Diskutieren
1 /
© Getty
Hotel-Erbin und Party-Girl Paris Hilton stattete ihrem Motorrad-Team SuperMartxe VIP by Paris Hilton am Rande des Katalonien-GP einen Besuch ab
© Getty
In der Startaufstellung löste sie einen riesengroßen Presse-Auflauf aus
© Getty
Shake-Hands mit einem ihrer Piloten: Maverick Vinales
© Getty
Auch direkt vor dem Rennen kam Glücksbringer Paris Hilton noch einmal vorbei. Und es sollte sich lohnen: Der 16-jährige Rookie fuhr am Ende auf Platz zwei
© Getty
Da durfte auch die Team-Besitzerin an der Boxenmauer jubeln
© Getty
Bereits bei der Präsentation ihres Teams im Dezember in Madrid hatte die Hotel-Erbin eine gute Figur gemacht. Die Grid-Girls sollten sich warm anziehen
© Getty
Das It-Girl will ihre Popularität als Zugpferd für den Rennsport nutzen
© Getty
Selbst Dirk Raudies, der 1993 letzter deutscher Motorrad-Champion wurde, sagte in einem Interview mit "Welt Online": "Paris Hilton ist gut für die Motorrad-WM"
© Getty
Hiltons Ziel: Nicht weniger als der WM-Titel soll her
© Getty
Aktuell können ihre spanischen Piloten Sergio Gadea (l., WM-Rang sieben) und Maverick Vinales (WM-Rang vier) die Erwartungen noch nicht komplett erfüllen


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.