Starauflauf beim Royal Ascot Meeting

 
Queen Elizabeth II. und Prince Philip (r.) fahren mit einer Kutsche durch das Volk. Von jeher steht das Royal Ascot Meeting unter der Schirmherrschaft des englischen Königshauses
© Getty
Queen Elizabeth II. und Prince Philip (r.) fahren mit einer Kutsche durch das Volk. Von jeher steht das Royal Ascot Meeting unter der Schirmherrschaft des englischen Königshauses
Nach dreijähriger Pause kehrte die Queen als Zuschauerin zum diesjährigen Royal Meeting zurück. Queen Anne läutete die Geschichte des Royal Ascot 1711 ein
© Getty
Nach dreijähriger Pause kehrte die Queen als Zuschauerin zum diesjährigen Royal Meeting zurück. Queen Anne läutete die Geschichte des Royal Ascot 1711 ein
An der Seite seiner Frau, Model Danielle Bux, strahlt die englische Fußball-Legende Gary Lineker (l.) am Eröffnungstag des Royal Ascot Meetings
© Getty
An der Seite seiner Frau, Model Danielle Bux, strahlt die englische Fußball-Legende Gary Lineker (l.) am Eröffnungstag des Royal Ascot Meetings
Prinzessin Beatrice (l.) und die Prinzessin von York Eugenie kommen ebenfalls stilgerecht beim Royal Meeting an
© Getty
Prinzessin Beatrice (l.) und die Prinzessin von York Eugenie kommen ebenfalls stilgerecht beim Royal Meeting an
An fünf Renntagen finden insgesamt 30 Rennen statt, mit Preisgeldern im Gesamtwert von über 3.700.000 Pfund. Fast 500 Starter werden für die 30 Rennen erwartet
© Getty
An fünf Renntagen finden insgesamt 30 Rennen statt, mit Preisgeldern im Gesamtwert von über 3.700.000 Pfund. Fast 500 Starter werden für die 30 Rennen erwartet
Das 300-jährige Jubiläum des Royal Ascot Meetings hat sich international etabliert. Selbst Zuschauer aus Asien finden dieses Jahr den Weg nach Ascot
© Getty
Das 300-jährige Jubiläum des Royal Ascot Meetings hat sich international etabliert. Selbst Zuschauer aus Asien finden dieses Jahr den Weg nach Ascot
"Am Ende gewinnen immer die Deutschen!" Beim Pferderennen scheint dies nicht so zu sein. Hier jubelt Lineker
© Getty
"Am Ende gewinnen immer die Deutschen!" Beim Pferderennen scheint dies nicht so zu sein. Hier jubelt Lineker
Beim ersten Hut-Tag für Pferde beim diesjährigen Meeting trägt die Stute Amber einen besonderen Kopfschmuck
© Getty
Beim ersten Hut-Tag für Pferde beim diesjährigen Meeting trägt die Stute Amber einen besonderen Kopfschmuck
Exzentrischen Kopfschmuck präsentiert auch diese Dame. Das fünf Tage lange Meeting stellt eines der größten Highlights im Kalenderjahr für den Pferdesport dar
© Getty
Exzentrischen Kopfschmuck präsentiert auch diese Dame. Das fünf Tage lange Meeting stellt eines der größten Highlights im Kalenderjahr für den Pferdesport dar
Einer der vielen Kameramänner, die die Berichterstattung für die Live-Zuschauer an den Fernsehgeräten und Computermonitoren aufzeichnen wird
© Getty
Einer der vielen Kameramänner, die die Berichterstattung für die Live-Zuschauer an den Fernsehgeräten und Computermonitoren aufzeichnen wird
Auch die Herren der Zunft tragen passenden Kopfschmuck und genießen das Royal Ascot Meeting stilgerecht mit einer Zigarre
© Getty
Auch die Herren der Zunft tragen passenden Kopfschmuck und genießen das Royal Ascot Meeting stilgerecht mit einer Zigarre
Elegant am Streckenrand mit Hut auf dem Kopf und einem Bier in der Hand. Bis zu 300.000 Zuschauer werden die Rennen in Ascot auf der Rennbahn live verfolgen
© Getty
Elegant am Streckenrand mit Hut auf dem Kopf und einem Bier in der Hand. Bis zu 300.000 Zuschauer werden die Rennen in Ascot auf der Rennbahn live verfolgen
Zu so einem Anlass strahlt Prinzessin Beatrice natürlich gerne in die Kameras - selbstverständlich mit Hut
© Getty
Zu so einem Anlass strahlt Prinzessin Beatrice natürlich gerne in die Kameras - selbstverständlich mit Hut
Diese Zuschauerin hat gleich den Regenbogen auf dem Kopf
© Getty
Diese Zuschauerin hat gleich den Regenbogen auf dem Kopf
1 / 1
Werbung
Werbung