet bei seinem Jubiläumsrennen als Letzter starten. Wenigstens kam der goldene Helm zum Einsatz
© xpb
Schumacher muss nach dem Crash ausgerechnet bei seinem Jubiläumsrennen als Letzter starten. Wenigstens kam der goldene Helm zum Einsatz
Auch Mark Webber hatte in Spa seinen Ehrentag. Er feierte gemeinsam mit seinen Eltern seinen 35. Geburtstag
© Getty
Auch Mark Webber hatte in Spa seinen Ehrentag. Er feierte gemeinsam mit seinen Eltern seinen 35. Geburtstag
Für die schlanke Linie gab es einen Kuchen. Die Form ist etwas für Geografen. Genau, es sind die Umrisse von Australien
© Getty
Für die schlanke Linie gab es einen Kuchen. Die Form ist etwas für Geografen. Genau, es sind die Umrisse von Australien
Bei Ferrari trafen sich zwei Weltmeister. Fernando Alonso plauderte mit Formel-1- und Motorrad-Weltmeister John Surtees
© Getty
Bei Ferrari trafen sich zwei Weltmeister. Fernando Alonso plauderte mit Formel-1- und Motorrad-Weltmeister John Surtees
Auf der Strecke ärgerte sich Alonso sehr über Sergio Perez. Der Mexikaner war seiner Meinung nach schuld am enttäuschenden achten Startplatz
© xpb
Auf der Strecke ärgerte sich Alonso sehr über Sergio Perez. Der Mexikaner war seiner Meinung nach schuld am enttäuschenden achten Startplatz
Eine der Szenen des Qualifyings: Lewis Hamilton boxte sich in der letzten Schikane an Pastor Maldonado im Williams vorbei
© xpb
Eine der Szenen des Qualifyings: Lewis Hamilton boxte sich in der letzten Schikane an Pastor Maldonado im Williams vorbei
Aber auch Hamilton konnte nicht verhindern, dass Sebastian Vettel seinen berühmten Finger zeigen konnte. Er holte seine 24. Pole-Position
© Getty
Aber auch Hamilton konnte nicht verhindern, dass Sebastian Vettel seinen berühmten Finger zeigen konnte. Er holte seine 24. Pole-Position
1 / 1
Werbung
Werbung